Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Den richtigen Netzwerknamen finden filtern identifizieren und die Netzwerkadapter Parameter setzen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Nohouse303

Nohouse303 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2015 um 15:29 Uhr, 1426 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde.

Mein Problem ist folgendes:

Ich muss bei mehreren Clients die zweite Netzwerkkarte (Nic) mit Parametern beschreiben können. (Batch bevorzugt/ggf. vbs)
1. Fall: Die Karte ist frisch installiert. Jetzt soll die Batch den richtigen Netzwerknamen raussuchen und mit z. B. Netsh die Parameter setzen. Inklusive eines neuen verständlichem Netzwerknamen.
2. Fall: Die Nic-Parameter sind schon drin. Sollen geprüft ggf. geändert werden.

Das Problem ist, das die Netzwerknamen immer anders heissen können.
- Local Area Connection:
- Netzwerkverbindung
- XXX-Lan
..usw

Sicher ist nur, das eine Nic mit dem DHCP-Server verbunden ist!

Im Forum sind schon einige Beispiele. Mit denen komme ich aber nicht weiter.

Hier mal ein Ipconfig /all Auszug von einem System wo die Nic schon händisch ( konfiguriert ist.

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Rechner5478
Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . : hhh.zz.vvv
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : hhh.zz.vvv

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung 2:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth Device (Personal Area Network) #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-15-83-53-DF-BD
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: hhh.zz.vvv
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Allied Telesis AT-2701FTX PCI Ethernet Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 11-35-77-25-8C-F7
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::de98:c347:4fe8:fcc4%13(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 10.180.49.120(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.254.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 20. Januar 2015 08:45:10
Lease l„uft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 21. Januar 2015 08:45:09
Standardgateway . . . . . . . . . : 10.180.47.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.186.104.46
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 301395383
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-43-01-17-84-76-3D-80-C1-6E-E2-39-1D
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.186.111.130
10.186.13.34
10.186.105.52
Prim„rer WINS-Server. . . . . . . : 10.186.96.201
Sekund„rer WINS-Server. . . . . . : 10.186.97.202
NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-DAS:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) 82579LM Gigabit Network Connection
Physikalische Adresse . . . . . . : 79-C1-6E-E2-39-1D
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.150.1(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.hhh.zz.vvv:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: hhh.zz.vvv
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-11-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{78697536-D0F5-4078-B862-663D2079411A}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ach ja, der Focus liegt auf der Nic mit der 192.168.150.1 IP und der Subnetzmaske 255.255.255.0

Vielen Dank schon mal vorab!

Gruss der Nohouse303
Mitglied: chiefteddy
20.01.2015 um 16:00 Uhr
Hallo,

wie die Netzwerkverbindung auf dem lokalen PC genannt wird, ist dem Netzwerk Banane. Du kannst das auch "Ottokar" oder "Tante Berta" nennen.

Wenn der PC/ die NIC sich in einem bestimmten Subnetz befindet und ihre IP von einem DHCP-Server erhält, kannst Du die erteilte IP auswerten und danach den Namen auswählen.

Wenn die IP händisch vergeben wird, kannst Du doch auch den Namen händisch ändern.

Woher soll denn der PC "wissen", in welchem Subnetz er sich befindet und wie das heißt, wenn ihm das keiner sagt (DHCP).

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Nohouse303
20.01.2015 um 16:41 Uhr
Hallo Jürgen,
Um mit dem Befehl Netsh zu arbeiten brauche ich den Netzwerknamen der NIC mit der 192... Ip.

Die diese NIC wird auf jedem Client immer mit der selben 192.... Ip versehen, da da ein Messsysthem dran hängt.

Alles was die NIC mit der DHCP Konfiguration macht will ich nicht verändern.

Gruß nohouse
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
20.01.2015 um 17:25 Uhr
Hallo,

irgendwie habe ich hierbei einen "Knoten" im Gehirn.

Also, der PC hat eine 1. NIC, die via DHCP eine IP bekommt. Mit dieser NIC ist er "ganz normal" im Netzwerk. Soweit, so gut.

Jetzt hat der PC noch eine 2. NIC. Mit dieser soll eine Verbindung zu einem Meßsystem aufgebaut werden. OK.

Befindet sich das Meßsystem in einem Netzwerk (ist es an einem Switch angeschlossen) oder wird es als Punkt-zu-Punkt-Verbindung mit einem Netzwerkkabel direkt an die 2. NIC des PCs angeschlossen?

Wie erhält die 2. NIC im PC ihre IP?

Ist die IP des Meßsystems feststehend? Ist es immer das gleiche Meßsystem?

Ist es immer das gleiche Subnetz, aus dem die IP für die 2. NIC des PCs stammt?

Der Name der Netzwerk-Verbindung soll, egal wie er aktuell ist, auf einen festgelegten Wert gesetzt werden. OK!

Wovon ist dieser Wert abhängig (Subnetz, IP.....)?

Wenn an der 2. NIC nicht das Meßsystem angeschlossen ist, wozu wird diese NIC dann genutzt? Muß sie dann einen anderen Namen bekommen?


Ich verstehe immer noch nicht Dein Problem. Wenn Du einmalig der 2. NIC eine feste, bei jedem PC identische IP händisch zuweist, warum änderst Du dann nicht auch den Namen gleich händisch mit?? Wer verstellt den die Konfiguration der 2. NIC?

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Nohouse303
21.01.2015 um 07:08 Uhr
Moin Jürgen,
Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das Messsystem ist über einen Switch im Netzwerk.
Auf dem Client läuft Local ein dhcp-Server. Der versorgt das Messsystem über die 2. NIC mit ip-Adressen.
Zur Zeit wird bei der programm-software-Installation der DHCP mit installiert und händisch die ip, subnetz ung ggf. der Netzwerkname für die 2. NIC vergeben.
Die 2. NIC IP und Subnetz ist auf jedem Client gleich. Da Messsystem gleich. Der NIC-Hersteller kann unterschiedlich sein.
Es ist immer ein Messsystem an die 2. NIC angeschlossen.

Ich möchte das zuweisen und konfigurieren automatisieren, da es mehrmals pro Jahr vorkommt, das Clients neu aufgesetzt werden müssen.

Gruß nohouse
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
21.01.2015 um 10:14 Uhr
Hallo,

warum setzt Du in diesem separaten Meß-Netzwerk nicht einen eigenen DHCP-Server auf. Ein alter Router oder ein Raspberry Pi sind doch optimal dafür.

Warum aber die Netzwerkverbindung einen vorgegebenen Namen bekommen muß/soll, erschließt sich mir immer noch nicht.

Wenn Du aber im Meß-Netzwerk einen separaten, feststehenden DHCP-Server hast, bekommt der PC ja eine IP aus dem Meß-Subnetz. Die kannst Du abfragen und dann den Namen ändern.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Nohouse303
21.01.2015 um 12:02 Uhr
Den Namen brauche ich um mit netsh die Karte automatisch konfigurieren zu können!

Ich will und kann nichts an der Hardware ändern.

Gibt es da was?

Gruß Nohouse
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
21.01.2015 um 17:49 Uhr
Hallo,

irgendwie drehen wir uns hier im Kreis!

Warum willst Du die NIC konfigurieren, wenn Du einen DHCP-Server installiert hast? Beim Konfigurieren des DHCP-Servers mußt Du ihm doch eine NIC (mit fester IP) zuweisen, über die er auf Anfragen reagiert. Damit hat die NIC doch eine IP und Du mußt sie nicht per Script konfigurieren.

Wieviele Meß-PCs mit installierter Software sind denn GLEICHZEITIG an dem Switch angeschlossen?

Was ist denn außer dem/den Meß-PCs und dem Meß-System sonst noch an dem Switch angeschlossen?

Wenn Du die 2. NIC nicht an ihrer IP-Adresse (Subnetz) erkennen kannst, weil sie noch keine IP hat, kannst Du die Ausgabe von ipconfig in eine Textdatei umleitenund dann auswerten und nach entsprechenden Zeichenketten suchen.

Wenn die 2. NIC auf DHCP steht und kein DHCP-Server antwortet, weist Windows dieser NIC eine fiktive IP zu. Nach diese IP könntest due mit ipconfig ebenfalls suchen.

Jürgen

PS Wenn das Meß-Netzwerk nur aus dem Meß-System, dem Switch und einem PC besteht, verstehe ich nicht, warum Du den Switch nicht gegen einen alten Router mit integriertem Switch und aktiviertem DHCP-Server austauschen kannst bzw. einen Mini-Rechner als DHCP-Server anschließt.
Was spricht denn gegen diese Lösung, außer das Du es nicht willst??
Bitte warten ..
Mitglied: Nohouse303
22.01.2015, aktualisiert 23.01.2015
Hallo!
Die Messhardware muss so bleiben! Switch pc's etc spielen keine Rolle. (2. NIC zu Switch, 8 Mini pc'S to Switch )=> Never change a running system.
Genau, der DHCP Dienst braucht ne feste ip.
Ich fragte ja nach Algorithmen/ Skript Schnipsel die dein beschriebenes Vorgehen realisierbar machen.

Leider bin ich nicht so gut im FOR /F %%a(in.........

Wäre super wenn du da was am Start hättest.

Gruß nohouse
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server die richtigen Lizenzen finden und kaufen (21)

Frage von junior zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Get-WmiObject, nach Netzwerkadapter filtern (11)

Frage von Flodsche zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst New-ADUser (optional Parameter) (13)

Frage von mc-doubleyou zum Thema Batch & Shell ...

Windows Update
Package Publisher - Copy has failed falscher Parameter

Frage von Belloci zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...