Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Reverse Lookup nachträglich einrichten

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: GreyhoundHH

GreyhoundHH (Level 1) - Jetzt verbinden

12.02.2009, aktualisiert 09:51 Uhr, 7832 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

in einem DNS mit vielen bereits bestehenden Einträgen aus unterschiedlichen Netzen sollen nachträglich entsprechende Reverse-Lookup Zonen eingerichtet werden. Gibt es eine Möglichkeit, diese mit den Pointern der bestehenden DNS-Einträge automatisch zu füllen oder muss man alle Einträge neu per Hand anlegen?

mfg
Mitglied: Lousek
12.02.2009 um 11:21 Uhr
Sind das dynamische Einträge (sprich Clients über z.B: DHCP) oder feste (von Hand) Einträge?

Bin mir nicht sicher, aber bei dynamischen Einträgen sollte doch automatisch auch ein Pointer in der Reverse-Lookup-Zone eingetragen werden, sobald sich dieser Rechner wieder meldet ...

Was spricht dagegen, die Reverse-Zone einfach mal anzulegen?

Greetz, Lousek
Bitte warten ..
Mitglied: GreyhoundHH
12.02.2009 um 12:08 Uhr
Danke für die Antwort.

Die Einträge sind leider nicht dynamisch, sondern alle von Hand angelegt sonst würde ich da auch kein Problem sehen. Der Großteil der Systeme hat auch gar kein Zugriff auf dieses DNS. Es wird nur von ein paar Systemen benutzt, um die anderen Systeme auflösen zu können.

Die Reversezonen sind nun auch manuell angelegt, müssen aber natülich mit Leben befüllt werden. Das ist der Aufwand, den ich noch scheue

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (21)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (20)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (18)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...