Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Routing Problem mit 2 Netzen

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: kerscherhj

kerscherhj (Level 1) - Jetzt verbinden

11.01.2008, aktualisiert 15.01.2008, 3753 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo

PC1 <------------------------> Nic1 PC2 Nic2<----------------------------> PC3
172.30.1.2 <-------> 172.30.1.1 192.168.178.2 <-------> 192.168.178.3


Auf allen PCs läuft Windows XP Prof. Ich möchte nun von PC1 auf PC 3 zugreifen.

Ich habe es schon mit dem route add Befehl probiert aber leider ohne Erfolg.

Auf PC1:

route add 192.168.178.0 mask 255.255.255.0 172.30.1.1 metric 3 if 2

Auf PC3:

route add 172.30.0.0 mask 255.255.0.0 192.168.178.2 metric 3 if 2


Was stimmt daran nicht??

danke für die Hilfe

lg Hans-J.
Mitglied: Honksen
11.01.2008 um 21:53 Uhr
Moins,

normalerweise routet ja ein W2k/XP Rechner nicht. Aber Du kannst das Routing aktivieren.
Gehe in die Registrierung und aktiviere das Routing unter


HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters

Dort den Wert "IPEnableRouter" von 0 (default) auf 1 setzen

und Neustart. Das sollte alles ein.

Honk
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
11.01.2008 um 22:03 Uhr
Du solltest route add -p verwenden damit die Routen auch nach dem Neustart noch da sind.
Ansonsten könntest Du auch ICS verwenden, dann setzt XP die Routen selber und auch das IPforwarding. Siehe XP Hilfe ICS.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.01.2008 um 09:24 Uhr
Statische Routen sind völliger Blödsinn auf der Maschine, denn sie kennt ja alle Netze da sie an ihr direkt selber angeschlossen sind !!!

Die solltest du also unbedingt wieder löschen, damit sie keinen Unsinn anrichten.
Wie du das Routing auf dem PC2 aktiviert bekommst beschreibt dir das folgende Tutorial ganz genau:

http://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
14.01.2008 um 09:49 Uhr
Aber woher sollte PC1 die Route zu PC3 kennen?
Das Netz liegt ja nicht direkt an PC1 an.
Alles was PC1 kennt, ist das Netz 172.30.0.0/16

Wenn PC1 und PC3 ein Default Gateway konfiguriert haben wird jedoch alles was nicht für das lokale Netz bestimmt ist über die jeweilige Netzwerkkarte zu PC2 geleitet, und dieser fungiert dann als "Router" und leitet die Pakete dann weiter. Dann bräuchte man die statischen Routen auf PC1 und PC3 auch nicht.

Schaden dürften die statischen Routen im Beispiel jedenfalls nicht unbedingt, meines Erachtens?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.01.2008 um 10:02 Uhr
Schaden tun sie nicht, das ist richtig sind aber in so einem Banaldesign vollkommen unsinning, da man in dem Design ja mal davon ausgehen kann das das default Gateway bei PC-1 auf die 172.30.1.1 und das default Gateway bei PC-3 auf die 192.168.178.2
zeigt !

Damit ist dann die Frickelei mit statischen Routen auf den Endgeräten obsolet. Solche Routen gehören in der Regel auf einen Router niemals aber auf Endgeräte...

Der Hauptgrund warum es nicht funktioniert dürfte vermutlich mal wieder in der Nichtaktivierung der Routingfunktion (IP Forwarding) über die Registry liegen wie von Honk oben oder im Tutorial beschrieben....
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
14.01.2008 um 13:47 Uhr
Schaden tun sie nicht, das ist richtig sind
aber in so einem Banaldesign vollkommen
unsinning, da man in dem Design ja mal davon
ausgehen kann das das default Gateway bei
PC-1 auf die 172.30.1.1 und das default
Gateway bei PC-3 auf die 192.168.178.2
zeigt !

Damit ist dann die Frickelei mit statischen
Routen auf den Endgeräten obsolet.
Solche Routen gehören in der Regel auf
einen Router niemals aber auf
Endgeräte...

Der Hauptgrund warum es nicht funktioniert
dürfte vermutlich mal wieder in der
Nichtaktivierung der Routingfunktion (IP
Forwarding) über die Registry liegen wie
von Honk oben oder im Tutorial
beschrieben....



Stimmt absolut. Ich würde sowas glaub ich jedenfalls mit ICS auf PC2 machen, das ist nur ein Klick, und das Betriebssystem kümmert sich um alles automatisch.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.01.2008 um 17:51 Uhr
Würde gehen, ist aber kontraproduktiv wenn du ein transparentes Routing benötigst. ICS macht NAT und da gibts dann wieder Probleme wenn du den NAT Prozess überwinden willst (Portweiterleitung). Das artet dann meist in Frickelei aus, deshalb ist transparentes Routing besser.
Leider schreibt kerscherhj ja nicht was er vorhat so da sman darüber nur spekulieren kann...vorerst.
Bitte warten ..
Mitglied: kerscherhj
14.01.2008 um 19:48 Uhr
Danke für die guten Antworten. Ich habe das Routing von PC2 eingeschalten und die statischen Routen auf PC1 und PC3 eingetragen. Dann konnte ich von PC1 zu PC3 pingen und tracert ging auch. Aber ich konnte auf die Verzeichnisse nicht zugreifen. Ich sah PC3 auch nicht in der Netzwerkumgebung und wenn ich nach ihm suchen ließ fand er auch nix. Mit ICS werde ich es auch noch probieren nur habe ich im moment nicht alle 3 PCs zuhause.

lg Hans-Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.01.2008 um 11:49 Uhr
Wie bereits gesagt, die statischen Routen auf PC-1 und PC-3 sind vollkommener Unsinn wenn du als default Gateway immer die IP Adressen von PC-2 im jeweiligen Segment angibst.

Das du in der Netzwerkumgebung nichts siehst ist normal, denn das Announcement in einem Windows Netz ohne WINS geht über UDP Broadcasts.
Wie du sicher selber weisst werden UDP Broadcast Packete nicht über ein Routerinterface (in deinem Falle dein PC-2) übertragen.

Ein Zwangsconnect mit Start -> Ausführen -> \\ip_adress_zielPC> sollte aber immer klappen sofern die Windows Firewall entsprechend eingerichtet wurde Verbindungen aus diesem netz zuzulassen. Ist das nicht passiert blockt sie solche Zugriffe ! Dort wählst du als Port die Datei- und Druckerfreigabe aus, dann Port hinzufügen und dann Den Bereich ändern. Im anschliessenden Dialog trägst du bei der Option Nur für eigenes Netzwerk in die Benutzerdefinierte Liste dein jeweils remotes netzwerk ein...et voila dann sollte der Zugriff klappen. Oder du schaltest zum Testen temporär die Firewall ab !

Ein facher ist es dann Zielrechner im jeweils anderen Netz in die Datei hosts oder lmhosts statisch einzutragen.
Diese Datei findest du unter c:\windows\system32\drivers\etc\ und sie ist selbsterklärend wenn du sie editierst.
Ferner hast du noch die möglichkeit diese Resourcen auch statisch in die Netzwerkumgebung einzutragen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Routing zwischen zwei Netzen (31)

Frage von Xaero1982 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst VPN- Routing - Problem - Netzwer 1 kommt auf 2 aber anders herum nicht (8)

Frage von itschloegl zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
Integration eines fremden Netzwerks (Routing-Problem) (63)

Frage von Brian85 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst Routing - Netzwerk Problem - zwischen Filiale und Zentrale (12)

Frage von clonex zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...