Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Router Funkwerk Bintec X2250 Konfiguration

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: IT-Beginner

IT-Beginner (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2009, aktualisiert 18:56 Uhr, 7592 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen, habe ein Problem beim Verbindungsaufbau mit dem Internet über den Router Bintec X2250

Standpunkt: Habe einen Bintec X2250 Router auf den ich mittels Putty draufgegangen bin um Ihn zurück zu setzen. Danach habe ich mir eine statische IP gegeben ( 192.168.01) um auf das HTML Wizard zu kommen (Gateway 192.168.0.254). In dem HTML-Wizard habe ich dann die Basiskonfiguration gemacht, da gab es einen Schritt für Schritt Setup. Hab das Gateway einen DHCP Range von 192.168.0.1 - 192.168.0.10 gegeben. Außerdem habe ich dort Aschnlusskennung, T-Online Nummer, Persönliches Kennwort und Mitbenutzernummer von der T-Com eingegeben. Danach hab ich den Client (Notebook) wieder auf DHCP gestellt und er hat sofort die 192.168.0.2 bekommen. Zurzeit habe ich gesendete Pakete ca. 8760 und empfangene ca. 6800. Standartgateway, DHCP Server, DNS-Server und WINS Server sind 192.168.0.254. Den Router habe ich folgendermaßen angeschlossen:

DSL-Splitter -> Router Port ETH 2 (10/100 Mbit/s)
Router Port 1 -> Eth. Port am Notebook

Nun zu meinem Problem:

Ich komme einfach nicht raus mit dem Router. Weder ein ping von einer IP im Web noch kann der DNS auflösen (nslookup). Habt ihr eine idee was das sein könnte. Ich habe nichts besonderes im Router eingestellt, nur die default Settings die für das Internet nötig sind. Hab ich vielleicht was falsch angeschlossen ?



Bitte um Hilfe.

Vielen Dank schonmal im Vorraus !

mfg Jens
Mitglied: KeRn0815
23.08.2009 um 20:40 Uhr
Servus,

log dich am besten per telnet auf deine Bintec ein und geh dann im Setup Menü auf

IP -> DNS

und schau dort nach ob auch unter Default Interface das von dir für die Online Verbindung angelegte Interface eingetragen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
25.08.2009 um 22:22 Uhr
Hallo IT-Beginner,

Zitat von IT-Beginner:
Standpunkt: Habe einen Bintec X2250 Router auf den ich mittels Putty
draufgegangen bin um Ihn zurück zu setzen.

Ein echter Reset ist per SSH/Telnet nicht möglich, dazu musst du die serielle Verbindung nutzen.

Gruß, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.08.2009 um 18:10 Uhr
Als WAN Schnittstelle hat der Router nur einen nackten Ethernet Port, er hat also KEIN integriertes DSL Modem !!

Folglich ist es technisch unmöglich ihn direkt an den DSL Splitter anzuschliessen so wie du es oben gemacht hast !
Aus dem Splitter kommt KEIN Ethernet Signal sondern das nackte DSL Modemsignal !

Du musst da also erst noch ein DSL Modem wie z.B. dieses hier:
http://www.t-home.de/Produkt-PK-Speedport%20201;sid=xAGH6Zt-r0KF6dHrmhO ...
kaufen oder billig bei eBay ersteigern das dir DSL ATM Zellen in Ethernet wandelt, damit der Router funktioniert !!
Dann klemmst du den Router an das Modem und dann funktioniert auch dein Netzwerk so wie es soll !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Exotische Router-Konfiguration zu Testzwecken (3)

Frage von Vancouverona zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Unbekannter sichert sich TP-Link-Domains zur Router-Konfiguration (2)

Link von kaiand1 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Übungen zu Cisco Router Konfiguration (3)

Frage von M.Marz zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...