Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RIS-Setup findet Netzwerkkartentreiber nicht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: PhreakShow

PhreakShow (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2007, aktualisiert 19:24 Uhr, 9973 Aufrufe, 2 Kommentare

Servus mitnander,

folgendes Problem:
Ich betreibe hier einen kleinen Windows-Server (Server 2003 Enterprise inkl SP2, DNS, DHCP, läuft auf einem Dual-P2 mit 512MB RAM) und der bietet auch den RIS an. Installiert werden soll WindowsXP Prof inkl SP2 übers LAN.

Bisher lief das Setup immer gut, DHCP wies eine IP zu, F12 gedrückt, Setup ist sauber durchgelaufen und alles war fein.

Nun hab ich mehrere Rechner (nForce4-Mainboards mit integriertem nVidia-GBit Ethernet) bekommen, dort klappt nur die IP-Vergabe per DHCP.
Beim Starten des Textsetups bleibt das Setup stehen, es wären keine Netzwerktreiber in dem Betriebssystemabbild vorhanden lautet die Fehlermeldung.
Hier im Forum gibt's einen sehr ausführlichen Guide zu dem Thema, hab das Teil dreimal abgearbeitet, Treiber immer wieder integriert, mit dem selben Ergebnis: Es geht nicht.

Auf der Suche nach einer Lösung stiess ich auf eine englische Seite, dort wurde beschrieben dass es am nForce4 läge. nVidia hat dort anscheinend ein andres Konzept entwickelt, man müsse zuerst einen Treiber für den Chipsatz installieren und dann erst den Netzwerktreiber. Auch das Einbinden dieses Chipsatztreibers brachte keine Abhilfe.

Noch eine komische Sache: Der Remoteinstallationsdienst ist nicht gestartet, aber dennoch funktionieren RIS-Setups an Rechnern für deren Netzwerkkarte im Windows Treiber vorhanden sind. Ich kann den Dienst nicht starten, bekomme jedesmal eine Fehlermeldung:
Fehler 127: Die angegebene Prozedur wurde nicht gefunden.

Jetzt meine Frage an euch, wo könnte der Fehler liegen? Hab so ziemlich jedes gefundene Tutorial zu dem Thema durch.
Ich häng die ristndrd.sif dran, evtl hab ich dort was übersehen.
Noch ne Frage zu dem Parameter LegacyNIC. Hab nichts im Netz zu dem gefunden, weiß einer was der genau macht?

Danke für die Hilfe,

Gruß Stefan



;SetupMgrTag
[data]
AutomaticUpdates="No"
floppyless="1"
msdosinitiated="1"
OriSrc = "\\%SERVERNAME%\RemInst\%INSTALLPATH%\%MACHINETYPE%"
OriTyp="4"
LocalSourceOnCD=1
DisableAdminAccountOnDomainJoin=0
AutoPartition=1
UnattendedInstall="Yes"

[SetupData]
OsLoadOptions="/noexecute=alwaysoff"
SetupSourceDevice = "\Device\LanmanRedirector\%SERVERNAME%\RemInst\%INSTALLPATH%"

[Unattended]
DriverSigningPolicy=Ignore
NonDriverSigningPolicy=Ignore
AutoActivate = No
OemPreinstall=Yes
OemPnPDriversPath="\drivers\nic;\drivers\smbus;\drivers\ide;\drivers\audio;\drivers\nic2;\drivers"
FileSystem=LeaveAlone
ExtendOEMPartition=0
TargetPath=\WINDOWS
OemSkipEula=Yes
InstallFilesPath = "\\%SERVERNAME%\RemInst\%INSTALLPATH%\%MACHINETYPE%"
;LegacyNIC=1
UnattendMode=FullUnattended
NtUpgrade=No
OverwriteOemFilesOnUpgrade=Yes
Hibernate=Yes
WaitForReboot=No
UnattendedSwitch=Yes

[UserData]
ProductKey=XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX
FullName="Stefan"
OrgName=""
Computername="PXE"

[GuiUnattended]
OemSkipWelcome=1
OemSkipRegional=1
TimeZone=110
AdminPassword=bla
EncryptedAdminPassword=Yes

[Display]
BitsPerPel=16
XResolution=1024
YResolution=768
VRefresh=60

[Networking]
InstallDefaultComponents=No
ProcessPageSections=Yes

[Identification]
JoinWorkgroup=L1

[RemoteInstall]
Repartition=No
UseWholeDisk=No

[OSChooser]
Description="Windows Professional - Standardinstallation"
Help="Diese Option installiert eine Standardkonfiguration von Windows Professional."
LaunchFile="%INSTALLPATH%\%MACHINETYPE%\templates\startrom.com"
ImageType=Flat

[RegionalSettings]
LanguageGroup=1
Language=00000407

[Branding]
BrandIEUsingUnattended=Yes

[URL]
Home_Page=www.google.de

[Proxy]
Proxy_Enable=0
Use_Same_Proxy=0

[NetAdapters]
Adapter1=params.Adapter1

[NetClients]
MS_MSClient=params.MS_MSClient

[NetServices]
MS_SERVER=params.MS_SERVER

[NetProtocols]
MS_TCPIP=params.MS_TCPIP

[params.MS_TCPIP]
DNS=Yes
UseDomainNameDevolution=No
EnableLMHosts=Yes
AdapterSections=params.MS_TCPIP.Adapter1

[params.MS_TCPIP.Adapter1]
SpecificTo=Adapter1
DHCP=Yes
WINS=No
NetBIOSOptions=0

[Shell]
CustomDefaultThemeFile = "%WINDIR%\Resources\Themes\Windows classic.theme"
DefaultStartPanel = Yes
DefaultThemesOff = Yes

[WindowsFirewall]
Profiles = WindowsFirewall.TurnOffFirewall

[WindowsFirewall.TurnOffFirewall]
Mode = 0
Mitglied: DerSchorsch
24.04.2007 um 19:02 Uhr
Hallo,

Wegen der Netzwerktreiber in RIS lies mal hier:
Configuring NVIDIA Networking Drivers with Microsoft Remote Installation Services (RIS)

Die Sache mit dem beendeten Remoteinstallationsdiensten liegt am SP2 für den Server. Da heißt der Dienst nun "Windows-Bereitstellungsdienst". Der alte Dienst wird beim Update wohl nicht sauber entfernt.
siehe: Problem mit RIS nach Update auf w2k3 sp2

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: PhreakShow
24.04.2007 um 19:24 Uhr
DerSchorsch,

Du bist mein Held

Bin dem Link zu nVidia gefolgt, dort liegt der "Chipsatz"-Treiber auch. Aber in einer andren Version wie ich ihn schon hatte. Hab den nun reinkopiert und schon läufts.

Ein großes Dankeschön!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
gelöst Wo findet man Günstige Krankenhaus Tastaturen (5)

Frage von Herbrich19 zum Thema Peripheriegeräte ...

Exchange Server
EX 2106 Setup bricht ab (2)

Frage von akae11 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (11)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...