Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welchen Router nehmen ?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Elch72

Elch72 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2007, aktualisiert 08.05.2007, 4332 Aufrufe, 8 Kommentare

Moin

Ich habe folgendes Problem.. ich bin Admin in einem Bildungsinstitut und unser Chef baut jetzt unser Netzwerk immer weiter aus.

Mittlerweile haben wir 150 PCs in der Schule stehen und alle rennen über einen ZyXel WLan Modem 200 (der bei Anschluss-Installation mitgeliefert wurde) auf eine 16.000er Leitung von Arcor...

Soweit so gut.. unser Problem ist jetzt, daß der Router bei vollem Betrieb in die Knie geht und scheinbar den Anforderungen (Im Gegensatz zu den Angaben des Herstellers) nicht wirklich gerecht wird.

Ich denke, für den Heimgebrauch ist das Gerät ganz ok, aber für unsere Schule ist er absolut nicht geeignet.

Ich habe jetzt schon den DHCP auf dem Router abgeschaltet und alle rechner auf feste IPs umgestellt, dennoch packt er es einfach nicht.

Meine Frage lautet daher: Was empfehlt Ihr als Alternative zu dem Ganzen ? Mein Chef läst mir da relativ freie Hand, aber ich denke mal, bevor ich jetzt losrenne und eine Sisco-Büchse kaufe, die dann die Leistung auch nicht bringt lass ich lieber hier mal ein paar Profis antworten.

Preislich gesehen sollte sich das Ganze auch in Grenzen halten.. also mehr wie 200 Euro möchte ich dafür nicht unbedingt investieren.

Habt Ihr einen Rat, was man einsetzen könnte ?

Achja... VPN (mind. 5 eingehende Leitungen) sollte er auch unterstützen sowie ADSL2
Mitglied: HessieJames
07.05.2007 um 14:17 Uhr
Moin,

Cisco ist nicht ohne Grund der Marktführer, aber für eine Größe, wie Du es beschrieben hast, brauchst Du es nicht so skalierbar. Ich empfehle eine Komponente der Fa. Linksys, den RVS4000. Kostenpunkt ca. 100 EUR oder was von Funkwerk, R230, ca. 170 EUR.
Bitte warten ..
Mitglied: Rayknox
07.05.2007 um 14:18 Uhr
Ich empfehle einen Funkwerk / bintec Router. Model R232bw. WLAN Schüssel, VPN kannst einrichten und das ADSL2+ ist auch drin.

Kostet aber mehr wie 200 €. Genauen Preis musst erfragen beim Distri oder beim Händler.
Bitte warten ..
Mitglied: pollux2
07.05.2007 um 14:26 Uhr
Hallo,

bei der Größenordnung darf's schon ein professionelles Gerät sein, oder? Laß Dir von einem Cisco-Partner Deines Vertrauens eine Leihstellung geben, dann hast Du 2 Wochen Zeit zum Testen und weißt, ob das Gerät Deinen Erwartungen entpricht.
Für Cisco darfst Du in diesem Text auch gerne Funkwerk oder ... einsetzen. Für die teure Hardware lasse ich mir immer Testgeräte geben.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.05.2007 um 17:22 Uhr
Oder du kaufst dir bei eBay ein gebrauchtes Gerät von Cisco (Sisco macht in den USA übrigens Ketchup und Restaurantbedarf ).
Jeder gebrauchte 1605, 1700 oder 2600er (entsprechende Hardware mit mind. 2 Ethernet Interfaces) und Image vorausgesetzt, routet das in Wirespeed !
Draytek wäre aber auch z.B. noch eine Alternative für dich ! Performancetechnisch schaffen die das auch in Wirespeed. Siehe hier:
http://www.draytek.de/FAQ/1011.htm
Bitte warten ..
Mitglied: masterG
07.05.2007 um 18:16 Uhr
Ich finde Cisco sehr gut! Dann nimm einen Router von Cisco
masterG
Bitte warten ..
Mitglied: Enclave
08.05.2007 um 00:19 Uhr
Wie wärs damit?:

Halbwegs ordentliche Kiste (findet sich bestimmt) hinstellen Linux drauf und dann nen Squid benutzen...

Brauchste halt nen ordentlichen Switch (oder mehrere)...

Ham wa bei uns auch inner Schule. Wir ham so nen Schrott Router der die 40 PC's die wir haben nicht packt aber durch den Proxy geht das ohne Probleme.

Angenehmer Nebeneffekt: Häufig geladene Seiten (Google, Wikipedia) werden gecached und sind dadurch schneller erreichbar...


Könnte aber gut sein das du dein Buget dann ein bisschen überschreitest aber es geht alles flotter...

Mfg

Enclave
Bitte warten ..
Mitglied: dfritz
08.05.2007 um 09:14 Uhr
Hi,

ich würde da mal eher Anfangen einen Proxy Server aufzusetzen. Da bekanntlich in Schulen sowieso immer die gleichen Seiten aufgerufen werden, würde dies die Verbindungen über die WAN Schnittstelle schon extrem verbessern, da die Seiten Zwischengespeichert werden.

Zusätzlich hätten ihr auch einen Geschwindigkeitsgewinn, da nich jeder Inhalt X mal heruntergeladen werden muss und somit mehr Bandbreite zur Verfügung steht.

Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: ulli1966
08.05.2007 um 09:52 Uhr
Hallo,

Denke daran, wenn 150 gleichzeitig surfen, von der Bandbreite beim einzelnen PC nur noch gute ISDN Geschwindigkeit übrig bleibt.

Wie die Vorredner schon vorschlugen: ProxyServer dazwischen.

Schau dir mal IPCOP http://de.wikipedia.org/wiki/IPCop an.
Ist relativ einfach zu installieren, viele Funktionen, und so verbreitet das du bei Problemen in den
einschlägigen Foren hilfe bekommst.


Grüße Ulli
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
Vom LAN auf Router über Firewall zugreiffen (5)

Frage von miichiii9 zum Thema Firewall ...

Router & Routing
Welche pfsense Version für Dual-Wan Router mit APU2C4 installieren (5)

Frage von Roland30 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...