Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RIS-Installation tadellos, danach ständige Neustarts

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: lexware

lexware (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2008 um 22:09 Uhr, 2482 Aufrufe

Hallo allerseits!

Seit langem lese ich begeistert Lösungen hier im Administrator-Forum rund um das Thema RIS, nun bin ich selber auf ein Problem gestoßen, wofür weder hier noch im WWW eine Lösung auffindbar ist.
Ich habe hier im Schul-Betrieb einen RIS-Server (Windows Server 2003, SP1) laufen, der gleichzeitig auch DHCP und Fileserver, als auch zweiter DC ist.
Kurzum: Nachdem ich fürs RipRep die erforderlichen noch laufenden Dienste am "zu spiegelnden" Client manuell beende (bis auf SavRoam.exe, ein Symantec AV-Dienst), startet RipRep und dumpt alle Dateien auf den RIS-Server. Bei der Datei sptd.sys (oder wars dll?) kommt eine kurze Meldung, wonach man den Kopiervorgang abbrechen, ignorieren oder wiederholen kann. Ein Klick auf "Wiederholen" lässt den Kopiervorgang einwandfrei weitermachen. Die Dateien werden demnach alle wunderbar gedumpt. Der Client der dafür zuständig war, fährt danach mit dem Mini-Setup hoch und lässt sich wie gewohnt betreiben.
Sobald ich dann andere Maschinen per LAN boote und die RIS-Installation durchführen will, funktioniert soweit alles prima, alles abgeschlossen und automatisch neu gestartet... Danach folgen nur mehr Neustarts direkt nachdem das Windows-Logo am schwarzen Bildschirm erscheint. Kein abgesicherter Modus oder sonstiges hilft.
Kennt jemand dieses Phänomen? Kann dies von bestimmten Programmen die am "zu spiegelnden" Client-Rechner installiert sind, kommen? Die Dienste, von denen verlangt wird, sie vor dem RipRep zu beenden, lassen sich auch wunderbar beenden, bis auf SavRoam.exe, das ist ein Symantec AV-Dienst. Ein weiteres kritisches Programm das mir einfallen würde, ist Daemon Tools, dessen Dienste sich aber beenden lassen.
RIS-Flat-images lassen sich problemlos installieren.

Zur Info: Die Clients bei denen dieses Problem auftritt, sind sowohl ACPI- als auch Uniprozessor-HALs. Logischerweise habe ich für jede HAL einen eigenen Rechner komplett aufgesetzt und konfiguriert. Ich habe noch keine Unregelmäßigkeiten rausfinden können, ob es daran liegt, dass ich manche Rechner mit der RIS-Diskette starte. Aber das sollte wohl kein Thema sein?

Wenn es unter Euch nun Leute gibt, die einen heißen Tipp für mich haben, ich wäre sehr sehr dankbar!

Freundliche Grüße
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 Installation am anderen Standort vorbereiten (3)

Frage von BlackRain zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
Windows 10 Installation - Kein Laufwerk (GPT, UEFI, .) (4)

Frage von NagathoR zum Thema Windows 10 ...

Grafikkarten & Monitore
gelöst Schwarzer Bildschirm während Grafikkartentreiber Installation (2)

Frage von Viiper31 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
gelöst Win2016 Core Installation - Zugriff über RDP (8)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (15)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...