Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RIS Image automatisch installieren lassen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: foschi

foschi (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2007, aktualisiert 19.01.2007, 4360 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
habe ein Frage, die mir die Arbeit nicht gerade unwesentlich erleichetern würde. Leider habe ich im Netz noch keine Lösung gefunden.
Also ich bin zuständig für ein Schulnetzwerk in BW. Dies läuft unter der dortigen Musterlösung für Windows (W2003 Server, XP Pro Clients). In dem Netz gibt es mehrere in AD eingetragene Räume mit verschieden Hardwareaustattungen. Alle Images zu den verschiedenen Rechnern lasse per RIPREP auf den Server legen. Bei Bedarf hole ich die Images am Clienten über PXE Boot vom Server. Dabei muss ich dem Rechner einen Namen geben und den Raum zuweisen und eines der Images auswählen.
Für mich heißt das, dass ich unter Umständen an 50 Rechner sitze, über PXE boote, Namen vergebe (natürlich bekommt jeder einzelne Rechner immer den ein und denselben Namen) in Räume verteile und Images auswähle. Wenns es dumm läuft ist der raum für knapp 2 Stunden für Schüler und Lehrer gesperrt.

Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit den Vorgang Scriptgesteuert und besser noch zeitlich unabhängig über die eingerichtete VPN und Remotedesktopverbindung zu erledigen. Will sagen ich sitze zu Haus connecte auf den Server lass ein Script laufen (von dem ich hoffe das es existiert) und ich wähle quasi nur noch welcher Raum, welches Image erhält.
Ein Traum???


Wäre schön, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte

thx
foschi
Mitglied: Dani
18.01.2007 um 21:46 Uhr
Hi,
Dabei muss ich dem Rechner einen Namen geben und den Raum zuweisen und eines der
Images auswählen.
Also der Rechner ist zu diesem Zeitpunkt schon in der Domäne?!
Ja - Also ich habe zu allen Computer in einer SQL-Datenbank (mit PHP-Interface) die MAC-Adresse und den Namen hinterlegt. Sprich ich habe die sql.exe auf der NETLOGON liegen.

und Images auswähle
Naja...das wirst nicht los!

in Räume verteile
Verstehe ich nicht!

Ich installiere mit RIS immer den kompletten Rechner neu. Sprich XP drauf.
- konfigurieren von Ansicht, Aussehen
- Computername anpassen
- In domäne auf nehmen und in die entsprechende OU verschieben
- Danach wird per Softwareverteilung
- Und zum Schluss Windows / Office Updates

Dauer: 1 Stunde und 10 Minuten
Max Clients gleichzeitig: 10 Stück


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: foschi
18.01.2007 um 22:02 Uhr
Hi,
danke für die schnelle Antwort.

Die waren schon in der Domäne und in der OU eingetragen.
Kennst du die Musterlösung für Schulen in BW? In dieser kann ich verschiedene PC Räume von einem xbelibigen PC aus komplett steuern. Deshalb muss jede Maschine einem Raum (örtlich gesehen) zugeordnet sein. Das mit dem Sql klingt gut und würde ja schon einen Teil meiner Fragen erledigen. Aber dann muss es doch eigentlich auch möglich sein in einer Art Batchdatei festzulegen, dass die PC´s vom Server aus in einem bestimmten Raum ein bestimmtes Image bekommen und die voher in einer Liste gespeicherten und zugeordneten Namen wieder erhalten. Oder ?
Wie bekommt man das mit SQL hin? Hab da leider keine Ahnung von Gibt es fertige Scripte?

thx
foschi
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
18.01.2007 um 22:10 Uhr
Hi,
Wie bekommt man das mit SQL hin? Hab da leider keine Ahnung von Gibt es fertige Scripte?
Also da ich das System installiere (nicht image) kann ich sagen, er soll beim 1. Anmelden(GUIRunOnce) einen Batch starten. Diesen habe ich in eine EXE umgewandelt, da ein Passwort für den SQL-Zugriff drin steht.

Batch:
01.
FOR /f "tokens=2 delims=:" %%a IN ('IPCONFIG /all ^| FIND "Physi"') DO SET mac=%%a 
02.
	FOR /f %%b IN ('mysql.exe -h s-hw01 -u root -ptest -D servers --execute="select computer from ris_mac_adressen where mac=trim(leading ' ' from lcase('%mac%'));" -s') DO SET pc=%%b
So mache ich das. Bin sehr glücklich damit. Weil ich und Kollege können über Interface einfach neuen / alter Computer hinzufügen / löschen. Danach an seinen Platz stellen, PXE starten, Image wählen und der Rest geht von alleine.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: foschi
19.01.2007 um 10:13 Uhr
Noch mal danke,

ist ok, habe ich verstanden. Ich muss aber bei uns Images verwenden, weil wir Software benutzen von der ich keine MSI Pakete erstellen kann (Schul- und Lernsoftware). Es gibt wohl Programme die einen absoult zuverlässigen Vorher-Nacher Snapshot machen, allerdings darf ich die nicht kaufen. ...Schulen haben da kein Geld für. Also muss ich die Images von Vollinstallationen der Clients zuweisen. Und genau das, samt der Namensgebung und der Raumzuweisung der einzelnen PC´s möchte ich gerne automatisieren.

Oder kennt jemand ein günstiges bzw. kostenlosen Prog. welches einwandfrei Snapshots macht?

thx
foschi
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.01.2007 um 10:35 Uhr
Hi,
so dann gebe ich dir gleich nochmal einen Antwort.
ich benutze für 30 Rechner die Softwareverteilung "SSS". Diese ist soweit ich weiß komplett kostenlos (egal privat oder Firma). Die Verteilung läuft sehr stabil und zuverlässig.

weil wir Software benutzen von der ich keine MSI Pakete erstellen kann
na und? Es gibt ja auch noch Silentschalter des jeweiligen Installer! Also ich habe es fürher auch mit images gemacht. Aber so blad sich mal die Rechner unterscheiden ist das Müll!

Also muss ich die Images von Vollinstallationen der Clients zuweisen
Dann geh doch hin. leg in den Autostart die eine Batch! Sprich wenn er das 1x hochfährt, führt er das Script aus. danach einfach Überprüfen, ob eine Datei existiert. Ja - Dann für das Script nicht mehr aus. usw...


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Drucker automatisch verbinden lassen (9)

Frage von 2Seiten zum Thema Windows Server ...

Debian
Ist es möglich den Pi automatisch booten zu lassen? (15)

Frage von M.Marz zum Thema Debian ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...