Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Reverse DNS Lookup meldet interne Domain zurück

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: phoenixz

phoenixz (Level 1) - Jetzt verbinden

01.09.2011 um 22:08 Uhr, 6185 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

trotz langer Suche habe ich keine passende Antwort auf meine Frage gefunden.

Ausgangspunkt:
SBS2003 mit Exchange / Feste IP 92.79.183.55 (Arcornet)

Neuerdings erhalte ich beim Versenden von Mails an einen bestimmten Empfänger folgende Fehlermeldung:
Diagnostic-Code: smtp; 550 5.7.1 <abc@abc.de>: Recipient address rejected: Mail appeared to be SPAM or forged. Ask your Mail/DNS-Administrator to correct HELO and DNS MX settings or to get removed from DNSBLs; please relay via your ISP (viaroma.eu)

Wenn ich einen nslookup auf meine domain viaroma.eu bzw. mail.viaroma.eu mache erhalte ich meine obige IP zurück.
Wenn ich dann den lookup auf meine IP 92.79.183.55 mache, erhalte ich die interne Domäne des SBS zurück (lux118.intern), was ja zu Fehlern führen kann, obwohl ich beim virtuellen Standardserver für SMTP als FQDN die viaroma.eu eingetragen habe.

Wo liegt mein Gedankenfehler?

Danke im Voraus und liebe Grüße!
Mitglied: Dani
01.09.2011 um 22:21 Uhr
Moin,
bei dir stimmt wirklich was nicht: Ich erhalte folgende Ausgabe:
01.
C:\>nslookup 92.79.183.55 
02.
Server:  fritz.box 
03.
Address:  192.168.23.23 
04.
 
05.
Name:    business-092-079-183-055.static.arcor-ip.net 
06.
Address:  92.79.183.55
Normal sollte dann viaroma.eu bzw. mail.viaroma.eu ausgegeben werden. Ich würde mal sagen, Arcor sollte dein ReverseDNS Name anpassen. Von deiner internen Domain sehe ich nichts.


Grüße,
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: phoenixz
01.09.2011 um 22:25 Uhr
Hallo Daniel,

danke für die schnelle Antwort.

Ist das denn üblich, dass die ISP den ReverseDNS setzen müssen? Oder habe ich jetzt was verpennt???
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
01.09.2011 um 22:29 Uhr
Hi.

Ist das denn üblich, dass die ISP den ReverseDNS setzen müssen?

Setzen müssen sie ihn nicht. Wenn er nicht gesetzt ist, dann ist allerdings die Chance groß dass das Mail als SPAM deklariert wird. Bei nicht gesetztem PTR sollte eigentlich nur über den Smart Host des ISP versendet werden.
Aufzupassen ist auch wenn der Domain Hoster und der Internetanbieter unterschiedlich sind. Dann muss der PTR bei beiden Anbietern gesetzt werden.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: phoenixz
01.09.2011 um 22:33 Uhr
Hi,

meine Domains werden bei goneo gehostet, der ISP ist Arcor. Wenn ich dich also recht verstehe, MÜSSEN die PTR gesetzt sein, um keine Probleme zu bekommen?!?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
01.09.2011 um 22:58 Uhr
Hi.

In deinem Fall muss bei beiden Anbietern der PTR gesetzt werden.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
02.09.2011 um 10:21 Uhr
Moin,

Zitat von GuentherH:
In deinem Fall muss bei beiden Anbietern der PTR gesetzt werden.
Sorry, aber das ist BS!

Den Reverse (PTR) DNS Eintrag muss immer derjenige setzen dem die IP (!!!) gehört, also der ISP (in diesem Fall Arcor). Mit dem Domainhoster/registrar hat das nichts, null, nada, zipp zu tun.

/EDIT:
Damit die Zustellung der Mails dann klappt, sollte der HELO/EHLO des Mailservers mit dem Reverse-DNS der IP übereinstimmgen.
Und vorsorgllich: Der MX Record hat mit Reverse-DNS und HELO/EHLO nichts zu tun

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
02.09.2011 um 15:31 Uhr
Hi.

Sorry, aber das ist BS!

Dann erkläre mir bitte nachfolgende Situation.

Der A-Record beim Domain Hoster ist korrekt auf mail.xxx.de gesetzt, also auf die fixe IP, die der TO von seinem ISP bekommen hat.
Der A-Record des Modems beim Internetanbieter lautet aber modem.xxxdsl.de

So, welchen Namen bekommst du zurück, wenn du auf die IP auflöst?

LG Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 365. Kein Reverse DNS möglich? (24)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (7)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Hosting & Housing
Problem mit: Reverse DNS Resolution - PTR Record (2)

Frage von Krabbat zum Thema Hosting & Housing ...

DNS
gelöst Domain.de auf internem DNS Server (7)

Frage von Max-Mauser zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (14)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Getrenntes Routing bei VoIP und Daten (12)

Frage von Hobbystern zum Thema Router & Routing ...