Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Replikation der Gruppenrichtlinien vonWin2kServer auf Win2k3?!

Frage Linux Linux Userverwaltung

Mitglied: coolman

coolman (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2006, aktualisiert 20.04.2006, 3932 Aufrufe, 1 Kommentar

Wie stößt man die Replikation der Gruppenrichlinien an?
Von Win2k auf einen neuen Win2k3(auch neue Hardware).

Ich hab das AD mit adprep /forestprep und adprep /domainprep vorbereitet.

adprep /gpprep hat gar überhaupt nicht geklappt. Sprich er meinte, dass es den Befehl nicht gibt. "Komisch, dachte ich mir . . ."

Nun hab ich den win2k3, dann einfach mit in die Domäne eingefügt. Die Benutzer haben sich repliziert aber die Gruppenrichtlinien nicht.
Da der alte Server abgeschaltet werden soll, muss das aber noch geschehen.

Helft mir bitte, danke!!!
Mitglied: Egbert
20.04.2006 um 22:52 Uhr
Hallo,

wenn Dein neuer Server ein DC geworden ist dann solltest Du mal in den SYSVOL Folder des W2K3 Servers schauen. Hier solltest Du auch die GPO's finden.

Vorsicht vor dem abschalten: Die AD Rollen solltest Du auch umgezogen haben, der W2K3 Server sollte (muß) vorher auch ein GC werden.

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Gruppenrichtlinien Office 2016 werden nicht verteilt (2)

Frage von sammy65 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Tools
Dateiversionsverlauf über Gruppenrichtlinien steuern

Frage von KMUlife zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
gelöst DFS-Replikation - Problem ohne Adminrechte (4)

Frage von mario01 zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V-Server 2012 (Core) Replikation (4)

Frage von MiSt zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...