Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Roaming (Anmeldung)

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 15410

15410 (Level 1)

05.10.2006, aktualisiert 06.10.2006, 2754 Aufrufe, 1 Kommentar

Wie funktoniert die Anmeldung beim Roaming ?

Wenn ich ein WLAN-Netz mit mehrere Access-Points habe.

Ich mich beim ersten Access-Point anmelde (authentifiziere) und mich so bewege das ich ständig den Access wechsele, wo bleibe ich angemeldet ??

Oder anders : Wenn ich am AP1 mich anmelde, dann wechsle im Bereich von AP2
bleibe ich am AP1 angemeldet und diese Anmeldung wird an AP2
weitergereicht. Oder gibt es einen art Broadcast, wo den APs mitgeteilt
wird, wer authentifiziert und angemeldet ist.



Habe ich auch dann eine verbindung wenn AP1 ausfällt ?

Wird meine Anmeldung in regelmäßigen abständen überprüft, so das es egal ist welcher Access-Point ich momentan "nutze".
Mitglied: aqui
06.10.2006 um 16:16 Uhr
Eine Antwort darauf ist nicht einfach, den es gibt keinen Standard bei Roaming. Zu empfehlen ist also alle APs eines Herstellers zu nehmen, da man sonst nicht 100% sicher sein kann bei einer fehlerfreien Roaming Funktion.
Wichtig ist, das alle APs mit derselben SSID arbeiten sonst gibt es eh' kein Roaming !
Intelligente APs "unterhalten" sich untereinander und tauschen MAC und Feldstärke einer assoziierten Station aus, die in ihrem Empfangsbereich liegt.
Ein AP weiss als so immer ziemlich genau wo du gerade bist. "Bessere" APs nutzen sogar diese Funktion für sog. "Location based Services" du kannst über ein Management sehen wo genau sich die Clients befinden in einer WLAN Wolke. Klar das du mindestens 2 APs dafür benötigst. Werden es mehr wird die Lokationserkennung genauer.
Wechselst du z.B. von AP1 auf AP2 macht AP1 ein Handover an AP2 wenn deine Feldstärke über ein bestimmtes Zeitintervall hier besser ist. Die Unterbrechung ist so kurz das du das sogar mit einem WLAN VoIP Telefon nicht merken würdest. Das genaue Prozedere ist herstellerabhängig.
Gute APs supporten sogar ein Layer 3 Roaming. D.h. wenn die APs in unterschiedlichen Subnetzen eines Campus Netzes sind z.B. Hierbei bauen aber meist aktive WLAN Switches einen GRE Tunnel auf und tunneln die Clientdaten zu seinem Ursprungs AP. Ein Tunneling mit den APs würde die Leistungsfähigkeit deren CPU übersteigen bei steigender Clientzahl. Aber auch hier sind die Roaming Handovers im Sub Second Bereich so das du auch dort mit Sprache keine Unterbrechung mitbekommen würdest.
Gute Roaming Funktion darfst du aber nicht von Consumer APs vom Grabbeltisch des "Geiz ist geil.." Marktes erwarten, da das nicht deren Zielmarkt ist. Otto Normalsurfer hat meist nur einen AP um ein bischen im Garten vom Laptop zu surfen und will natürlich auch kein Geld für den AP ausgeben und da verzichten dann natürlich auch fast alle Consumer Hersteller auf die Mehrkosten sowas zu implementieren !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Anmeldung als Gast an Clients verbieten (4)

Frage von tobivan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Terminalserver 2012 R2 - keine Anmeldung mehr für user möglich - (2)

Frage von tredl127 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Letzte Anmeldung auf Terminalserver einsehen (2)

Frage von Bierkopf zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...