Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remotezugriff Domadmin vs. User

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: BitteeinBit

BitteeinBit (Level 1) - Jetzt verbinden

20.06.2011 um 15:41 Uhr, 2969 Aufrufe, 8 Kommentare

"Hoeher Rechte" beim Remotezugriff fuer Domadmins im Vergleich zu Usern.
Gibt es eine GPO die Verhindert, das Std Nutzer einen Domadmin / Admin aus der Remotesession werfen koennen ?????

Hi und Hallo,

wir betreiben hier ein Win 2008 R2 Domaene mit Windows 7-Clients.
Nun war ich per RDP auf einem Windows 7 Client per Remote drauf. Nun hat mich kurzer Hand ein std. Nutzer aus meiner Remotesession geworfen. Und jetzt muss ich den Nuzter Fragen, ob ich wieder an meine alte Remotesession darf.
Its aergerlich wenn man gerade am installieren und warten war.

Nun meine Frage.
Gibt es eine GPO die Verhindert, das Std Nutzer einen Domadmin / Admin aus der Remotesession werfen koennen ?????

Schoene Gruesse
Mitglied: Clijsters
20.06.2011 um 16:04 Uhr
Gibt es eine GPO die Verhindert, das Std Nutzer einen Domadmin / Admin aus der Remotesession werfen koennen ?????
Nein, das wird wohl eher nicht der Fall sein.
Ein Windows7-System ist kein Terminalserver, sondern ein Client, an dem nur maximal ein User gleichzeitig arbeiten darf.
Das heisst, egal mit wem sich Jmd. lokal anmeldet, du wirst herausgeworfen...


Gruß
Dominique
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
20.06.2011 um 16:31 Uhr
Moin,

mangels Erfahrung mit W2k8 / Win7 schreibe ich mal, was ich in einer W2k3 / XP - Umgebung mache:

Ich starte eine Konsolensitzung (mstsc /admin), dann ist das so, als würde ich vor dem Rechner sitzen. Der User bekommt die Arbeitsplatzsperre angezeigt und mich kann nur ein anderer Admin abmelden, was der aber nur ein einziges mal macht ....

Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
20.06.2011 um 16:35 Uhr
Hallo,

Hat der "Authentifizierte Benutzer" Admin Rechte?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: BitteeinBit
20.06.2011 um 16:35 Uhr
danke fuer euer Feedback. Tut zwar nichts zur sache, aber Windows7 ist doch ein Multiuserbetriebssystem welches XP ja wiederum nicht ist.

Gruesse
Bitte warten ..
Mitglied: BitteeinBit
20.06.2011 um 16:38 Uhr
Nein hat er nicht. Ist ein std. Domainuser. Und hat sich als solches lokal angemeldet.

Gruesse
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
20.06.2011 um 19:52 Uhr
danke fuer euer Feedback. Tut zwar nichts zur sache, aber Windows7 ist doch ein Multiuserbetriebssystem welches XP ja wiederum nicht ist.
Seit wann das?
Die Quelle, die das behauptet, will ich sehen...
Bitte warten ..
Mitglied: BitteeinBit
21.06.2011 um 08:36 Uhr
Nicht das wir an einander vorbei reden. Aber schon seit Vista hast du die Moeglichkeit, dich parallel anzumelden ohne das die schon Laufende Session geschlossen werden muss. Wie das noch unter XP der fall war
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
21.06.2011 um 20:52 Uhr
Ein Multiusersystem definiert sich meines Erachtens nach in der Fähigkeit, mehrere Benutzersessions gleichzeitig zu verarbeiten.

Da die Usersession aber getrennt wird, sobald Jmd. Anders eine Sitzung startet/übernimmt, ist es kein Multiusersystem...
Es kann ja bekanntlich nur einer gleichzeitig dran arbeiten.


Gruß
Dominique
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Sysprep Auditmode: User anlegen via lusrmgr. VS Unattend.xml (1)

Frage von dankon7goo zum Thema Windows Tools ...

Windows Netzwerk
Windows SCCM vs Puppet + Chocolatey (6)

Frage von eglipeter zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Microsoft Office
gelöst Sharepoint Cached User Infos ? (4)

Frage von joehuaba zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...