Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Root-Server mit VMWare über ssh virtualisieren

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: thearmageddon

thearmageddon (Level 1) - Jetzt verbinden

05.05.2008, aktualisiert 17:39 Uhr, 4494 Aufrufe, 1 Kommentar

Guten Tag..

Ich plane folgenden Aufbau eines Root-Servers:

Virtualisierung durch VMWare, jedes Gast-System soll eine Serveraufgabe entgegen nehmen.

Nun stellen sich mir als rel. Anfänger in Sachen Linux zwei Fragen:

(1)
Wie kann ich über einen ssh Zugang VMWare installieren und solche Gast-Systeme erzeugen und einrichten. Alle Anleitungen beziehen sich immer nur auf eine grafische Oberfläche.

(2)
Und wenn ich diese Gast-Systeme eingerichtet habe, wie kann ich diese dann von außen ereichbar machen, wenn der Root beispielsweise lediglich eine IP-Adresse zur Verfügung hat?

Ich hoffe meine Fragestellungen sind verständlich dargelegt..

Vielen Dank schoneinmal im Vorraus für die Hilfe,

gruß, arma
Mitglied: aqui
05.05.2008 um 17:39 Uhr
1.)
Die Software als solches kannst du ja problemlos mit SCP (WinSCP wenn der Client Winblows ist) auf das System kopieren.
Die grafische Oberfläche kannst du problemlos mit VNC auch auf einem Linux Server administrieren, das funktioniert völlig problemlos !
Alternatix kannst du die X-Session auch auf die Windows Oberfläche bekommen. VNC ist da aber die einfachere Lösung !

2.)
Das ist schon eine etwas kniffligere Aufgabe die aber auch unabhängig vom verwendeten Host OS ist und solcherlei Adressierung generell betrifft von VMs an öffentlichen Netzen.
Bei VmWare hast du 3 Optionen:
  • Bridged = Du hast eine OSI Layer 2 Bridge zwischen Host und VMs, d.h. deine VMs müssen im gleichen IP Netz wie der Host plaziert sein. Fällt bei dir vermutlich aus, denn das würde weitere öffentliche IP Adressen vom Hosting Provider erfordern.
  • NAT = Adress Translation. Deine VMs benutzen ein separates Netzwerk das dann wie bei einem DSL Router auf die öffentliche IP Adresse des Hosts geNATet wird. Einzige Chance die du hast allerdings erfordert das ein Port weiterleiten innerhalb der Vmware um die NAT Firewall zu überwinden.
  • Host Netzwerk = Du hast ein völlig getrenntes anderes IP Netz hinter dem Host und kannst die VMs nur erreichen wenn du auf dem Host bist und von da weitergehst (VNC, RDP etc.). Für dich nicht machbar, da so eine direkte Kommunikation mit den VMs aus dem Internet nicht möglich ist !!!

Fazit:
Du hast 2 Optionen:
1.) Bebridgtes Netzwerk und freie IP Adressen vom Hosting Provider beantragen (Kosten !)
2.) NAT Netzwerk und etwas Frickelei mit der Port Weiterleitung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst XP Mode mit VMware Converter virtualisieren (5)

Frage von KMP1988 zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst Server 2008 R2 in VMware (ESX-Farm) extrem langsam (10)

Frage von YotYot zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...