Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Routervergleich

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: wiesi200

wiesi200 (Level 4) - Jetzt verbinden

10.08.2011 um 09:29 Uhr, 3680 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

mich würde mal ein Vergleich zwischen Bintec und Cisco interessieren

Kurz zur Geschichte.

wir setzen seit Jahren Cisco Router in der Firma ein und jetzt will ein Kollege bei einer Neuanschaffung einen Bintec womit ich nicht begeistert bin da die Cisco's gut laufen.

Im Detail geht's mir darum ob's einen vernünftigen Grund einen Bintec UTM2500 anstelle einer Cisco ASA5510 einzusetzen?

Schon mal Danke
Mitglied: keksprinz
10.08.2011 um 09:53 Uhr
Was für Vorteile nennt denn dein Kollege ... ? Wenn Ihr mit Ciscos vertraut seit warum solltet Ihr mit neuen Inseln anfangen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
10.08.2011 um 10:00 Uhr
Guten Morgen,

Ist die ASA5510 nicht eine "reine" Firewall mit VPN und die UTM2500 ist eine Firewall mit VPN, Spmafilter und Application Level Gateway?

Dann wären das zwei verschiedene Klassen.

Ich persönlich mag funkwerk (Bintec gibt es schon seit Jahren nicht mehr) mehr als Cisco.

EDIT: Und wenn ihr ja eh schon Cisco (auch die ASAs?) einsetzt und damit zufrieden seit, würde ich mir den Wechsel auch gut überlegen ..
Die Routerserien von funkwerk finde ich sehr gut, die UTM kenne ich aber nicht.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
10.08.2011 um 10:01 Uhr
Zitat von keksprinz:
Was für Vorteile nennt denn dein Kollege ... ? Wenn Ihr mit Ciscos vertraut seit warum solltet Ihr mit neuen Inseln anfangen
?
Er ist neu in der Firma und hat früher mit Bintec gearbeitet und kennt Cisco so eigentlich nicht und ist eigentlich auch nicht gewillt sich was anderes anzusehen.

Auf der anderen Seite haben wir nun mal 3 Cisco's im Einsatz und das seit guten 8 Jahren. Für mich gibt's keinen Grund wobei ich Bintec so nicht kenne.

Jetzt möchte ich mal wissen ob Gründe gibt warum sich vielleicht ein Wechsel lohnen könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
10.08.2011 um 10:10 Uhr
Zitat von Deepsys:
Guten Morgen,

Ist die ASA5510 nicht eine "reine" Firewall mit VPN und die UTM2500 ist eine Firewall mit VPN, Spmafilter und
Application Level Gateway?

Nö, die ASA gibt's auch mit Spamfilter usw.
Wobei das schon anderweitig gelöst ist und für 3-4 Spamfilter hintereinander sehe ich nicht so denn Sinn.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.08.2011 um 10:16 Uhr
Füre mich liest sich das so:

Neuer Kollege kennt nur Bintec und will deswegen Bintec/Funkwerk, weil er da nichts neues lernen mußt.

Ihr wollt Cisco, weil Ihr das schon kennt und Bintec neu für euch ist.

Meine Empfehlung:

Sofern der neue Kollege keine wirklichen technischen Grund liefern kann. (Irgendwas dsa Ihr wollt geht mit Cisco nicht, aber mit Bintec), sollte Ihr auf Cicso bleiben., da da das knowhow in der Firma schon vorhanden ist.

Und das Argument, "ist nicht gewillt, sich was anderes anzusehen" sticht nur bei eigenen Vorgesetzten. Die können sowas per "order di mufti" durchsetzen. Üblicherweise ist aber Unwille, neues zu lernen ein Zeichen dafür, daß man nicht sehr flexibel ist. und in Zukunft dann irgendwann Probleme bekommt. Andererseits ist das auch ein Probates Mittel, um sich vor neuer Aufgabenlast zu drücken, nach dem Motto "Ich kann das nicht".
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
10.08.2011 um 10:29 Uhr
Trifft's im Prinzip ist aber sogar noch etwas kompliziert.

Wobei sich bei uns keiner gegen was neues sträuben würde. Der Punkt ist nur gibt's technische Gründe.
Ich selbst finde keine der Kollege keine keine wirklichen nennen.
Jetzt wollt ich mal in die Runde Fragen ob ich was übersehe da mir eben die Bintec/Funkwerkseite fehlt, damit das vernünftigste für die Firma gekauft wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.08.2011 um 10:43 Uhr
Also wenn die alten Cicsos Euren Anforderungen genügen udn mit dem Bintec keine neuen Anfoderungen gelöst werden sollen, würde ich bei Cisco bleiben. Einfach wegen der Synergieeffekte. Es ist imemr einfacher, wenn man eine einheitliches Userinterface hat, als wenn man sich jedesmal wieder fragen muß, wie ging das jetzt bei diesem Gerät. Ich kann ein Lied davon singen, weil ich als Dienstleister einen wahren Zoo von Routern und anderen Systemen "anfassen" muß.

Und das der Kollege "kein Cisco lernen" will, kann nicht der einzige Grund sein, Bintec zu kaufen.ich denke mal, Du und der neue Kollege sind nicht die einzigen, die die Geräte supporten müssen und da dürften die Cicso-Kenntnisse im Betrieb eindeutig in der Überzahl sein.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
12.08.2011 um 10:16 Uhr
Naja, gibt anscheinend keine wirklichen technisch gravierenden Unterschiede.

Sagen wir mal gelöst.
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...