Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Router mit 5xGBit-LAN ohne WLAN-Funktion

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: rabo63

rabo63 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2014, aktualisiert 12:50 Uhr, 2654 Aufrufe, 14 Kommentare, 5 Danke

Liebe Leute
Ich suche einen Router ohne WLAN-Funktionalität, der mit fünf Gigabit-LAN-Anschlüssen ausgestattet ist und der einfach zu konfigurieren ist - am liebsten plug-and-play. Ich bin einfacher Enduser... Funktioniert das mit dem Linksys LRT224 VPN?
Vielen Dank
Mitglied: Flo985
22.08.2014 um 12:09 Uhr
Wieso nimmst du nicht einfach einen Standard-Router mit 1x Gigabit Port.
Das WLAN kannst du deaktivieren und hängst einen 5-Port Gigabit Switch dran...
Bitte warten ..
Mitglied: rabo63
22.08.2014 um 12:13 Uhr
Aus ästhetischen Gründen und um Platz zu sparen: Ich hätte gerne möglichst wenig Geräte in meinem IT-Schrank. Zudem: Bei welchen Standard-Routern kann man das WLAN zuverlässig deaktivieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
LÖSUNG 22.08.2014, aktualisiert um 12:50 Uhr
Hi,

Der Mikrotik RB750GL wär einen Blick wert.

Ansonsten einen billigen Consumer WLAN Router mit dd-wrt/openWRT. Damit kann auch zuverlässig das WLAN deaktiviert werden. Vor dem Kauf, aber Kompatiblitätsliste konsultieren!

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 22.08.2014, aktualisiert um 13:02 Uhr
Moin,

Willst du die 5 LAN-Ports unabhängig voneinander zm routen Konfigurieren oder willst du einfach nur einem Router mit einem WAN-Port, der noch einen eingebauten 4-Port-Switch hat?

Im ersteren fall solltest Du Dir die Microtik-Router anschauen. im letzteren kannst Du im wesentlichen jeden Baumarktrouter ohne Modem mit Gigabit-interface nehmen, der Open-/DD-WRT kann.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 22.08.2014, aktualisiert um 13:02 Uhr
Mikrotik RB 750GL ist dein Freund:
http://varia-store.com/Wireless-Systeme/Fuer-den-Innenbereich/MikroTik- ...
Funktioniert mit dem LRT224 in allen Funktionen wunderbar zusammen.
Für den einfachen "Enduser" wie dich gibt es ein simples Web Browser Interface wo er per Mausklick konfigurierbar ist.
Alternativ für Windows Rechner auch ein grafisches Konfig Programm Tool Winbox was aber mehr oder weniger identisch zum WebGUI ist.

Grundlegende Konfig Beispiele dazu findest du u.a. hier:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Bitte warten ..
Mitglied: rabo63
22.08.2014 um 12:45 Uhr
Sieht nicht schlecht aus, hat aber nur VIER Gigabit-LAN-Anschlüsse - ich brauche aber mindestens fünf.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.08.2014, aktualisiert um 12:50 Uhr
Mmmmhhh, da hast du aber wohl was geraucht, Tomaten auf den Augen oder kannst nicht lesen !!
Auszug aus dem Datenblatt: http://routerboard.com/RB750GL
10/100/1000 Ethernet ports = 5
wenn man lesen kann und will... !
Und auch für den einfachen, gemeinen "Enduser" der eher visuell orientiert ist und hoffentlich bis 5 zählen kann gibts auch Bildchen:
http://img.routerboard.com/mimg/673_hi_res.png
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
LÖSUNG 22.08.2014, aktualisiert um 13:10 Uhr
Wenn du doch mehr GBit Anschlüsse brauchst: Mikrotik RB493G
Bitte warten ..
Mitglied: rabo63
22.08.2014 um 13:01 Uhr
bin ziemlich nüchtern - in deiner zählweise ich brauche sechs ports: das WAN als "eingang" vom modem. dazu eben 5 "ausgänge" in Form von gigabit-ports zu meinen geräten (iMac, Airport, NAS, 2x Musikserver = summa summarum 5, in worten: FÜNF).
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.08.2014 um 13:08 Uhr
bin ziemlich nüchtern
Nach der Rechtschreibung zu urteilen nicht...
OK bei mehr als 5 in Summe dann siehe oben: Mikrotik RB493G
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
LÖSUNG 22.08.2014, aktualisiert um 13:21 Uhr
Hallo,

Ich bin einfacher Enduser...
Dann sollte es ein Buffalo, Netgear, ASUS, oder TP-Link werden, denn dort kann man,
wenn es denn einmal mehr sein soll, eine alternative Firmware drauf "flashen" und
hat dann gleich mehr Funktionen zur Verfügung.

Das andere ist für mich noch ein Rätsel, warum soll der Router 5 GB lNA Ports besitzen?
Oder aber ist der eine der WAN Port und die anderen vier nur die LAN Ports?

Funktioniert das mit dem Linksys LRT224 VPN?
Hier kannst Du noch einmal ein Review zu dem Router auf Smallnetbuilder durch lesen,

Linksys Dual WAN Gigabit VPN Router (LRT224)
• Flexible VPN solutions for IPsec, SSL, and PPTP
• Integrated OpenVPN Server for SSL
Alles an Board.

Ich bin einfacher Enduser...
Ich weiß ja jetzt nicht wer Ihm den MikroTik empfohlen hat, nur aufgrund der
gemachten Aussage wäre der Linksys wohl eher passend gewesen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: rabo63
22.08.2014 um 13:21 Uhr
Das war sehr hilfreich - vielen Dank! Grüsse, Rainer
Bitte warten ..
Mitglied: shadynet
22.08.2014 um 13:31 Uhr
der Linksys hat aber 2 WAN und 4 LAN Ports, er brauch aber 5 LAN Ports! Also passt der Linksys trotzdem nicht, auch wenn er 6 Löcher für passende Kabel hat.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
22.08.2014 um 13:58 Uhr
Zitat von shadynet:

der Linksys hat aber 2 WAN und 4 LAN Ports, er brauch aber 5 LAN Ports! Also passt der Linksys trotzdem nicht, auch wenn er 6
Löcher für passende Kabel hat.

Daher habe ich ja auch gefragt wofür denn genau die 5 Ports sein sollen,
also für welchen Verwendungszweck genau.

Denn wenn das nur 5 GB LAN Ports sein sollen kann man auch einen 35 € Switch
mit 5 GB LAN Ports dazu kaufen und gut ist es!

Sollten das aber DMZ und/oder WAN Ports sein, ist das mit einem zusätzlichem kleinen
Switch nicht machbar.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Rasperry als LAN UND WLAN Router
gelöst Frage von 117455Router & Routing12 Kommentare

Hallo, Ich möchte gerne meinen RPi (Rasbian) als LAN und WLan Router nutzen. Das heißt folgender Aufbau momentan: LAN ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN-Router im LAN, Geräte kein LAN-Zugriff
gelöst Frage von ZappBrannigenLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo, ich betriebe einen TP Link ArcherC8 v1 (3.16.27 Build 20140905 Rel. 51545) als WLAN-Router im Netzwerk, dazu ist ...

Router & Routing
Router mit WLAN und 2 getrennten LAN Ports
gelöst Frage von BlainethemonoRouter & Routing6 Kommentare

Hallo liebe Administratoren, Ich habe folgendes geplant: Zwei volkommen voneinander getrente Netze INTERNAL: 192.168.1.0/24 GUEST: 192.168.2.0/24 Dabei befinden sich ...

Router & Routing
Router gehackt...WLAN, LAN, dLAN Frage
Frage von OsiMacRouter & Routing8 Kommentare

Hallo, also ich habe eine Fritzbox 7490 neuste Firmware drauf 6.05. Fernzugriff aus usw. kenne mich eigentlich auch gut ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 1 TagApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 1 TagWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 1 TagWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 1 TagInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Kein Bild mit nur einer bestimmten Grafikkarten - Mainboard Konfiguration
gelöst Frage von bestelittHardware18 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt. Damals hatte ich genau das gleiche Problem. Allerdings lies ...

Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server18 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...