Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Reverse-DNS Lookup scheitert bei meinen Domains

Mitglied: ITLogger

ITLogger (Level 1) - Jetzt verbinden

18.05.2006, aktualisiert 12:18 Uhr, 10852 Aufrufe, 3 Kommentare

Einige Provider, wie z.B. AOL blockieren unsere Mails

Hallo,

seit geraumer Zeit haben wir bei uns im Unternehmen das Problem, das unsere eMails an einige Provider - wie z.B. AOL - blockiert werden.
Grund dafür ist, dass die Reverse-DNS-Abfrage auf unsere IP nicht erfolgreich ist, und Mails von unserem Server dann wegen Spamverdachts blockiert werden.

Zum besseren Verständnis nachfolgend unsere Konstellation:


{Internet} --> {MS ISA 2000} --> {LAN, mit Mailserver Exch2003}

Wir haben mit unserem Interconnect Anschluss 8 öffentliche IP Adressen erhalten.
Auf dem ISA ist als erste die x.x.x.147 konfiguriert und weiter jede andere aus unserem Pool (x.x.x.146/149/145 etc.)
Der Mailserver selbst <access.unseredomain.de> hat die öffentliche IP x.x.x.146.

Das Problem ist nun, dass der Mailserver die Mails zwar verschickt mit access.unseredomain.de, allderings der ISA
dies mit seiner IP raussendet.

Der Reverse-DNS Lookup auf die IP des ISA gibt nun natürlich nicht die korrekte Domain zurück.


Um das Problem zu vermeiden muss ich nun:

- Lokal etwas bei uns umstellen (ISA oder Exchange) ???
- Oder etwas beim Provider ändern lassen?
- oder etwas ganz anderes?

und vor allem

- Was?


Danke im Voraus!
Mitglied: VoSp
18.05.2006 um 10:50 Uhr
Hallo,

warum hat der Mailserver (ich hoffe der steht hinter dem ISA) denn eine öffentliche Addresse? Bastel Dir doch ne DMZ stell den Mailserver da rein (192.168.1.x). Dann noch nen LAN Inteface auf dem ISA (192.168.2.x) für die Clients, Fileserver usw.. Nun bekommt der ISA alle öffentlichen IP's die Ihr habt. Dann kann auch vernünftig reverse aufgelöst werden. Der ISA hat also 3 Netzwerkkarten mit unterschiedliche Netzen (LAN, DMZ, INET)

Dann machst Du nen Portforwarding von Port 25 auf deinen Mailserver. Und lässt den Mailserver mit Ziel Port25 wieder raus.

Nur mal so aus Interesse.
Warum denkst Du das der ISA bei der Mailkommunikation die IP Adressen imschreibt? HAst Du da noch nen NAT drin? Das kann natürlich nicht funktionieren. Wenn Du im ISA nur nen Portforwarding hast ändert der da ger nix dran. ODer benutzt Du nen Mailproxy Modul im ISA?

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: ITLogger
18.05.2006 um 11:59 Uhr
Der Mailserver hat eine öffentliche IP, weil darauf auch ein IIS läuft und zudem die WebAccess Oberflächen von Exchange.

Außerdem ist dass ja unser Mailserver der auch in den MX Entries angegeben ist.

Wie soll das sonst gehen?

DMZ ist zu aufwändig, geht das net einfacher?
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
18.05.2006 um 12:18 Uhr
Hallo,

bei Websacces und Webserver die gleiche Vorgehensweise:
Passenden Ports vom ISA auf den Server weiterleiten.

Der MX Eintrag ändert sich ja auch nicht! Diese IP liegt nun nur am INET Interface des ISA's. Dieser macht das Portforwarding zum Mailserver.

Wie ist das bei euch überhaupt augebaut? Ich kann mir da noch kein Bild machen

INET---->ISA (mit öffentlicher x.147)--->mailserver (mit öffentlicherx.146 und privater auf einem Interface?)

Oder wie?

Was hast Du denn dann im ISA eingestellt damit der maiserver von aussen zu erreichen ist.

Oder habt Ihr eine solche Konfiguration?

INET---> ISA (mit öffentlicher x.147) ---> LAN
---> mailserver (mit öffentlicher x.146) ---> LAN

Ich hoffe ja nicht.

Von dem Router den Ihr von eurem Provider bekommen habt darf nur ein Kabel abgehen und das zwingend auf die Firewall. Ausser natürlich man will keine Sicherheit haben.

DMZ ist zu aufwändig muss natürlich jeder selber wissen Was am Schluss auwändiger ist. DMZ ist halt ein gut getestets und sicheres Verfahren! Was machst Du denn wenn Du den Webserver nun auf einen eigenen Server umziehen willst? Verpasst Du dem dann auch ne öffentliche IP? Mit DMZ müsstest Du nur die Ports auf dem ISA verbiegen.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
DNS Reverse Lookup - falsche IP
Frage von Johannes219DNS9 Kommentare

Hallo, ich hoffe ich habe bei der Themensuche hier im Forum nicht ein ähnlichen Beitrag übersehen Ich habe einen ...

Windows Netzwerk

Reverse Lookup Zone Verständnisfrage

gelöst Frage von EasyforRTZWindows Netzwerk2 Kommentare

Hallo zusammen :-), wir haben in unserem Netzwerk zwei Domaincontroller (Windows Server 2012R2). Einer ist am Hauptstandort, der andere ...

Windows Netzwerk

Reverse-Lookup Zonen konsolidieren

Frage von billythekidWindows Netzwerk3 Kommentare

Hallo, betreibe einen Windows 2008 DNS-Server (Domänenintegriert). Die Reverse-Lookup-Zone meines DNS enthält aus historischen Gründen die Zonen 35.10.in-addr.arpa, 63.10, ...

E-Mail

Reverse Lookup beim Email versandt

Frage von rro100E-Mail2 Kommentare

Hallo, ich betreibe einen Mailserver mit der Domäne "abc.de", weiterhin kann ich über den SMTP Server Mail's mit der ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 2 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 6 StundenCPU, RAM, Mainboards4 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 19 StundenRouter & Routing3 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör15 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...