Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Router soll DNS-Anfragen an einen Server dahinter weiterleiten.

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Lousek

Lousek (Level 2) - Jetzt verbinden

22.12.2007, aktualisiert 23.12.2007, 3694 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo.

Zuerst zum Aufbau:
-Router
-dahiter einen Server (AD, DNS, RRAS, DHCP ...)
-dahinter mehrere Clients, denne über den Server internet etc. ermöglicht wird (nicht wichtig).
-account bei dyndns, hostname: bsp.homedns.org
-domäne bei nic.ch.vu, domänenname: bsp.ch.vu, ist weitergeleitet auf die Domäne bsp.homedns.org
-auf dem server läuft der Dyndns-Client

-->Server ist also unter bsp.ch.vu erreichbar (NAT im Router natürlich eingestellt :-P)

Jetzt:

Bei Dyndns habe ich Wildcard NICHT aktiviert (also ist *.bsp.homedns.org nicht möglich)

Eigentlich möchte ich jetzt, dass wenn eine Anfrage auf z.B. mail.bsp.ch.vu kommt, diese nicht komplett von nic.ch.vu oder dyndns.com abgearbeitet wird, sondern dass für das MAIL. meinen internen Server gefragt wird, also dass der dann z.B. sagt, du musst auf bsp.ch.vu:1666. Dass macht vieleicht nicht so viel Sinn, aber wenn ich jetzt z.B. mehrere Webseiten unabhängig voneinander will benutzen, kann ich das ja über die IP oder den Port machen: Eine Anfrage auf mail.bsp.ch.vu kommt -->der Server beantwortet sie und sagt, gehe auf bsp.ch.vu:1666-->Anfrage für HTTP kommt beim Router beim Port 1666 an--->weiterleitung an den Server-->weiterleitung an die IP-Adresse (z.B.) 172.16.13.15:80 -->erfolgreich

Müsste ich da im Router nur den Port 53 (DNS) auf den Server routen?

Und wie müsste die Domäne auf dem Server heissen, spielt das überhaupt eine Rolle?

Mit freudlichen Grüssen

Lousek
Mitglied: filippg
23.12.2007 um 23:57 Uhr
Hallo,

dafür müsstest du von deinem Provider die Möglichkeit eingeräumt bekommen, DNS-Records anzulegen. Nur das öffnen der Ports wird nichts bringen, da Clients aus dem Internet nicht auf die Idee kommen werden, dort nachzufragen, sondern nur direkt bei dyndns.com. Steht dort hingegen, dass dein Server für alles, was unterhalb von du.dyndns.com zuständig ist, dann werden sie auch bei deinem Server nachfragen.
Wie weit das die kostenlosen Dienste anbieten weiss ich nicht. Aber bei einigen kostenpflichtigen Providern geht das (und wer das Geld für Windows-Server hat sollte die paar Euro auch noch haben).
Mach dich erstmal schlau, wie DNS (und die Zuständigkeiten dort / Auflösungsschema) funktionieren. Denk auch an Netzsicherheit, lokale Rechnernamen sollten im Allgemeinen nicht im Internet verfügbar sein.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Unter SBS2011 DNS, DHCP-Server deaktivieren, IMAP-Connecter für Exchange 2013 (8)

Frage von maniacmacpain zum Thema Windows Server ...

DNS
gelöst DNS Server löst Domänenname nicht auf! (7)

Frage von Mar-west zum Thema DNS ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...