Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Rollout für verschiedene Rechner c.a 200 Stück

Frage Microsoft

Mitglied: alex213

alex213 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2014 um 08:22 Uhr, 998 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Tag Community.

Was für Open Source Möglichkeiten gibt es das Betriebssystem zu verteilen inklusive Treibern und Standardsoftware? Wir haben 4 Sorten von Rechner die eine andere Hardware haben und 3 Abteilungen auf die, die Software abgestimmt werden muss. Suche so was wie OPSI nur aktueller und eventuell "besser" :D
Mitglied: Sheogorath
30.07.2014, aktualisiert um 08:39 Uhr
Hallöchen,

wie du selbst meinst, OPSI wäre erstmal mittel der Wahl, aber wenn es dir zu komplex ist, kannst du dir auch einfach 4 Installtions-Images stricken (als würdest du Windows CDs basteln) und schiebst sie per PXE raus. mit einem kleinen Syslinux als unterbau, was eben die Iso bootet. für die restliche Softwareverwaltung würde ich erstmal GPOs nehmen, aber da gibt es genug andere Lösungen, wenn du da eher an was anderes denkst.

EDIT: Ach ja, auch wenn ich nicht genau wie du drauf kommst, dass OPSI veraltet sei. Und wenn du Open Source Lösungen aufgrund des Kostenfaktors suchst, gibt es da auch die nicht wirklich Open Source Windows variante... genannt WDS. Man kann ürigens auch per WDS Linux verteilen, wenn es darum geht.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.07.2014 um 09:25 Uhr
Mon,

Willst Du das ganzwe nur "einmalig" ausrollen, oder wilst Du dann hinterher auch das management mit der Software machen?

Wenn Du das einafch nur einmalig für den Rollout machen willst, würde ich einfach einen Server für PXE aufsetzne,, 4 Images erstelen udn die dann per PXE verteilen (mitnilinux aufsetzen, daß das image auf die Platte klatscht udn rebootet).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.07.2014 um 09:28 Uhr
Moin alex123,
Was für Open Source Möglichkeiten gibt es das Betriebssystem zu verteilen inklusive Treibern und Standardsoftware?
Auch wenn es etwas am Ziel vorbei geht. Falls ihr Windows Server 2008/2012 im Einsatz habt könnte man auch einfach WDS nutzen. Ist kein großer Akt und ist einfach zu bedienen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: alex213
30.07.2014 um 14:10 Uhr
Danke für die schnellen Antworten Also ich werde mich höchstwahrscheinlich OPSI verwenden, da es geplant ist die Software ständig zu aktualisieren und natürlich Open Source was der größte Punkt ist ;). Nun hab ich mich auf der OPSI Seite umgesehen, dort gibt es opsi nur als Vm. Ist es nicht möglich auf einen bestehenden Linux Server entweder SUSE, DEBIAN oder UNBUNTU direkt zu installieren also ohne VM-Ware? Bin leider in den Sachen unerfahren... ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.07.2014, aktualisiert um 14:21 Uhr
Moin,
Nun hab ich mich auf der OPSI Seite umgesehen, dort gibt es opsi nur als Vm. Ist es nicht möglich auf einen bestehenden Linux Server entweder SUSE, DEBIAN oder UNBUNTU direkt zu installieren also ohne VM-Ware?
Warum das denn? Die VM bietet so viele Vorteile, u.a. keine Installationsaufwand der dich vllt. viel Zeit kostet, Umzug auf eine andere Hardware ohne Neuinstallation.
Eine manuelle Installation soll wohl gehen... Forum. Ansonsten mal das Handbuch einfach lesen.

natürlich Open Source was der größte Punkt ist ;)
No comment... nur soviel: Open Source ist nicht immer von Vorteil.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
2. Klasse: Freies WLAN der Bahn wird nach 200 MByte gedrosselt (8)

Link von magicteddy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Firewall
Palo Alto PA-200 URL Filtering

Frage von Yannosch zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...