Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Reverse Lookup Zone: Die IP-Adresse ist ungültig.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Philipp0806

Philipp0806 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2013, aktualisiert 14:47 Uhr, 1369 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich habe im DNS-Manager (W2k8 R2) eine IPv4-Reverse Lookup Zone erstellt:

96-28.73.xx.yy.in-addr.arpa

Diese sollte für das Netz yy.xx.73.96/28 gelten. Das -28 ist notwendig, weil die Zone nicht für den ganzen Bereich yy.xx.73.0 - 255 gilt, sondern halt nur für yy.zz.73.96 bis yy.zz.73.128 - 111.

Nun möchte ich ein PTR für die yy.zz.73.101 hinzufügen:

Im Feld Host-IP-Adresse wird automatisch der Präfix "yy.zz.73.96-28." vorgegeben, sodass ich nur noch die 101 ergänzen kann. Die Zeichen davor lassen sich nicht löschen.

Als IP steht dort also nun: yy.zz.73.96-28.101

Wenn ich nun auf OK klicke, zeigt er an:

Es kann kein neuer Eintrag erstellt werden.
Die IP-Adresse ist ungültig.

Das xx und yy sind natürlich Platzhalter.

Hat jemand einen Tipp?

Viele Grüße
Philipp
Mitglied: certifiedit.net
24.10.2013 um 14:48 Uhr
Hallo,
i.d.R sind IPs nur durch . getrennt, was sucht da der Bindestrich?
Bitte warten ..
Mitglied: Philipp0806
24.10.2013 um 14:51 Uhr
Das ist der CIDR-Suffix, der im Sinne des RFCs bei Classless DNS-Zonen genutzt werden muss.

Die Zone gilt halt nicht von .1 bis .255, sondern nur von .96 bis .111 (/28).
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
24.10.2013 um 14:53 Uhr
Aber doch nicht mitten in der IP?
Bitte poste mal den angesprochenen RFC. Sowas hab ich noch nie gesehen.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.10.2013 um 14:53 Uhr
Mach doch mal bitte ein paar Screenshots, das ganze liest sich etwas, sagen wir "wirr".
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.10.2013 um 14:56 Uhr
Zitat von Snowman25:
Aber doch nicht mitten in der IP?
Bitte poste mal den angesprochenen RFC. Sowas hab ich noch nie gesehen.

Meine Meinung. @Philipp0806 wie sind denn deine praktischen Vorkenntnisse zur Serverkonfiguration?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.10.2013 um 15:00 Uhr

Finde darin auf die schnelle nicht, was du als Basis für dein tun genutzt hast?
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
24.10.2013 um 15:07 Uhr
Zitat von certifiedit.net:
Finde darin auf die schnelle nicht, was du als Basis für dein tun genutzt hast?

Dieser Absatz auf Seite 4:
   The examples here use "/" because it was felt to be more visible and 
   pedantic reviewers felt that the 'these are not hostnames' argument 
   needed to be repeated.  We advise you not to be so pedantic, and to 
   not precisely copy the above examples, e.g.  substitute a more 
   conservative character, such as hyphen, for "/".
Meine Vermutung ist, dass der Windows-DNS das nicht unterstützt.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.10.2013 um 15:11 Uhr
Nein, tut er nicht. Deswegen: Stupide die IP Eintragen, die Netzmaskendefinition erfolgt automatisch - vor allem aber nicht in mitten der Adresse.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
DNS
DNS Reverse Lookup - falsche IP (9)

Frage von Johannes219 zum Thema DNS ...

Windows Netzwerk
gelöst Reverse Lookup Zone Verständnisfrage (2)

Frage von EasyforRTZ zum Thema Windows Netzwerk ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...