Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ROBOCOPY - kann jemand helfen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ITLogger

ITLogger (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2012 um 07:47 Uhr, 2564 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Freune,

mich treibt ROBOCOPY in den Wahnsinn. Ich versuche es hier seit Ewigkeiten, bekomme es aber nicht hin.

Folgende Aufgabe:
Ich habe ein Backup-Verzeichnis mit funktionierenden Daten.
Und ein Hauptverzeichnis mit teilweise defekten Daten.
Beide Ordner haben die Gleiche Ordnerstruktur.

Ich möchte mit ROBOCOPY alle Dateien vom Backup Ordner in den Hauptordner kopieren und alle vorhandenen Dateien die älter sind oder das gleiche Datum haben überschreiben. Neuere Dateien hingegen nicht.

Mit:
Robocopy C:\BACKUP D:\HAUPTORDNER /E /COPYALL /XN
überschreibt ROBOCOPY auch neuere Dateien am Ziel mit der alten Version
Das will ich nicht.

Mit:
ROBOCOPY C:\BACKUP D:\HAUPTORDNER /E /COPYLL /XO
überschreibt ROBOCOPY die neueren Dateien nicht, allerdings werden Dateien mit gleichem Datum nicht kopiert. Ich möchte aber das ältere Dateien UND Dateien die das gleiche Datum haben auf alle Fälle überschrieben werden.

Wie kann ich das machen?

Grund:
Auf meinem Fileserver sind am 18.10. einige Tausen Dateien beschädigt worden. Das Problem ist mittlerweile erkannt und behoben. Wurde aber zu spät erkannt. Dateien mit denen aktiv gearbeitet wird und verändert wurden sind nicht betroffen. Deswegen möchte ich neuere Dateien beibehalten. Ältere Dateien, auf die die User vermutlich nie mehr oder nur selten zugreifen, sind größtenteils beschädigt. Diese möchte ich von einem Backup (das ich habe) wieder einspielen.
Die defekten Dateien haben aber das gleiche Dateidatum wie die gesicherten Dateien. Aus diesem Grund möchte ich einfach alle Dateien überschreiben mit der gesicherten Version, die seither nicht verändert wurden, also neueren Datums sind.
Mitglied: crosshead
19.12.2012 um 08:31 Uhr
Moin,
warum benutzt du nicht XCopy. Ich würde mich das mal anschauen. Mit der dortigen Datumsfunktion sollte das eigentlich auch sehr einfach gehen.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: tonyscooby
19.12.2012, aktualisiert um 10:32 Uhr
Moinsen,

Alles was neuer 18.10. ist, vorher raus und anschliessend rück kopieren.
Wenn du ein Backup Verzeichnis mit funktionierenden Daten hast dann verwende:

ROBOCOPY C:\BACKUP D:\HAUPTORDNER /MIR

Zu beachten ist das man die cmd als Admin startet und bei dem Schalter MIR werden Dateien die in der Quelle nicht vorhanden sind im Ziel gelöscht. Hast du keine Snapshots?

Gruss

tonyscooby
Bitte warten ..
Mitglied: ITLogger
19.12.2012 um 10:47 Uhr
Snapshots habe ich schon, aber keine funktionierenden die bis Oktober zurückreichen. Aber von da habe ich Vollbackups.

Ich habe es nun geschafft. Der Schalter /IS war notwendig.

ROBOCOPY C:\QUELLE D:\ZIEL /E /COPYALL /XO /IS

kopiert alle Dateien von C:\Quelle nach D:\Ziel, überschreibt aber keine neueren Dateien mit älteren aus der Quelle (XO) aber überschreibt gleiche Dateien (IS)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Hat jemand schon einen Ubiquiti EdgeRouter im produktiven Einsatz? (6)

Frage von Kuemmel zum Thema Router & Routing ...

Server
gelöst Robocopy RECYCLE.BIN (21)

Frage von swissbull zum Thema Server ...

Datenbanken
DBSave - Jemand mit eigenen Erfahrungen? (4)

Frage von keine-ahnung zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...