Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Roaming mit Linksys

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: ohneSe

ohneSe (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2008, aktualisiert 17.01.2008, 6491 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe zwei nagelneue Linksys WAP 4400N angeschafft und installiert. Das funktioniert auch solange sie beide ein getrenntes W-LAN anbieten. Ich möchte aber, dass die W-LAN Nutzer zwischen den beiden APs geroamt werden, also immer automatisch mit dem besten verbunden sind. Dazu habe ich folgende Einstellungen getroffen:
- gleiche SSID
- zwei verschiedene Kanäle (4+9)
- gleiches Subnetz (255.255.255.0) und IP Adressen 172.20.14.240, 172.20.14.242
- gleiches Verschlüsselungskennwort und gleiche Verschlüsselung (WPA2)
- APs sind über Kabel ans gleiche LAN angebunden (hängen zwei Linksys Switches dazwischen)

Also eigentlich alles so wie es sein soll. Firmware ist aktuell.

Problem ist, dass ich vom 1. zum 2. AP laufe, dann bleibe ich mit dem 1. verbunden obwohl er ein deutlich schlechteres Signal leifert und langsamer ist (2Mbit).

Was mach ich falsch?

vg
ohneSe
Mitglied: aqui
16.01.2008 um 15:20 Uhr
Du machst nichts falsch und hast alles richtig gemacht. Leider haben die Linksys APs kein eigenes Roaming so das du nur ein Client basierendes Roaming machen kannst. Leider sind viele Client Treiber schlampig und einfach programmiert so das sie nicht prüfen ob es weitere APs mit gleicher SSID gebt mit besserer Feldstärke, sondern sie bleiben auf Biegen und Brechen mit dem einmal assoziierten AP verbunden bis die Feldstärke ganz abbricht. Das dabei auch dynmaisch die Feldstärke und damit die Connectrate weiter absinkt und letztlich die Performance ist diesen Cleints egal, sie bleiben halt am AP hängen solange sie ihn feldstärketechnisch noch sehen, das ist deren höchste Priorität
Erst dann wenn die Verbindung abreisst wird ein neuer Scanvorgang im Client ausgelöst der denn eine Verbindung mit dem andern AP initiiert.
Erst Controlerbasierende WLANs oder intelligentere full Feature APs lösen dieses (Client) Problem.

Fazit: Du hast alles richtig gemacht mit den APs aber dein WLAN Client ist das Problem
Bitte warten ..
Mitglied: ohneSe
17.01.2008 um 00:36 Uhr
Vielen Dank für die einfache und klare Auskunft. Es gab leider keine anderen APs von Linksys die den N-Standard können. Müssen wir eben mit dem Kompromiss leben. Aber lieber gute Hardware die auch das tut was sie soll und nicht irgendwas was alles kann und dann doch wieder nicht.

P.S.: ich bin SMC-geschädigt
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.01.2008 um 20:53 Uhr
OK, dann ist das hardwaretechnisch natürlich schon ein großer Schritt nach vorn
Client Roaming mit all seinen Nachteilen ist leider so gut wie immer Standard bei Consumer Produkten zu denen nun auch Linksys (wenn auch am oberen Ende) gehört.
Erst kommerzielle APs können sowas ohne Probleme.....(deshalb auch die "etwas" anderen Preise)
Wenns das war bitte http://www.administrator.de/index.php?faq=32 nicht vergessen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Win10.Server2016.roaming profiles.Probleme Startmenü (8)

Frage von markaurel zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Routing im Heimnetz mit einem Linksys WRT3200ACM (3)

Frage von niklasschaefer zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (15)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst DHCP Sever MS Server 2012 Problem (10)

Frage von Florian86 zum Thema Exchange Server ...