Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Replikationsprobleme ntfrs event id 13568

Mitglied: knut4linux

knut4linux (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2012 um 14:03 Uhr, 5816 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Gemeinde,
ich habe ein kleines Problem mit meiner Replikation und bin durch die widersprüchlichen Lösungsvorschläge aus dem Eventlog,Technet, blogs, etc. sehr unschlüssig darüber, welche von den Lösungen ich auf meine Umgebung ansetzen könnte. Das Thema Sysvol-reparaturen ist bei mir noch ein unbeflecktes Tuch.

Zum System:

Betriebsmaster: SBS 2008 <- an diesem tritt das Problem auf
DC-Member: Server 2008 Standard <- dieser meldet Warnung (Ich gehe davon aus, dass das nur eine folge aus dem Fehler des Betriebsmasters ist)
Beide Standorte sind über VPN verbunden.


Zu meinen Event-ID erhalte ich am Ende ein Lösungsvorschlag der besagt, dass ich ein Registrierungsschlüssel anlegen könnte, der die komplette Struktursynchronisation durchführt.

("Enable Journal Wrap Automatic Restore" = 1).


Im Technetchanel sowie auf der MS-KnowledgeBase habe ich gelesen, dass davon eigentlich abgeraten wird und stattdessen mit Burflags gearbeitet werden soll. In Blogs wiederum habe ich gelesen, dass Burflags (vor allem der D4) der totale Killer sein soll.
Da die Meinungen hier ziemlich außeinander gehen, wollte ich fragen, wie Ihr solche Probleme schon bewältigt habt.

Am wenigsten Aufwendig wäre der "Enable Journal Wrap Automatic Restore". Aber ich weiß eben nicht, ob ich damit das Problem wirklich beseitigt bekomme oder sich dies Situation sogar noch negativer auswirkt in Richtung TOTALKAPUTT :D
Hat jemand von euch vielleicht sogar ne Richtlinie die besagt, dass bei dieser Konfiguration eher Lösung 1 ausgeführt werden sollte und bei einer anderen Konfiguration eher Lösung 2. Ich stehe etwas auf dem Schlauch und werd aus den ganzen Vorschlägen einfach nicht schlau.

Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Hilfe.
Mitglied: emeriks
11.03.2012 um 15:36 Uhr
Ich habe das schon mehrfach gemacht. Geht ohne Probleme.
Mach aber bitte vorher einen Backup der Systemstatus beider Server. Dann kannste im Falle eines Totalcrash wenigstens wieder zurück.
Bitte warten ..
Mitglied: knut4linux
13.03.2012 um 14:24 Uhr
Hey Emeriks,

danke für deine Antwort und sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Ich habe das Problem in einer Testumgebung reproduzieren können und habe es schlussendlich mit den Burflags gelöst.
Jetzt funktioniert alles wieder total prima. Meine GPO's werden jetzt auch wieder sauber geladen.

Frage an dich noch mal:
Welche Tools verwendest du eigentlich um die Funktionstütigkeit von NtFrs zu prüfen und auf saubere junction Points zu untersuchen?
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
13.03.2012 um 14:29 Uhr
Ich verlasse mich da immer auf das Eventlog.
Prüfen kannst du das ganz einfach, in dem Du eine Datei erstellst, änderst oder sonst was.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Event ID 78
Frage von rocco61Windows Server1 Kommentar

Guten Morgen zusammen, habe auf dem Server 2012 R2 eine sidebyside Fehlermeldung, event id 78. Bei eventid.net werde ich ...

Windows Server
Event ID 10016
gelöst Frage von Data61Windows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, habe seit einigen Tagen die Event ID 10016 im Protokoll auf dem 2012 r2 Server. Microsoft schreibt ...

Exchange Server
Event ID 1023 "MSExchangeIS"
Frage von 125674Exchange Server5 Kommentare

Guten Abend. seit neuerdem taucht diese Ereignismeldung auf: Leider finde ich in google nichts was funktionierte. habt ihr ähnliche ...

Windows Server
Windows Kernel event ID 41
gelöst Frage von HeinrichMWindows Server1 Kommentar

Guten Morgen zusammen, ich habe einen Windows Kernel event ID 41 bei einer Hyper-V Maschine. Natürlich habe ich auch ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen
Information von FrankSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...