Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

replikationsversuche auf PDC unterbinden W2k Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: user0221

user0221 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2007, aktualisiert 16.05.2007, 2686 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Gemeinde, ich bin hier neu und gleich ein Problem:

da unser Admin erkrankt ist, wurde ich von der Geschäftsführung zum Admin genannt. Toll nicht?

Mein Problem - da sich auf dem PDC (w2k Server) eine Festplatte im Raidverbund verabschiedet hat, habe ich als reine Vorsichtsmaßnahme einen lokalen PC kurzerhand zum w2k server umfunktioniert und ihm zum zusätzlichen DC gemacht. Der PDC wurde repliziert, hat alles wunderbar geklappt. Nun gestern habe ich die neu gelieferte Festplatte in den PDC eingebaut, Raidverbund wieder hergestellt. Alles so weit in Ordnung. Ich Idiot habe dann aber gleich den zusätzlichen Server platt gemacht ohne ihn herunterzustufen. Ergebnis - der PDC wartet ständig auf eine Replikation und schmeißt täglich einen Fehler (eigentlich Warnung)

NtFrs : Der Dateireplikationsdienst konnte die Replikation von "neu" auf "alt"..... nicht aktiveren. Ereignis-ID: 13508

Es wird ein neuer Versuch gestartet u.s.w.

Meine Frage - wie schalte ich diese Replikationsversuche auf dem PDC wieder aus?

In dem W2K-Buch von MS kann ich darüber nichts finden oder bin ich dafür zu "grün" und unseren Admin möchte ich jetzt nicht anrufen, möchte aber den Server möglichst "sauber" halten.

Bitte um Hilfe und danke für Eure Aufmerksamkeit

Gruß

User0221
Mitglied: Rafiki
15.05.2007 um 21:06 Uhr
da unser Admin erkrankt ist, wurde ich von der Geschäftsführung zum Admin genannt. Toll nicht?
Da wünschen wir dem erkankten Admin das es ihm schnell wieder besser geht. 0

Microsoft sagt:

How to remove data in Active Directory after an unsuccessful domain controller demotion
http://support.microsoft.com/kb/216498/


und weiter
http://support.microsoft.com/kb/332199/en-us

After you use the dcpromo /forceremoval command, metadata for the demoted computer is not deleted on surviving domain controllers. For more information, click the following article number to view the article in the Microsoft Knowledge Base:
216498 (http://support.microsoft.com/kb/216498/) How to remove data in Active Directory after an unsuccessful domain controller demotion
The following are items that you must address, if applicable, after forcibly demoting a domain controller:
1. Remove the computer account from the domain.
2. Verify that DNS records, such as A, CNAME, and SRV Records, are removed, and remove them if they are present.
3. Verify that FRS member objects (FRS and DFS) are removed, and remove them if they are present. For more information, click the following article number to view the article in the Microsoft Knowledge Base:
296183 (http://support.microsoft.com/kb/296183/) Overview of Active Directory objects that are used by FRS
4. If the demoted computer is a member of any security groups, remove it from those groups.
5. Remove any DFS references to the demoted server, such as links or root replicas.
6. A surviving domain controller must seize any operations master roles, also known as flexible single master operations or FSMO, that were previously held by the forcibly demoted domain controller. For more information, click the following article number to view the article in the Microsoft Knowledge Base:
255504 (http://support.microsoft.com/kb/255504/) Using Ntdsutil.exe to seize or transfer FSMO roles to a domain controller
7. If the domain controller that you are demoting is a DNS server or global catalog server, you must create a new GC or DNS server to satisfy load balancing, fault tolerance, and configuration settings in the forest.
8. When you use the remove selected server command in NTDSUTIL, the NTDSDSA object, the parent object for incoming connections to the domain controller that you forcibly demoted is removed. The command does not remove the parent server objects that appear in the Sites and Services snap-in. Use the Active Directory Sites and Services MMC snap-in to remove the server object if the domain controller will not be promoted into the forest with the same computer name.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: user0221
16.05.2007 um 08:11 Uhr
danke hat prima funktioniert. Der PDC läuft jetzt 1a. Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Erfahrungen mit ReFS für Hyper-V auf Server 2016

Frage von vBurak zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange Server: Neue Updates März 2017

Link von transocean zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...