Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Root - Welches Betriebssystem?

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: Enclave

Enclave (Level 2) - Jetzt verbinden

17.12.2006, aktualisiert 18.10.2012, 6078 Aufrufe, 28 Kommentare

Hallo alle zusammen,

ich bin in Begriff mir einen Root Server zu mieten und stehe jetzt vor der Auswahl des Betriebssystem...

Was könnt ihr mir empfehlen bzw. welche Vor- und Nachteile haben die einzelnen System?

Zur Auswahl stehen:

- Debian 3.1
- Windows 2003 Web Edition
- Fedora Core 5
- OpenSuSe 10.1
- Unbuntu 6.06

Der Server wird für Gameserver, Voiceserver und Websserver benutzt werden falls dies relevant ist.

Da ich gerne Confixx benutzen würde hätte ich nur noch die Auswahl zwischen SuSe Linux und Debian...

Aber wenn sich gravierende Vorteile auftuen sollten könnte ich mich noch umentscheiden.

Bitte beratet mich

Mit freundlichen Grüßen

Enclave
28 Antworten
Mitglied: 16568
17.12.2006 um 19:27 Uhr
Wenn Du Stabilität bevorzugst:

Debian


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: HeX87
17.12.2006 um 20:29 Uhr
alles nur kein windows...

nimm debian, stabil, schnell, einfach ... natürlcih relativ gesehen
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
18.12.2006 um 10:46 Uhr
Vor- und Nachteile haben alle BS. Die Frage ist ja mit was du dich auskennst.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
18.12.2006 um 10:59 Uhr
Geeeenau.
Auf den Punkt getroffen.

Ich mag Debian, weil ich faul bin, und mit apt einen sehr einfachen Standard-Paketmanager zur Verfügung habe.
Außerdem heißt STABLE bei Debian eben wirklich stabil.

Die Aussage, alles bloß kein Windows, sorry, aber die kann man voll knicken.
Lieber einen Windows 2003 Web Edition als Fedora.

Aber alles Geschmacks-/Erfahrungs-Sache


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 40281
18.12.2006 um 22:00 Uhr
Kommt ganz darauf an, was du für Webseiten programmieren willst!
ASP = Windows
PHP = überall möglich

aber würde dir grundsätzlich auch Debian empfehlen!
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
19.12.2006 um 10:36 Uhr
Hab vllt ähnliches Projekt auf eigenem Server vor. Gibt es Confixx kostenlos? Und hat jemand Ahnung davon, falls ich es nicht installiert bekomme?
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
19.12.2006 um 11:03 Uhr
Au au au,

Leute, wenn nix Ahnung von Server, dann lieber Finger weg, okay?


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
19.12.2006 um 11:29 Uhr
Woher soll ich dann Ahnung bekommen??

Was hat die Frage nach den Kosten überhaupt mit Ahnung zu tun?

Erst denken, dann Finger bewegen!!!
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
19.12.2006 um 11:35 Uhr
Hab vllt ähnliches Projekt auf eigenem
Server vor. Gibt es Confixx kostenlos? Und
hat jemand Ahnung davon, falls ich es nicht
installiert bekomme?

Normalerweise installiert es dein Provider, hier kannst du dich über Preise informieren: http://www.swsoft.com/de/products/confixx/. Dürfte aber für Privatleute nicht in Frage kommen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
19.12.2006 um 11:39 Uhr
Danke schön. Da werde ich mir am WE mal die Demo saugen und meine Suse damit vergiften *gg*

@Lonesome Walker
Hätte dich díese Antwort nun das Leben gekostet oder bist jetzt tot unglücklich, dass ein Azubi auch mal privat ein bischen Wissen dazugewinnen will??
Bitte warten ..
Mitglied: 40281
19.12.2006 um 16:38 Uhr
Nur wer etwas probiert kann auch lernen damit umzugehen
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
19.12.2006 um 17:14 Uhr
Jemand, der Ahnung von Servern hat, kennt Confixx, weiß, wo man es runterladen kann, und kennt auch den Preis.

Jemand der Ahnung von Google hat, gibt Confixx ein, und wird dann direkt auf die Herstellerseite gelanden...

*brain 1.0*


Lonesome Walker
PS: Azubi hin, Azubi her, Allgemeinwissen 6 (weil Du nicht fähig bist, Google zu benutzen)
Bitte warten ..
Mitglied: Enclave
19.12.2006 um 19:47 Uhr
Also nen Freund von mir benutzt auch Debian und ist sehr zufrieden damit.

Meine wahl schnwakte eigentlich nur zwischen Linux 10.1 und Debian.

Werde dann wohl Debian benutzen...

Wenn dann nur php denn asp kann ich nich

Linux Shell behersche ich für die nötigen sachen und für den Rest --> Dr. Prof. Med. G van oogle

Danke an alle...

Enclave

BTW: Lonesome herzlich willkommen bei Excel
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
20.12.2006 um 08:21 Uhr
Wenn du alles immer mit Googel regeln wisst, brauchst du kein Administrator.de, weil es für alles eine Antwort irgendwo gibt!!

Ich weiss ja nicht wo du arbeitest, aber ich tu es bei einem weltweit aktivem Unternehmen, deren Namen euch allen bekannt ist. Wir setzen nicht nur viel Priorität auf eigenarbeit (Googel etc) sonder auch auf Gruppenarbeit und Diskussionen (Foren etc). Eine fachliche Qualifikation (lernen nebenbei Zuhause . . .) gehört ebenso zum Alltag!

Thx und Gruß aus Duisburg
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
20.12.2006 um 08:22 Uhr
Richtige Einstellung!

und solange man kein Produktivsystem zerschießt immer fleißig ran!!
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
20.12.2006, aktualisiert 18.10.2012
Ah ja, internationales Unternehmen, und deswegen mußtest Du ja ein Internet-Cafe einrichten, gelle?

Ich sag' Dir ma eines:
Ich weiß, daß es für (fast) jede Frage eine Antwort im Netz gibt; ich weiß aber auch, daß man die ned immer über Google findet (man beachte bitte die Schreibweise von Google!)
Was Du hier aber gefragt hast, war Kindergarten-Niveau (meiner Meinung nach)
Und wie thekingofqueens schon gesagt hat, normalerweise macht das Dein Provider.
Oder willst Du Provider "spielen"? (gottbewahre)

Und nur noch eines zur Info für Dich:
Du kannst hier einige Mitglieder im Forum fragen; ich bin zwar schon bissel harsch zu manchen Anfängern, keine Frage. Wenn Du aber taff bist (und das solltest Du in diesem Job sein!), dann steckst Du sowas locker weg, da es ja noch dazu von einem Anonymen kommt.
Gibt hier aber auch ein paar Mitglieder, die mich richtig kennengelernt haben; und die wissen, daß hinter meinem Geschreibsel hier fundierte Fachkenntnis steht (ganz besonders zum Thema Webserver)

Lonesome Walker
PS: Wenn Du für eine große Firma stehst, sollte es doch keine Schande sein, die in Deinem Profil die Firma zu nennen, oder?
(oder soll ich mal ein wenig stöbern, was ich da so finde???)
Bitte warten ..
Mitglied: Enclave
20.12.2006 um 18:25 Uhr
@Lonsesome: Joa da hasse recht. Also ich finde schon das du ganz korrekt bist und nach dem Motto "Wer dumme Fragen stellt bekommt auch dumme Antworten" Technik setzt. Auch ich wurd schon nen paar mal von dir angefahren wo ich mich aber auch dumm angestellt hab

@Maik87: Würd mal sagen Lonesome hats dir gegeben . Klar findet man nicht alles über Google und auch das finden ist eine Fähigkeit die man beherschen muss denn ein Ottonormal User kennt bzw. benutz in der Regel nicht die ganzen Parameter die zu einem besserem Ergebnis führen. Aber ein paar Linux Shell faxen werd ich wohl noch finden und ich habe nicht gesagt das Foren überflüßig sind denn diese Sammeln verstreutes Wissen was unerfahrene nicht immer finden und sich nicht jeder überall auskennt. Denn Google kann dir nicht helfen wenn du ein Problem hast aber nicht genau weist wie es heisst es aber ungefär beschreiben kannst oder einen Beispiel Server bzw. eine Beispiel Homepage hast.

Also ich wolte wissen was die Erfahrungen sind und Google & Co. kennt sowas nicht unbedingt und bei Lonsesome zum Beispiel weis ich das er was davon versteht und ich da ne zuverläßige Empfehlung hab.

---

Genug geredet...

Mit freundlichen Grüßen

Enclave
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
20.12.2006 um 20:09 Uhr
@LSW:
Interessante Beiträge, welcher halt der Wahrheit entsprechen.

Im Jahre 2005 schrieb ein Mitglied einen Text, der das Niveau diesen Forums beschreibt.

Wenn Maik87 zwar bei einer "gut bekannten" Firma agiert, ist er bestimmt nicht in der EDV beschäftigt. Sonst hätte er unseren Freund um Rat gefragt und einen PC zuhause installiert und nich gleich einen ROOT genommen bzw. angedacht zunehmen.

Nimm Debian,
das ist besten Fall einfach. Lass mich aber eines besseren belehren

In diesem Sinne,
Midivurs
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
20.12.2006 um 21:11 Uhr
>Ah ja, internationales Unternehmen, und deswegen mußtest Du ja ein Internet-Cafe >einrichten, gelle?

Das war privates Interesse und für meinen Vater!!

Und wie thekingofqueens schon gesagt hat,
normalerweise macht das Dein Provider.
Oder willst Du Provider "spielen"?
(gottbewahre)

Vllt hab ich nen Rechner zuhause stehen, der mit ner eigenen Domain als Webserver im Netz steht !?

Lonesome Walker
PS: Wenn Du für eine große Firma
stehst, sollte es doch keine Schande sein,
die in Deinem Profil die Firma zu nennen,
oder?
(oder soll ich mal ein wenig stöbern,
was ich da so finde???)

OK, es ist dieThyssenKrupp Steel AG, falls es dir ein Begriff ist
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
20.12.2006 um 21:15 Uhr
Ob ich die Frage jetzt bei nem Rootserver stelle oder mir zuhause nen Linux selbst züchte und dafür nen eigenen Thread eröffne, is doch Wurscht, oda? ^^
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
20.12.2006 um 21:17 Uhr
OK, es ist dieThyssenKrupp Steel AG, falls
es dir ein Begriff ist

Also völlig egal was gesagt wurde und wer was denkt, aber was hat dein Arbeitgeber mit dem zu tun was du machst?
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
20.12.2006 um 21:19 Uhr
Ob ich die Frage jetzt bei nem Rootserver
stelle oder mir zuhause nen Linux selbst
züchte und dafür nen eigenen Thread
eröffne, is doch Wurscht, oda? ^^

Du hast aber geschrieben: "ich bin in Begriff mir einen Root Server zu mieten"
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
20.12.2006 um 21:21 Uhr
dann war das falsch formuliert, sry

das soll irgenwann mal kommen, wenn ich meine ich hab genügend ahnung und ich die stromrechnung und das ständige surren zuhause nimma ertragen kann!!
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
20.12.2006 um 21:22 Uhr
Nicht viel, ausser dass solche Unternehmen auf flexible Mitarbeiter angewiesen sind, die acuh mal was zuhause lernen, sofern sie es dürfen, bowohl sie keine Ahnugn haben. Ne Lonesome Walker ??
Bitte warten ..
Mitglied: Enclave
20.12.2006 um 21:56 Uhr
ThyssenKrupp? o.O

Der Bruder meines Vaters arbeitet da

Desweiteren bin ich der Meinung das das hier nen bissel ausartet ^^


Mit freundlichen Grüßen

Enclave
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
20.12.2006 um 22:28 Uhr
Siehste

Wo denn da? Hamborn?


PS: die Sätze werden kürzer, wenn du ihn Onkel nennst
Bitte warten ..
Mitglied: CRAZyBUg
24.12.2006 um 14:12 Uhr
Interessante Frage, aber da gibts keine Antwort für. Pauschal gesagt: Nimm das Betriebssystem, welches alle Anforderungen die du Softwareseitig hast erfüllt. Stell dir die Fragen:
Gibts meinen Gameserver für Betriebssystem XY?
Gibts meinen Voiceserver für Betriebssystem XY?
usw. usw.
Pro und Kontras:
Windows: Einfache installation deiner Dienste. Sehr Ressourcenfressend.
SuSE: Einfache Installation deiner Dienste. Sehr Ressourcenfressend. Schlechte Setupmöglichkeiten.
Debian: Schlechte Setupmöglichkeiten, wird allerdings recht sicher vorinstalliert. Jedoch wie Windows zig unnötige Dienste aktiv.
Ubuntu: mh, nie angeguckt, eher ein Sys für jemand der was exotisches will.

Wenn du 0 Ahnung von allem hast was nicht Windows heisst, bleib beim Windows Server, den kannste dann wenigstens bedienen.

Ich selbst nutze zur Zeit je nach Anspruch den ich an den Server habe das entsprechende System, das ganze reicht von B wie BSD bis S wie SuSE. Perfekt ist out-of-the-box keins.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
24.12.2006 um 16:30 Uhr
Hm, klarer Fall von Unwissen...

Ubuntu -> Debian-Derivat, sollte man schon wissen...
Alles andere als exotisch.

Und die Aussagen von wegen Windows/SuSe ressourcenfressend, und Debian schlechte Supportmöglichkeiten...

Sorry, aber n00b ist auch das Wort, welches ich für Dich verwenden würde.
Noch dazu ist der Thread hier sooooo ALT


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Suse
Suse stellt MicroOS vor das Betriebssystem der Zukunft

Link von runasservice zum Thema Suse ...

Sonstige Systeme
Kaspersky OS: Kaspersky stellt eigenes Betriebssystem vor (2)

Link von tomolpi zum Thema Sonstige Systeme ...

Linux Userverwaltung
Enter-Taste verschafft Angreifern Root-Rechte auf verschlüsselten Systemen (1)

Link von magicteddy zum Thema Linux Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...