Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Router und Remote-Probleme

Frage Netzwerke

Mitglied: winni626

winni626 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2007, aktualisiert 13.12.2007, 2856 Aufrufe, 2 Kommentare

es handelt sich um eine Routerverbindung (Bintec x1200) über ISDN von Standort A nach B

mein Problem ist folgendes,
wir arbeiten im Standort A und wählen uns per Remotedesktopverbindung auf den TS 2003 im Standort B ein. Seit kurzen bricht die Verbindung immer wieder ab. Mit der Meldung nicht genügend Arbeitsspeicher. Wenn ich einen Ping auf den Router B setze bekomme ich mal zwei Antworten mal sind es 10 Antworten und zwischendurch Zeitüberschreitung der Anforderung. Das gleiche ist beim Ping auf den TS. Setze ich einen Ping auf Router A ist alles ok. Habe schon die Kabel geprüft und der Router wurde von Bintec Mitarbeitern geprüft und auch die Konfiguration ist ok.
Wo soll ich die Fehlersuche ansetzen?
Mitglied: aqui
10.12.2007 um 11:33 Uhr
Die Frage ist was da noch unwissenderweise über die ISDN Leitung rübergeht und diese ggf. überlastet ?? Es ist zu vermuten das die Router nicht sauber konfiguriert sind und alle Windows Broadcasts etc. beider LANs auf die 64 kB ISDN Leitung bringen.
Durch dieses Grundrauschen ist die ISDN Leitung vermutlich so überlastet das es zu zeitweiligen Aussetzern kommt. Genau also das was du siehst, denn das Ping Verhalten dokumentiert eine Überlast des ISDN Links.
Das ist ein weitverbreitetes Problem bei ISDN Konfigurationen.

Wegen deiner sehr limitierten Bandbreite von 64 kBit (oder 128 kBit sofern du beide ISDN B-Kanäle nutzt) musst du sehr strikte Access Listen auf den Routern konfigurieren die dir erstmal die Ports 137, 138, 139, 445 blocken bzw. wegfiltern.
Damit befreist du deine ISDN Leitung vom geschwätzigen Windows Name Service.
Wenn ihr wirklich NUR und ausschliesslich Terminal Services unter Windows nutzt solltest du besser den gesamten Traffic sperren der NICHT Terminalserver ist. Damit hältst du die Leitung nur für diesen Dienst frei und damit sollte er dann auch performant über die ISDN Leitung laufen.
Geht das nicht solltest du alles auf ein Minimum reduzieren und den TS Traffic priorisieren auf den Routern. Bintec ist kein Billigprodukt und bietet diese Möglichkeit. Ziel ist allen NICHT TS Traffic möglichst zu eliminieren oder auf ein Mindestmaß zu reduzieren um die Bandbreite für deine Produktivanwendung freizuhalten...

Wie gesagt...die Bintec Mitarbeiter haben mit Sicherheit nur eine quick and dirty Prüfung auf Funktion gemacht NICHT aber die Router gut zu customizen für deine TS Anforderung !!!
Bitte warten ..
Mitglied: winni626
13.12.2007 um 13:36 Uhr
Danke für deine Antwort, dass mit den Ports ist ja Klasse.
Hatte die Telekom angerufen, wegen Lietungsprüfung. Die sagten zwar das alles ok ist, aber seitdem geht alles super.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst ZIP-Archive nach Dateien durchsuchen und Pfade ausgeben (33)

Frage von evinben zum Thema Batch & Shell ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

C und C++
Methode multiple return values (8)

Frage von mayho33 zum Thema C und C ...