Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Router in bestehendes Firmennetzwerk einbinden zum Betrieb ines Internetradios

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Franky335

Franky335 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2010, aktualisiert 18.10.2012, 7203 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich möchte das Sonos S5 Internetradio in ein bestehendes Firmennetzwerk (DHCP, Anmeldung an Domäne) einbinden. Da sich im Firmennetzwerk jeder Rechner am Server erst anmelden muss kann ich das LAN KAbel des Radios nicht einfach in die Netzwerkdose stecken...Laut Sonos geht das auch nicht. Allerdings kann ich doch das Problem umgehen indem ich mit einem Router ein kleines eigenes Netz erstelle, oder? ( habe hier noch einen Dlink DIR 655 )

Dachte mir dass so:

Der neue Router meldet sich irgendwie am Server an und bekommt eine eigene IP zugewiesen. An diesen Router will ich nun das I-Net radio anschließen welches sich widerrum eine eigene IP von diesem holt und dessen Internetverbinung nutzt ohne sich am Hauptserver anmelden zu müssen. Wird das so funktionieren oder habe ich einen Denkfehler? Wie muss ich dann den Router konfigurieren? Benötige ich ein eigenes Subnetz?
Ich habe hier im Forum zwar einen Beitrag gefunden "Router im bestehende Netzwerk einrichten...", jedoch beschreibt nicht dieses Szenario.

Desweiteren sollen nicht nur das Internetradio, sondern auch andere Geräte über WLAN , z.B. Iphone & Co. die Internetverbindung nutzen können ohne sich an dem Dömenencontroller (Server) anmelden zu müsen.

Hoffe dass klappt alles so wie ich mir das denke...

Wie gehe ich am besten vor, oder ist das nicht so einfach realisierbar?
Was muss ich wie am Router einstellen?

Gruß Franky
Mitglied: 45877
30.08.2010 um 12:03 Uhr
hallo,

warum gibst du nicht einfach die MAC des Sonos am Proxy frei?
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
30.08.2010 um 12:05 Uhr
Wenn Dein Server DHCP liefert, dann bekommt das Radio doch eine Adresse?!? Ich würde dem Radio eine feste Adresse geben und die dann verlautbaren.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.08.2010, aktualisiert 18.10.2012
Mmmhhhh, das ist fraglich ob das mit einem Router geht. Leider ist deine Beschreibung der Anmeldung im Firmennetz mehr als oberflächlich, so das man final nicht sagen kann ob es geht.
Wenn dein Netzwerkadmin eine Port Authentifizierung nach IEEE 802.1x auf dem LAN Port macht und die MAC Adresse überprüft hast du keinerlei Chance ! Weder mit einem Router noch sonstwie.
Deiner rudimentären Beschreibung zufolge ist dein Horizont aber vermutlich auf eine simple Windows Domain Anmeldung beschränkt und nicht auf einen Port Authentifizierung des LAN Ports selber.
Die ist dann aber für den Betrieb eines Internetradios schlicht vollkommen überflüssig, denn das Radio weiss nix von Microsoft oder Windows, sondern muss lediglich eine IP Adresse und Gateway IP per DHCP beziehen, was ja gemeinhin auch ohne Domain Anmeldung problemlos klappt.
Folglich sollte das Radio also auch gänzlich ohne alles funktionieren.
Wenn der Netzadmin allerdings eine Port Authentifizierung macht kannst du dein Vorhaben gleich vergessen, denn dann müsstest du ihm die Mac Adresse mitteilen des Gerätes was du anschliessen willst ! Egal ob Router, AP oder Radio.
Das gleiche gilt beim Betrieb eines Proxy Servers im Firmennetz.

So wie sich deine oberflächliche Beschreibung anhört willst du aber lediglich einen dummen Accesspoint ins Netz bringen um ein einfaches WLAN zu betreiben. Dafür musst du gar nicht so große Klimmzüge machen.
Besorge dir einen preiswerten Accesspoint wie z.B. diesen hier. Konfiguriere ihn mit deiner SSID (WLAN Kennung) und Passwort und hänge ihn ins Netz mit dem LAN Port auf DHCP...fertig.
Auch einen Router kannst du zum Accesspoint umfunktionieren. Wie das geht sagt dir dieses Tutorial:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Wenn du dennoch ein separates Netz im Netz mit einem preiswerten Router betreiben willst sagt dir dieses Tutorial wie du den Router anschliesst:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...

Inwieweit du damit die Firmen Sicherheitspolicy mit Füßen trittst und was das für dich arbeitsrechtlich bedeuten kann musst du für dich selber beurteilen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Wie pfSense als CaptivePortal am besten in bestehendes Netzwerk einbinden? (9)

Frage von stephan902 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server-Hardware
gelöst W-Lan Router in Domände mit Sophos einbinden (20)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Datenschutz
Sicherheitslösung für unser Firmennetzwerk (7)

Frage von mossox zum Thema Datenschutz ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...