Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Robocopy kopiert willkürlich falsche Dateinamen

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: PepeCarolos

PepeCarolos (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2013 um 23:11 Uhr, 2774 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich benötige dringend Hilfe.
Ich arbeite seit mehreren Jahren mit Robocopy, aber stehe jetzt vor einem Problem.

Ich möchte aus einem Quellverzeichnis G:\Fotos alle Dateien (Fotos) nach F:\Fotos2012 kopieren die mit 2012 beginnen.

Der Syntax der Dateinamen lautet JJJJMMTT_HHmm_Orignalname.jpg
20120522_1148_DSC_6577.jpg

Mein robocopy Befehl in einer cmd Datei lautet
robocopy "G:\Fotos" "F:\Fotos2012" /IF 2012*.jpg /LOG:G:\log.log

Der /IF (include File) ist in dem Fall gleichbedeutend wie die angabe der Dateinamen.
robocopy "G:\Fotos" "F:\Fotos2012" 2012*.jpg /LOG:G:\log.log ist das Gleiche weil er nach Source Dest ein Filepattern erwartet.

Die cmd wird als Admin unter Vista Business ausgeführt.

Gestartet: Mon Feb 11 22:35:27 2013

Quelle : G:\Fotos
Ziel : F:\Fotos2012

Dateien : 2012*.JPG

Optionen: /COPY:DAT /R:1000000 /W:30


Dummerweise finde ich neben den 2850 Fotos die mit 2012 im Dateinamen beginnen auch ca. 7 Dateien von 2010 und 2011.

Was bewegt robocopy dazu Dateien wie 20110527_1906_DSC_2135.jpg zu kopieren?
Besonders interessant finde ich es, dass 2012*.jpg 7 Dateien von 2011/2010 mitnimmt, 2013*.jpg wieder 9 Dateien aus 2010/2011 aber andere und das gleiche bei 2014*.jpg und 2015*.jpg

Kann mir irgendjemand einen Tipp geben wie ich einen täglichen Kopiervorgang laufen lassen kann der mir 2013*.jpg von A nach B kopiert?

Viele Grüße
Pepe


Mitglied: bastla
11.02.2013, aktualisiert 12.02.2013
Hallo PepeCarolos und willkommen im Forum!

Soferne Du nicht auf "robocopy" bestehst, könntest Du zB eine Zeile der Art
xcopy /df G:\Fotos\2013*.jpg F:\Fotos2013\ >G:\log.log 2>&1
verwenden. Den Schalter "/f" kannst Du natürlich auch weg lassen, da der Zielordner ohnehin feststeht ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
12.02.2013 um 07:51 Uhr
Hallo PepeCarolos,

welche Robocopy Version verwendest Du? Dir ist bekannt, daß die Version XP026 fehlerhaft ist. Verwende Version XP010 aus dem Resourcekit W2K3 oder XP027.

Zudem kannst Du mit /XF 2010*.jpg 2011*.jpg Dateien ausschliessen.
Verwende ggf. den Parameter /L (/L :: List only - don't copy, timestamp or delete any files.) in Verbindung mit /TEE.

Somit kannst Du dir vorher anschauen, welche Dateien kopiert werden.


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: andimue
12.02.2013, aktualisiert um 08:25 Uhr
UPDATE: da war Penny.Cilin wohl schneller mit der Antwort



Hi PepeCarolos,

ich kann den Fehler bei mir leider nicht nachvollziehen.
Ich weiss aber, dass es verschiedene Versionen von Robocopy gibt. Vielleicht hat ja eine Version noch einen Bug?! Welche verwendest du denn? Vielleicht mal eine andere (neuere) Version testen, wenns denn unbedingt Robocopy sein muss und du mit dem von bastla vorgeschlagenen xcopy nicht auskommst.

Habe unter http://www.mcseboard.de/topic/120435-robocopy-xp026-und-errorlevel/ noch folgendes gefunden:

Version XP010:
- Enthalten im Windows Server 2003 Resource Kit
- vollständige, zugehörige Dokumentation ebenfalls enthalten

Version XP026:
- Enthalten im Paket von Microsofts Robocopy GUI
- unvollständige, nicht zugehörige Dokumentation enthalten (die von XP010 ist enthalten)

Version XP027:
- Enthalten in Windows Vista
- keine Dokumentation enthalten
- Leider nicht lauffähig unter Windows XP/2003

Gruß
Andi
Bitte warten ..
Mitglied: PepeCarolos
12.02.2013 um 20:56 Uhr
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Hilfe.
Bezüglich der Version hab ich keine Robocopy explizit installiert sondern benutze die bei Vista automatisch enthaltene. Müsste dann ja die XP027 sein.

XCOPY kopiert ebenfalls die falschen Dateien.

Ich glaube das Problem liegt ganz woanders, aber verstehen tue ichs überhaupt nicht.
Selbst ein dir 2014*.jpg liefert mir genau die Dateien welche fälschlicherweise kopiert werden. Wie kann das denn sein?

Es handelt sich um eine 1TB NTFS formatierte Platte / Partition.
Ich versteh es absolut nicht.

G:\Fotos>dir 2014*.jpg /p
Datenträger in Laufwerk G: ist FotoStore
Volumeseriennummer: B45B-E777

Verzeichnis von G:\Fotos

10.09.2012 19:32 13.599.801 20120830_1309_DSC_5961.jpg
02.09.2011 00:32 13.408.465 20110826_1500_DSC_7663.jpg
26.02.2011 23:33 6.379.024 20110226_1806_DSC_6888.jpg
04.11.2012 09:43 4.212.586 20121029_1052_DSC_0879.jpg
02.08.2012 12:00 12.199.973 20120708_1540_DSC_0964.jpg
06.06.2011 04:03 11.261.264 20110527_1906_DSC_2135.jpg
09.02.2013 20:08 12.309.286 20130204_2003_DSC_7053.jpg
06.01.2013 20:23 8.095.858 20130106_1548_DSC_6705.jpg
05.08.2011 23:39 9.372.862 20110802_1053_DSC_7023.jpg
11.06.2012 23:22 11.546.966 20120608_1638_DSC_9261.jpg
02.08.2012 11:02 8.675.006 20120708_1132_DSC_0765.jpg
05.08.2011 23:27 9.952.585 20110727_0946_DSC_6174.jpg
05.02.2011 21:48 4.602.946 20110205_1429_DSCF0993.jpg
02.08.2012 12:23 10.263.213 20120726_1717_DSC_1455.jpg
02.09.2011 00:27 11.282.421 20110826_1122_DSC_7564.jpg
03.05.2011 23:48 9.620.068 20110422_1737_DSC_0495.jpg
20.10.2012 22:04 5.744.582 20121014_1359_DSC_9982.jpg
04.11.2012 09:59 11.981.036 20121101_1319_DSC_1319.jpg
18 Datei(en), 174.507.942 Bytes
0 Verzeichnis(se), 263.048.314.880 Bytes frei
Bitte warten ..
Mitglied: PepeCarolos
12.02.2013 um 22:15 Uhr
Ich hab was gefunden.

Der Artikel
http://www.xxcopy.com/xxcopy18.htm
war mir zwar nicht ganz verständlich, aber was ich dort rausgelesen habe ist, dass sämtliche DOS Befehle bei Wildcards sowohl auf den 8.3 Namen als auch auf den Langnamen matchen.

Mit DIR /X sieht man bei meinen Dateien dass der 8.3 Name Tatsächlich auf 201400~1.JPG lautet.

Ist auch einleuchtend, dass 201208~1.JPG nur für EINE Datei ausreicht und die nächste Datei anders lauten muss.


10.09.2012 19:32 13.599.801 201400~1.JPG 20120830_1309_DSC_5961.jpg
02.09.2011 00:32 13.408.465 201412~1.JPG 20110826_1500_DSC_7663.jpg
26.02.2011 23:33 6.379.024 20141A~1.JPG 20110226_1806_DSC_6888.jpg
04.11.2012 09:43 4.212.586 201433~1.JPG 20121029_1052_DSC_0879.jpg
02.08.2012 12:00 12.199.973 201439~1.JPG 20120708_1540_DSC_0964.jpg
06.06.2011 04:03 11.261.264 201458~1.JPG 20110527_1906_DSC_2135.jpg
09.02.2013 20:08 12.309.286 201476~1.JPG 20130204_2003_DSC_7053.jpg
06.01.2013 20:23 8.095.858 20147C~1.JPG 20130106_1548_DSC_6705.jpg
05.08.2011 23:39 9.372.862 201486~1.JPG 20110802_1053_DSC_7023.jpg
11.06.2012 23:22 11.546.966 201492~1.JPG 20120608_1638_DSC_9261.jpg
02.08.2012 11:02 8.675.006 201498~1.JPG 20120708_1132_DSC_0765.jpg
05.08.2011 23:27 9.952.585 2014A8~1.JPG 20110727_0946_DSC_6174.jpg
05.02.2011 21:48 4.602.946 2014BD~1.JPG 20110205_1429_DSCF0993.jpg
02.08.2012 12:23 10.263.213 2014C5~1.JPG 20120726_1717_DSC_1455.jpg
02.09.2011 00:27 11.282.421 2014D3~1.JPG 20110826_1122_DSC_7564.jpg
03.05.2011 23:48 9.620.068 2014E5~1.JPG 20110422_1737_DSC_0495.jpg
20.10.2012 22:04 5.744.582 2014F7~1.JPG 20121014_1359_DSC_9982.jpg
04.11.2012 09:59 11.981.036 2014FF~1.JPG 20121101_1319_DSC_1319.jpg

Eine Lösung gibts aber weder für robocopy noch für xcopy.
XXCOPY hat anscheinend eine Option "Precise Name Matching".
Vielleicht schau ich mir dann das mal an. Robocopy taugt meiner Ansicht nach für ein Windowssystem nur mit *.* und mit Einschränkungen auch für *.endung. XCOPY *.doc würde auch alle docx Formate kopieren (It's definetly a feature not a bug)

Viele Grüße
Pepe
Bitte warten ..
Mitglied: andimue
13.02.2013 um 08:37 Uhr
Servus Pepe,

ich hab hier leider (oder Gott sei Dank) keinen Vista-Rechner. Bei mir unter WinXP werden die 8.3-Namen wohl anders gebildet als bei dir:

01.
13.02.2013  08:31            201208~1.JPG    20120830_1309_DSC_5961.jpg 
02.
13.02.2013  08:31            201108~1.JPG    20110826_1500_DSC_7663.jpg 
03.
13.02.2013  08:31            201102~1.JPG    20110226_1806_DSC_6888.jpg 
04.
13.02.2013  08:31            201210~1.JPG    20121029_1052_DSC_0879.jpg 
05.
13.02.2013  08:31            201207~1.JPG    20120708_1540_DSC_0964.jpg 
06.
13.02.2013  08:31            201105~1.JPG    20110527_1906_DSC_2135.jpg 
07.
13.02.2013  08:31            201302~1.JPG    20130204_2003_DSC_7053.jpg 
08.
13.02.2013  08:31            201301~1.JPG    20130106_1548_DSC_6705.jpg 
09.
13.02.2013  08:31            201108~2.JPG    20110802_1053_DSC_7023.jpg 
10.
13.02.2013  08:31            201206~1.JPG    20120608_1638_DSC_9261.jpg 
11.
13.02.2013  08:31            201207~2.JPG    20120708_1132_DSC_0765.jpg 
12.
13.02.2013  08:31            201107~1.JPG    20110727_0946_DSC_6174.jpg 
13.
13.02.2013  08:31            201102~2.JPG    20110205_1429_DSCF0993.jpg 
14.
13.02.2013  08:31            201207~3.JPG    20120726_1717_DSC_1455.jpg 
15.
13.02.2013  08:31            201108~3.JPG    20110826_1122_DSC_7564.jpg 
16.
13.02.2013  08:31            201104~1.JPG    20110422_1737_DSC_0495.jpg 
17.
13.02.2013  08:31            201210~2.JPG    20121014_1359_DSC_9982.jpg 
18.
13.02.2013  08:31            201211~1.JPG    20121101_1319_DSC_1319.jpg 
19.
 
Ich habs auch mal mit 1000 Dateien getestet, die sich im Dateinamen nur im Zähler hinter DSC_ unterschieden haben. Dort bildet XP dann alphanumerisch 8.3-Dateinamen und das von dir beschriebene Phänomen tritt auch nicht auf.

Viel Erfolg beim Test von xxcopy

wünscht
Andi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Dateinamen nach Zeichnen abschneiden - Batch-Shell (9)

Frage von cberndt zum Thema Batch & Shell ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...