Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Routing - und dann ins Internet

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Stieneker

Stieneker (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2006, aktualisiert 26.01.2006, 3459 Aufrufe, 3 Kommentare

DNS Auflösung mit DNS Server - wi dann ins Internet?

Hallo Leute,
folgendes Problem:
Ich habe zwei Teilnetze, eins Schulung und eins Verwaltung.
Beide sind mit einem W2k Server verbunden.
Von Verwaltung kommt man in die Schulung, aber nur von den Servern zurück nach Verwaltung (zur "Fernwartung").
Damit das geht, sind in den Servern auch Gateways auf diesen Router zurück eingetragen. Soweit so gut - das geht alles.
In der Schulung gibt´s ne´n ISA-Server, der für die Clients dort ins Internet "vermittelt".
In der Schulung steht aber auch ein DNS Server (W2k). Wenn der nun Anfragen von Clients nach unbekannten Internetadressen kriegt, weiß er den "Weg nach draussen" nicht (weil ja sein Gateway auf den Router, aber nicht auf den ISA-Server steht).
Was kann man machen?
Weiterleitung (Forwarding) geht nicht, da der DNS-Server sich als "höchste Instanz" sieht. Und schon der DNS Server selbst kann keine Internetadressen auflösen.

Habt Ihr eine Idee?
Mitglied: meinereiner
25.01.2006 um 18:16 Uhr
Der DNS SErver im eigenen Netz sollte auch nur das eigene Netz auflösen. Also wenn da nen Punkt als Bereich auftaucht sollte der raus. Für alles was er nicht kennt gibts dann die Weiterleitung auf einen DNS Server im Internet. Sollte der interne DNS da nicht hinkommen, weil das Standardgateway das nicht leistet, dann geht das über eine statische Route.
Bitte warten ..
Mitglied: Stieneker
26.01.2006 um 16:44 Uhr
>>Der DNS SErver im eigenen Netz sollte auch nur das eigene Netz auflösen<<
Tut er

>>Also wenn da nen Punkt als Bereich auftaucht sollte der raus.<<
Kann man sich trauen, den rauszuschmeissen?

>>Für alles was er nicht kennt gibts dann die Weiterleitung auf einen DNS Server im Internet.<<
Die funkti0niert nicht, vielleicht weil der "." drin ist?

>>Sollte der interne DNS da nicht hinkommen, weil das Standardgateway das nicht leistet, dann geht das über eine statische Route.<<
Die statische Route ist schon eingerichtet, der Server findet auch den "Weg nach draussen".
Das Problem liegt wohl demnach eigentlich in der Weiterleitung.
Kann ich mich trauen, den "Punkt" Eintrag rauszuwerfen - geht es dann?

Danke für die schnelle Antwort!!! ))
Habt Ihr weitere Ideen

Viele Grüsse
Manfred
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
26.01.2006 um 17:15 Uhr
Kann ich mich trauen, den "Punkt"
Eintrag rauszuwerfen - geht es dann?

Das musst du sogar, sonst glaubt der DNS Server das er für alle Anfragen zuständig ist und benutzt die Weiterleitung nie.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Routing Problem VLANS Internet (41)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst VLAN: Routing ins Internet (18)

Frage von kasimir82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Computer mit 2 Netzwerkkarten und routing von Red Pitaya ins Internet (9)

Frage von DH1KLM zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst ZIP-Archive nach Dateien durchsuchen und Pfade ausgeben (33)

Frage von evinben zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (30)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
Routingproblem in Homerouter-Kaskade mit Raspi (22)

Frage von Oldschool zum Thema Router & Routing ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...