Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Routing mit 2 Subnetzen und 2 DSL Zugängen

Frage Netzwerke

Mitglied: worstcase

worstcase (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2010 um 22:07 Uhr, 5118 Aufrufe, 7 Kommentare

Ausgangssituation:
Netz_A:192.168.100.0
1 DSL Zugang über Netgear FVS338 und DSL Modem
DHCP und DNS über Windows SBS


Netz_B:192.168.200.0
1 DSL Zugang über Netgear FVS338 und DSL Modem
DHCP und DNS ebenfalls über einen eigenen Windows SBS

Ich möchte die beiden Netze so miteinander verbinden, daß die externe Kommunikation jedes Netzes über den jeweiligen DSL Anschluss erfolgt.
Aber man soll aus Netz_A eine IP von Netz_B erreichen können und umgekehrt.
Was brauche ich um die beiden Netze miteinander zu verbinden?
Mitglied: Crusher79
08.04.2010 um 23:07 Uhr
http://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...

In Prinzip einen Router oder Rechner mit 2x NICs. Am Netgear hast du ja nur 2x Adressbereiche. Einmal das LAN und einmal das WAN. Bei hochwertigen Routern kann man die Ports frei einstellen - vom Switch Mode wo alle Ports dem gleichen Netz angehören, in den Interface Mode. Denke mal das haut bei deinem NG nicht hin.


Lies dir mal die Anleitung von aqui durch. Dort sind auch statische Routen beshrieben. Alles was man so braucht.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
08.04.2010 um 23:15 Uhr
Bitte leider dies Absturz Netgear ProSafe VPN Firewall FVS318v3 wöchentlich auch mal kurz lesen. Kann von Vorteil sein.

Liegen die beiden Netze an einem Standort?

und Verständnisfrage: kann man das ganze nicht eigentlich auch mit nur einem DNS händeln?
Bitte warten ..
Mitglied: worstcase
09.04.2010 um 10:45 Uhr
Ja die beiden Netzwerke liegen an einem Standort, nur in verschiedenen Gebäudeteilen. Ich möchte jetzt zwischen den Gebäudeteilen eine Netzwerkleitung verlegen und lediglich die Router miteinander verbinden, so daß in den Netzwerken erst mal alles beim alten bleibt. Ich weiß, dass die Netgear Teile ziemlicher Schrott sind (ich hab sie nicht gekauft, waren schon da), die Abstürze bei den 318 ern kenne ich auch. Bei den 338 ern kommt das zwar nicht vor, aber für meinen Zweck sind die ja scheinbar trotzdem fehl am Platz.

So wie ich das verstehe, brauche ich 2 Router die an einen Port eine IP aus dem jeweils anderen Netz haben können? Interface Mode?
zusätzlich müssen die beiden Router natürlich wie gehabt PPoE für die DSL Modems am WAN Port können und einen DynDNS Client haben.
In einem Netzwerk gibt es eine DMZ und im anderen Netzwerk 3 VPN Verbindungen.

Also eigentlich stinknormale DSL Router nur eben mit der Möglichkeit die einzelenen Ports frei einzustellen und als Router zwischen diesen zu fungieren?
Kennt jemand ein Gerät was das zu einem vernünftigen Preis kann?

danke schon mal für eure bisherigen antworten.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
09.04.2010 um 15:06 Uhr
Ein Beinchen im anderen Netz ... So einfach ist das.

Es reicht somit genau ein Router. Schau mal was Midvirus dir geschickt hat. Da hat sich auch aqui zu Wort gemeldet und es nochmal aufgemalt.

Teure Router können vlan oder haben frei konfigurierbare Ports - das mal so pauschal in den Raum werf. Was ich damit sagen wollte: bei solchen Modellen muss kein zusätzlicher Router her. Modell die sowas können: Fortigate, Bintec. Oder spezielle Hardware von Mikrotik mit RouterOS.

Sind nur verdammt teuer. 2x Netze miteinander zu verbinden geht auch einfacher. Bei billig Routern hast du genau 2x Schnittstellen. WAN und LAN. Darf aber kein Router mit integrierten Modem sein! 2x Ethernet reicht.

Die beiden Schnittstellen kannst du separat einstellen und meist statische Route setzen.

MEIST - wie aqui es auch schon mal erwähnt hat, scheitern statische Routen bei vielen Billigmodellen. Mit etwas Glück kommt man mit einem 30 Euro Router da verdammt weit.
Bitte warten ..
Mitglied: worstcase
09.04.2010 um 15:46 Uhr
Besten Dank an alle für die Antworten, habe einen kleinen Mikro Tik Router bestellt, damit sollte es funktionieren. Ich will den Mikrotik zwischen die beiden Netgear Router hängen, die Netgear Router unterstützen zumindest statische Routen.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
09.04.2010 um 16:49 Uhr
später bitte dann den Thread als gelöst melden ... und anderen helfen, danke!

@Thema aqui: Routing mit 2 Netzwerkkarten unter Windows u. Linux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
2 DSL-Anschluesse - 2 Router - 1 Subnet - Routing VPN (16)

Frage von beatz99 zum Thema Netzwerke ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Netzwerke
gelöst FritzboxLAN2LAN mit dahinterliegendem Router: Nur One-Way-Routing möglich (13)

Frage von SnowCrush zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...