Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RODC in DMZ - Replikationspartner bestimmen bzw. auswählen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: kilrathi

kilrathi (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2017 um 11:22 Uhr, 241 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich habe einen RODC in einer DMZ stehen.

Weiterhin gibt es an einem anderen Standort X einen DC und an einem Standort Y einen DC
Der RODC kann zu Standort X eine Verbindung aufbauen, zu Standort Y ist das nicht möglich

Wenn ich mir über repadmin /showrepl die Ergebnisse anzeigen lasse, dann gibt er mir für Standort X eine positive Rückmeldung und für Standort Y:

"KCC konnte diese REPLIKATVERKNPÜFUNG aufgrund eines Fehlers nicht hinzufügen."

Dies ist natürlich logisch, da Standort Y nicht erreichbar ist.

Meine Frage ist nun: Wie und wo kann man einstellen, dass Standort Y bzw. der DC in Standort Y nicht mehr abgefragt wird?

Unter Standorte und -Dienste sind die Inter Site Transport Einstellungen richtig getätigt und auch alles weitere sollte soweit stimmen.
Es muss doch möglich sein, den Replikationspartner, also den DC in Standort Y aus der Replikationsabfrage zu entfernen?

Danke für die Hilfe
Mitglied: emeriks
13.09.2017 um 11:35 Uhr
Hi,
hast Du die Standorte mit deren Subnetze im AD abgebildet? Die DMZ (deren Subnetze) ist dabei als eigene Site zu betrachten.

Falls nein, musst Du das nachholen. Anschließend die Server-Objekte (nicht die Computer-Objekte) der DC's in die entsprechenden Sites verschieben. Dann Standortverknüpfungen einrichten, so dass die DMZ-Site nur mit dem Standort des DC X verknüpft ist.
Solange DC X dann für DC DMZ (RODC) erreichbar ist, wird DC DMZ nicht versuchen, den DC Y zu erreichen.

Ich gehe davon aus, dass alle in einer Domäne.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: kilrathi
13.09.2017 um 14:49 Uhr
Hi und danke für deine Antwort.

Ja ich habe exakt alles so gemacht wie du beschrieben hast.
Ich gehe aktuell davon aus, dass der falsche DC Y noch von einer anderen anfänglichen Konfiguration irgendwie im Replikationsablauf war...
Ich weiß nur nicht wie ich den wieder raus bekommen kann.

Es ist ja nicht so, dass ich unbedingt einen Fehler im System habe. Der richtige DC wird ja auch erreicht. Aber der falsche wird halt eben auch versucht zu erreichen und wirft dann Fehler in den Event Logs auf.

Event ID 1311, Event ID 2904 ...
Bitte warten ..
Mitglied: kilrathi
21.09.2017 um 10:13 Uhr
Also wir haben den RODC runtergestuft und wieder neu hochgestuft. Jetzt funktioniert alles.
Kein Plan warum dieser andere Server in der Replikationsgruppe war.

Dennoch danke für die Hilfe.

Liebe Grüße
Kilrathi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Authentifizierung am RODC
gelöst Frage von Jannis92Windows Userverwaltung9 Kommentare

Moin Moin, ich bin gerade dabei, eine Zweigstelle von uns mit einem RODC auszustatten. Mit den Richtlinien usw. Funktioniert ...

Windows Server
DFS Zugriff soll nur auf eine Replikationspartner erfolgen
Frage von AlchemyWindows Server5 Kommentare

Hallo Gemeinde. Folgendes Problem Zustand: 2 Standorte über VPN verbunden Jeweils ein 2008R2 DC DFS auf beiden Servern Replikation ...

Windows Server
RODC Klonen
Frage von Jannis92Windows Server3 Kommentare

Moin Moin, ich mal wieder :) Frage: Hat hier jemand Erfahrungswerte in Sachen "RODC Klonen"? Hintergrund: Bei uns in ...

Windows Server
WSUS Installation auf einem RODC
gelöst Frage von zipposWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich habe in einer Testumgebung einen Windows Server 2008R2 als RODC konfiguiert - soweit sogut. Nun die eigentliche ...

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 3 StundenMikroTik RouterOS4 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 4 StundenSicherheit

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Information von admtech vor 6 StundenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo Administrator User, mit dem Release 5.7 haben wir unsere Startseite überarbeitet und die Beiträge und Fragen voneinander getrennt. ...

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin vor 11 StundenVmware

Die VMware-Anwendungen zum Umgang mit virtuellen Maschinen Fusion, Horizon Client und Workstation sowie die Plattform NSX sind verwundbar. Davon ...

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Frage von ahstaxVisual Studio24 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne ein vb.net-Tool schreiben, das am Ende eine Outlook-E-Mail erzeugt. Grundsätzlich ist mir klar, wie das ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Frage von IT-DreamerWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo verehrte Community und Admins, bei uns im Haus steht eine Neustrukturierung an. Dafür benötige ich von euch ein ...

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server16 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...