Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Router stürzt bei angemeldeten Wlan Geräten ab

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: leopold88

leopold88 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2010, aktualisiert 08:00 Uhr, 7034 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
habe schon seit einiger Zeit folgendes Problem mit meiner Fritz Box 7050 und ich komm einfach nicht dahinter an was es liegt. habe schon an einen Hardwaredefekt gedacht, kanns aber nicht glauben , denn das würde ja ne Neuanschaffung bedeuten.

Folgendes Problem: Sobald sich ein Wlan-Gerät an diesem Router anmeldet und ca. 2 Minuten surft stürzt der komplette Router ab und lässt sich nicht mehr ansprechen. Er startet aber auch nicht neu, sonder läuft anscheinend ganz normal weiter. DSL und WLAN LED leuchten weiterhin. Router lässt sich dann anschließend auch über LAN nicht anpingen. Wenn nur Pcs über Lan angeschlossen sind, gibt es keine Probleme, erst wenn sich ein Laptop oder PC über Wlan verbindet bricht alles zusammen.

Habe schon folgendes ohne Erfolg probiert:
- vers. Notebooks über Wlan verbunden
- neueste Firmware, offizielle und beta
- ältere Firmware
- LCR Erweiterung deinstalliert
- Werkseinstellungen zurückgesetzt
- Wlan Kanal gewechselt
- Sendeleistung reduziert
- alle Verschlüsselungen mal ausprobiert (keine Verschlüsselung, WPE, WPA)

Habt ihr noch weitere Ideen oder hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem?
Mitglied: cardisch
08.10.2010 um 07:56 Uhr
Warum sollte ein Hardwaredefekt auszuschließen sein ?!?!
Alles geht mal kaputt, auch ein Router.
Es kommt zwar selten vor, aber du hast ja (zumindest aus meiner Sicht) mehr mit dem Gerät testweise angestellt, als der User 08/15.
Wenn es dich nicht zu hart trifft, dann besorg dir eben einen neuen..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: leopold88
08.10.2010 um 07:59 Uhr
Ich vermute stark das dass Wlan Modul defekt wäre. Da würde ja ein einfacher Access Point ausreichen. Aber wieso kann man sich für ca. 2 min verbinden und dann stürzt der ganze Router ab, dass is ja dass was mich wundert.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
08.10.2010 um 09:25 Uhr
Hallo,

versuche doch mal mit einem Testgerät aus dem Bekanntenkreis das Szenario nachzustellen.

Entweder ein defektes WLAn Modul oder ein thernische Problem das die Kiste sich schlicht und ergreifend überhitzt.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
08.10.2010 um 19:28 Uhr
Hi !

Wie erst neulich angemerkt, kommt es auch auf die Platzierung der Box an. Es soll ja Leute geben, die hängen ihren Router in den Heizungsraum (bei 35° und höher) oder in einen Schrank ohne ordentliche Belüftung...Und ja, auch in Routern oder Modems (und deren Netzteilen) platzen gerne mal die ELKOs....Aufschrauben, reinschauen und hinterher (hoffentlich) schlauer sein...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: leopold88
19.10.2010 um 06:52 Uhr
Der Router steht ja schon seit fast 5 jahren an der selben stelle im wohnzimmer neben 3 DECT Sendestationen und es hat ja wie gesagt noch nie probleme gegeben

Hab es noch geschafft, dass mir der router ausgetauscht wird. 2 wochen vor ablauf der 5 Jahresgarantie. Echt top, jetzt kann ich die 7170 zerstören ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN zu Fritzbox als Router und NXC2500 als WLAN-Controller (6)

Frage von GurKeSaLaT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Wlan Router als Acess Point verwenden (3)

Frage von Interception zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (10)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Multimedia & Zubehör
Laptop per HDMI an TV - einer geht, einer nicht (10)

Frage von dreizehneinhalb zum Thema Multimedia & Zubehör ...