Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Robocopy Backup über VPN

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Hovawart

Hovawart (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2009, aktualisiert 18:07 Uhr, 7178 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
ich möchte batchgesteuert mit Robocopy Datensicherungen durchführen.
Das Gerüst der tagesgesteuerten Sicherung im Netzwerk und auf anzuschließende USB-Datenträger funktioniert grundsätzlich.
Nun möchte ich eine mit Robocopy auf einer externen USB-HD erstellte Verzeichnis- und Datenstruktur über eine VPN-Verbindung aktualisieren.
(den gesamten Datenbestand über VPN zu kopieren, würde Bandbreite und Datendurchsatz sprengen).

Während nun eine Aktualisierung der Daten direkt am Quell-PC keine Probleme macht,
werden die Daten über ein per VPN verbundenen Laufwerksmapping offensichtlich nicht korrekt "erkannt",
was dazu führt, das sämtliche Verzeichnisse und Dateien zunächst als "Extra-File" identifiziert und gelöscht werden um dann komplett neu erstellt zu werden.
Genau das sollte aber vermieden werden, weil es unter Umständen Tage dauern kann..

Ein weiteres Problem:
Wird mit Robocopy ein Root-Verzeichnis kopiert, so wird das erstellte Zielverzeichnis mit den den Attributen H (Hidden/versteckt) und S (System) versehen.
Dieses VErhalten wird zwar vielfach beschrieben, es gibt aber offenbar keine Lösung, außer "händisch" mit attrib -s -h das Verzeichnis wieder sichtbar zu machen.

Weiß jemand Rat?

Danke schonmal im Voraus!

Grüße, "Hovawart"
Mitglied: Icedg
16.03.2009 um 18:47 Uhr
Moin,

hast du mal den /IPG:n Switch von Robocopy getestet ?

Ich hätte da noch so eine Idee, es ist aber eher eine Krücke:

Erstelle eine FTP Freigabe für das Quellverzeichnis und verbinde auf den Zielserver ein Laufwerk mit dem FTP Quellverzeichnis
(z.B. mit Webdrive oder Novell NetDrive.exe - freeware). Dann müste Robocopy ohne Probleme laufen.

Gruß
Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Hovawart
16.03.2009 um 23:36 Uhr
Hallo gruedld, und Danke ...

Den /IPG-Schalter habe ich schon mal mit verschiedenen "Pause"-Zeiten getestet; das ändert nichts.

Das Ziellaufwerk erreiche ich über den VPN-Tunnel per
net use R: \\192.168.200.1\Usb_drive <passwort>
Was der Vorteil einer Verbindung mit "Webdrive" o.ä. sein könnte, kann ich für den Augenblick nicht nachvollziehen, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren ...

Was auffällt ist, dass o.g. Mapping bei der Verwendung mit Robocopy nach wenigen Sekunden zusammenbricht, R: ist dann einfach weg.
Cut 'n' Paste mit Mausschubsen dagegen läuft stabil ?!?!

Über weitere Tipps freue ich mich ...

Grüsse, "Hovawart"
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Robocopy geht und geht nicht gerade nicht (9)

Frage von TicTakTeo zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Backup per VPN? (7)

Frage von donermeifter zum Thema Backup ...

Windows Server
Schattenkopien mit Robocopy (11)

Frage von AveiroCR7 zum Thema Windows Server ...

Backup
Ausversehen robocopy MIR auf Laufwerk ausgeführt (7)

Frage von vBurak zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(3)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...