Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Remoteverbindung zu XP Prof. ohne Abmeldung

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 18074

18074 (Level 1)

21.11.2006, aktualisiert 23.11.2006, 4390 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo leute,

hätte eine Frage bezüglich der Remoteverbindung zu einem PC mit XP Prof

Ich würde mich gerne per Remoteverbindung anmelden, jedoch will ich nicht, dass sich der Benutzer der schon angemeldet ist, aufgrund meiner Verbindungserstellung abmeldet.

Also, ich möchte dass beide angemeldet bleiben. (Bei Windows 2000/2003 Server ist ja sowas möglich)

Vielleicht gibt es ja auch andere Programme, die sowas ermöglichen.

Danke im voraus.

lg
Mitglied: jigga-j
21.11.2006 um 20:42 Uhr
Hallo songoku,

das Problem ist, dass du unter XP Pro nicht zwei Session's unter dem gleichen Benutzernamen laufen lassen kannst. Die angemeldete Session des Benutzer wird immer an dich übergeben, sobald du dich einloggst.

Bei Win2003 hingegen ist sowas möglich. Einzige Möglichkeit die selbe Session zu benutzen ist IMHO nur mit VNC Programmen(z. B. TightVNC) möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
21.11.2006 um 20:45 Uhr
Hola,

sowas geht auch mit Boardmitteln: Remotehilfeanforderung (oder so ähnlich).
Das führt allerdings dazu, dass diverse "Handshakes" bider Parteien durchlaufen werden müssen/sollen, um den Rechner auch steuern zu können.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: 18074
22.11.2006 um 21:12 Uhr
Danke für die Antworten.

Versteh das mit den Handshakes nicht genau??

Lg
Bitte warten ..
Mitglied: jigga-j
23.11.2006 um 00:17 Uhr
Ist denn über die Remotehilfeanforderung was für dich?

Das würde bedeuten, dass an dem Rechner den du fernwarten willst, eine Person sitzen muss, die dir die Anforderung schickt. Anschließend ergibt sich durch Anforderung und Annahme ein sog. "Handshake" erst dann hast du die Möglichkeit den PC zu verwalten.

Andersrum kannst du bspw. TightVNC als Dienst konfigurieren und somit wird es immer als Server gestartet. Ist dieser PC ständig an und mit dem Internet verbunden kannst du wann immer du willst, auf deinen PC zugreifen und auch die selbe Session benutzen.

Viele Grüße
Jigga-J
Bitte warten ..
Mitglied: 18074
23.11.2006 um 01:40 Uhr
Vielen dank nochmals.

Das mit dem Handshake wird leider nicht wirklich etwas bringen, da meistens 2 personen gleichzeitig den pc verwenden werden.

wie funktioniert das mit dem tightvnc, hab mir das letztens schon runtergeladen, jedoch weiß ich nicht wirlich wie man das konfiguriert. muss ich da am router irgendwas verstellen?
muss ich an beiden pcs tightvnc installieren und konfigurieren oder nur an den rechner, den ich fernwarten möchte?

danke nochmals.

lg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Abmeldung am Server per net use Greift nicht (2)

Frage von engelinzivil zum Thema Netzwerkmanagement ...

Microsoft
Windows An- und Abmeldung Domäne für Zeiterfassung (5)

Frage von novregen zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
PC erhalten nicht immer eine gültige IP (29)

Frage von Lieberwolf zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Systemdateien
Windows 7 und 10 herunterfahren Knopf mit Script belegen (21)

Frage von c-o-o-p-e-r92 zum Thema Windows Systemdateien ...

Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (16)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...