Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Richtig verbunden, falsche IP

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Daggy27

Daggy27 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2014 um 16:38 Uhr, 2713 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem.
Ich habe zu hause ein Wireless Router bei dem ich MAC Filter wie auch WPA2 Verschlüsselung eingestellt habe.
Auch habe ich die IP Adressen geändert auf, (Router 200.227.1.1) DHCP-Server Start IP 200.227.1.2.
Wenn ich mich nun mit meinem Router verbinde, ( wo ich auch mein Netzwerkname (SSID) sehe)
bekomme ich eine IP 192.168.1. irgendwas..
Wenn ich nun auf den Router zu greifen will komme ich auf einen Router von meinem Nachbarn!
Ich habe nun bei meinem MAC eine fixe IP eingerichtet das es endlich geht.
Kann mir aber jemand sage wo der Fehler ist, oder wie es sein kann das ich mich mit dem Router verbinde, aber eine IP von einem anderen Router bekomme?
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.02.2014 um 16:52 Uhr
Zitat von Daggy27:

Auch habe ich die IP Adressen geändert auf, (Router 200.227.1.1) DHCP-Server Start IP 200.227.1.2.

Diese IP-Adressen sind nciht für privaten gebrauch bestimmt. Oder bist du Kunde von EMBRATEL-EMPRESA BRASILEIRA DE TELECOMUNICAÇÕES SA

Wenn ich mich nun mit meinem Router verbinde, ( wo ich auch mein Netzwerkname (SSID) sehe)
bekomme ich eine IP 192.168.1. irgendwas..

dann hast Du offensichtlich den falschen Router.

Wenn ich nun auf den Router zu greifen will komme ich auf einen Router von meinem Nachbarn!

noch ein hinweis, daß Du auf der falschen Kiste rumschrubbst.

Ich habe nun bei meinem MAC eine fixe IP eingerichtet das es endlich geht.
Kann mir aber jemand sage wo der Fehler ist, oder wie es sein kann das ich mich mit dem Router verbinde, aber eine IP von einem
anderen Router bekomme?

Deine Infrastruktur. Offensichtlich habt Ihre keine ordentlichen Netzwerktrennung und udn Ihr habt auch die Route rnicht ordentlich eingerichtet.

Aber bevor wir hier herumraten, solltest du vilelich mehr dazuschreiben wie z.B. welches Routwermodell, welcher Anscluß, welche verbindungen, welcher Provider, usw.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Daggy27
14.02.2014 um 17:40 Uhr
Danke erst mal für die Antworten.

Ich kann ja für mein internes Netzwerk nehmen was ich will.!?

Nein, ich bin auf dem Richtigen, habe auch schon alle andern Wireless die ich sonst noch sehe gelöscht.

Zu den Reitern Daten:
Linksys Wi-Fi Router E4200

MAC OS X Version 10.9.1
Prozessor 2.7 GHz Intel Core i7

Router

Netzwerkeinrichtung
IP-Adresse des Router 200.227.1.1
Subnetzmaske 255.255.255.192

DHCP-Server Ativiert
Maximale Anzahl der  Benutzer:  50
IP-Adressbereich: 200 . 227 . 1. 2 bis 51

Grundlegende Wireless-Einstellungen

Netzwekmodus: Gemischt
Netzwerkname (SSID): Fritsch
Kanalbreite: Auto
Wireless-Kanal: Auto

Provider: UPC Cablecom
Leistung:
Maximale Download-Geschwindigkeit 250 Mbit/s
Maximale Upload-Geschwindigkeit 15 Mbit/s

Wenn ihr noch mehr angeben braucht einfach sagen.
Danke schon mal, kann mir das echt nicht erklären, und wahr vor 5 Jahren Netzwerksupporter.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.02.2014, aktualisiert um 17:48 Uhr
Zitat von Daggy27:

Ich kann ja für mein internes Netzwerk nehmen was ich will.!?

Nur dann, wenn Du nicht mit anderen redest. udn wenn Du an einem kabelprovider hängst, ist es essentliell, nur RFC-1918 zu verwenden.

Nein, ich bin auf dem Richtigen, habe auch schon alle andern Wireless die ich sonst noch sehe gelöscht.

Du kannst die Wireless-LAns der anderen löschen? wie machst Du das?

Aber im ernst, Wie konfigurierts Du Deinen Router? Da mußt Du doch eine Verbindug zu diesem haben, wenn du den konfigurieren kannst.

Netzwerkeinrichtung
IP-Adresse des Router 200.227.1.1
Subnetzmaske 255.255.255.192

DHCP-Server Ativiert
Maximale Anzahl der  Benutzer:  50
IP-Adressbereich: 200 . 227 . 1. 2 bis 51

Warum ein /26-Netz? Und warum kein RFC1918? Gibt nur Probleme, wenn man keien besonderen Gründe hat, das so zu machen.

Grundlegende Wireless-Einstellungen

Netzwekmodus: Gemischt

Stell das mal auf reines WpA2.

Netzwerkname (SSID): Fritsch
Kanalbreite: Auto
Wireless-Kanal: Auto


Danke schon mal, kann mir das echt nicht erklären, und wahr vor 5 Jahren Netzwerksupporter.


Dann schau mal mit ifconfig -a nach, welche Ip_adressen bei Dir vergeben sind.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.02.2014, aktualisiert um 20:29 Uhr
Was die Verbindung zu deinem Nachbar betrifft....
Achte zwingend darauf das du deinem WLAN im Setup immer einen einzigartigen WLAN Namen (SSID) vergeben hast !!
NIEMALS sollte man hier den Hersteller Default verwenden, denn den verwendet auch der Nachbar.
Hier immer zwingend einen individuellen Namen ohne Sonderzeichen verwenden wie Bitschleuder oder Wurstsemmel dann passiert das auch nicht.
Zur der problematischen IP Adressierung ist ja oben schon alles gesagt. Es ist natürlich unsinnig eine weltweit registrierte IP zu verwenden.
Halte dich immer an die privaten IP Adressen 192.168, 172 oder 10er.
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse
Und such dir aus der Auswahl das für dich schönste IP Netz aus.
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
14.02.2014 um 21:59 Uhr
Zitat von Daggy27:
Ich kann ja für mein internes Netzwerk nehmen was ich will.!?

Das ist dir natürlich freigestellt. Allerdings hat es einen Grund, warum es eine Trennung zwischen privaten IP-Adressen fürs eigene Netzwerk und öffentlichen, im Internet gerouteten IP-Adressen gibt.
Ich denke da immer gerne an Hamachi, die eine Zeit lang ohne Sinn und Verstand in ihrem VPN-Client IP-Adressen aus dem Bereich 5.x.x.x vergeben haben. Das hat jahrelang funktioniert - dann hat das RIPE diese IP-Adressen unter anderem an Hetzner, OVH u.s.w. vergeben.
Plötzlich hatten all jene Leute, bei denen eine solche 5.xxxx-Adresse auf dem VPN-Adapter hing keinen Zugriff mehr auf diese Server bei Hetzner - denn diese IP-Adressen waren ja nunmal auf der VPN-Verbindung gebunden.

Was für einen Plan hast du denn für den Fall vorgesehen, dass dein Mailprovider in den nächsten Monaten eine IP-Adresse aus dem Bereich 200.227.... nutzt? Dann kannst du durch das Netzwerk schlendern und überall die IP-Adressen ändern. Oder natürlich damit leben, dass ihr keine Mails mehr abrufen und versenden könnt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
DNS
DNS Reverse Lookup - falsche IP (9)

Frage von Johannes219 zum Thema DNS ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst VPN Tunnel - Client bekommt falsche IP Adresse (16)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...