Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Router koppeln und Datei und Druckerfreigabe nutzen

Mitglied: 29268

29268 (Level 1)

26.04.2006, aktualisiert 27.04.2006, 7835 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich habe einen Router (Speedport W 500V) am DSL netz mit aktiviertem W-LAN angeschlossen, da der Router nur einen LAN Port hat, ich aber 2 PCs per LAN anschliessen möchte, habe ich einen 2. Router (Mustek WR-22 ) mit deaktiviertem W-LAN an diesem eine LAN port angeschlossen und ih so eingestellt das er nicht über PPoE verbindet sondern zum 1. Router.
Beide Router vergeben IP-Adressen per DHCP (erster: 192.168.2.xxx, zweiter 192.168.1.xxx)
Die Internetverbindung funktioniert sowohl per WLAN als auch per LAN wunderbar.
Druckerfreigabe und Dateifreigabe kann ich jedoch nicht nutzen , da sich die PCs nicht finden. (Beim WLAN-PC Windows XP Pro , beim LAN PC Windows XP Home)
Es ist auch nicht möglich den 2. Router oder den LAN PC über den WLAN PC anzupingen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Gruß Lukas
Mitglied: DerKleineBruder
26.04.2006 um 22:28 Uhr
Hallo Lukas,

zunächst würde ich dir raten, an den LAN Anschluss des 1. Routers vielleicht ein Hub oder Switch anzuschließen. Dann sollte es eigentlich auf anhieb funktionieren.

Bei dieser Konfiguration liegt das Problem wahrscheinlich in den Routen.
Beide Subnetze haben bestimmt den jeweiligen Router als Defaultgateway
mit einer Netmask von 255.255.255.0
Damit wendet sich der 2. Router zwar an den ersten, der kennt aber das Subnetz 192.168.2
nicht.
Versuch doch mal als Defaultgateway jeweils den ersten Router anzugeben und die Netmask
auf 255.255.0.0 zu setzen. Notfalls mal zum Prüfen DHCP ausschalten und die Parameter
per Hand eingeben.

Viel Erfolg
das Brüderchen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.04.2006 um 00:43 Uhr
Es ist richtig wi o.a. bemerkt: Ein kleiner 4 Port Miniswitch oder Hub für kleines Geld hätte das Problem eleganter und einfacher gelöst. So wie du oben vorgegangen bist kann das aber nicht zum Erfolg führen !!!
Ich nehme an der Mustek hat mehrere LAN Ports (integrierter Switch) weshalb du ihn an den Speedport angeschlossen hast.. ??!!
Folgendermaßen gehst du vor damit es klappt:

1.) Mustek mit dem LAN Port (NICHT dem WAN/DSL Port !!) mit dem Speedport verbinden
2.) Dem Mustek eine FESTE IP Adresse ! aus dem Bereich des Speedports geben z.B. 192.168.2.222. Achtung die Adresse muss AUSSERHALB der DHCP Range des Speedports liegen, damit es keine Überschneidungen gibt !!
3.) DHCP Server auf dem Mustek AUSSCHALTEN !!! Oder auf dem Speedport und am Mustek anlassen. Es sollte nur EINEN aktiven DHCP Server im Netz geben !!!

Damit ist dein Netzwerk jetzt transparent und vom PC solltest du sowohl den Mustek als auch den Speedport pingen können. Die Konfiguration mit 2 unterschiedlichen Netzwerken wie du sie vorgenommen hast führt so nicht zum Erfolg !!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Kann ich jeden Router als Access Point nutzen?
Frage von bigbootykillaRouter & Routing5 Kommentare

Hi, ich habe hier einen Router D-Link Dir-635 und würde den gerne als Access Point in unserem Haus nutzen. ...

Xenserver
Anwendungen koppeln unter Citrix XenApp
gelöst Frage von deniska93Xenserver6 Kommentare

Hallo liebes Forum. Ich habe eine kurze Frage zu Citrix XenApp. Folgendes Szenario. Citrix Farm mit insgesamt 6 Servern. ...

LAN, WAN, Wireless
2 pysikalische Netzwerke koppeln
Frage von bblankeLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo Gemeinde :-) ich habe zuhause folgende Infrastruktur: LAN 1 10.80.1.0/24 Fritzbox 10.80.1.50 (DHCP & DNS) ISP = DTAG ...

Router & Routing
WIN 10 als LAN Router nutzen
gelöst Frage von bluelaserRouter & Routing4 Kommentare

Hallo, Was ich möchte: altes Netbook mit Linux (ohne WLan) über ein Switch mit Laptop (WIN 10) verbinden um ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit29 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...