Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Routing Problem mit 2 Netzwerkkarten

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: fireraizor

fireraizor (Level 1) - Jetzt verbinden

31.10.2012, aktualisiert 10:03 Uhr, 2307 Aufrufe, 20 Kommentare

Ich bin in Netzwerkfragen ein ziemlicher Neuling und habe in den Foren keine (für mich) hilfreichen Antworten gefunden bzw. wusste auch nicht, wie ich genau suchen muss, damit ich etwas Passendes finde

Folgende Konstellation.

  • Ein Router (Fritzbox), der im Netzwerk die IP-Adressen verteilt (DHCP)
  • Eine Workstation, die mit WLAN mit der Fritzbox verbunden ist und über Netzwerkkabel mit einem Netzwerkdrucker. Netzwerkkarte und Netzwerkdrucker benutzen feste IP-Adressen.
  • Laptop, ebenfalls mit WLAN verbunden.
5eacd51cd33478824a4bfee22c438700 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Laptop (=Workstation 1) im Bild
  • Ich habe überall die gleiche Subnet-Maske 255.255.255.0 eingetragen

Drucken von Workstation funktioniert, nur bekomme ich es nicht hin, dass ich vom Laptop aus auf den Netzwerkdrucker zugreifen kann (Workstation ist zu dem Zeitpunkt natürlich eingeschaltet).

Ich habe in Fritzbox eine IP-Route eingerichtet, so dass Anfragen an 192.168.200.0 nach 192.168.178.25 geroutet werden. Seither kann ich auch 192.168.200.2 anpingen, aber ich kann den Drucker nicht anpingen.

Was mache ich noch falsch?

Mitglied: Hitman4021
31.10.2012 um 10:02 Uhr
Hallo,

Dein Betriebssystem ist schätzungsweise Windows?
Dann gib den Drucker auf Workstation2 frei.
Greife von Workstation1 via
01.
 \\Workstation2\ 
darauf zu und schon siehst du deinen Drucker.
Doppelklick auf den Drucker und dieser wird verbunden.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: fireraizor
31.10.2012 um 10:06 Uhr
Hallo Hitmann,
danke für deine Antwort
Betriebssystem ist XP auf Workstation 2 und Windows 7 auf dem Laptop.
Mit Druckerfreigabe ist es natürlich auch eine Idee (zudem die Workstation in meinem Fall ja sowieso laufen muss).

Nichtsdestotrotz würde es mich interessieren, ob ich noch irgendwas anderes einstellen muss, damit ich es ohne die Druckerfreigabe machen kann.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
31.10.2012 um 10:21 Uhr
Hallo,

okay. Aktivier mal IP Routing auf Workstation2
http://support.microsoft.com/kb/315236/de

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
31.10.2012, aktualisiert um 10:40 Uhr
Hallo,

oder noch einfacher häng den Drucker direkt ins Fritzbox Netz.
Wenn eine Änderung der IP beim Drucker warum auch immer nicht möglich ist, in der FB ist es das, dort einfach das Netz des Druckers eintragen, den DCHP Bereich so einstellen, das er mit der IP vom Drucke rnicht kolldiert und fertig.
Dann muss der Rechner nichtmal mehr an sein.

Aber du brauchst auf jeden Fall Treiber für Win7 für den Drucker.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: fireraizor
31.10.2012 um 11:07 Uhr
Den Drucker kann ich nicht an die FB hängen,da die FB physikalisch woanders steht.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
31.10.2012 um 11:08 Uhr
Hi fire,

Die zweite Netzwerkkarte auf Workstation 2 ist überflüssig wie ein Kropf.
Alle Geräte kommen ins Netz der Fritzbox. das Spart Strom und Resourcen.
Die Druckertreiber werden an jeder Workstation lokal installiert. Geht auch jetzt nicht anders. Der Drucker bekommt aus dem nicht-DHCP-Bereich der Fritzbox eine feste IP. Der Rest kann via DHCP arbeiten.

Dann kannst du drucken mit oder ohne eingeschaltete WS2 und auch via WLAN.

Gruß
Netman

Wenn du unbedingt die zweite Karte nutzen willst, dann muss die Fritzbox von der Route wissen um die Pakte zur WS2 ins 200er Netz zu schicken. Andernfalls kommen 200er Pakete nirgendwo an. Sie werden verworfen.
Bitte warten ..
Mitglied: fireraizor
31.10.2012 um 11:17 Uhr
Hi netman,
Danke für deine Antwort, wie bereits oben geschrieben kann ich den Drucker nicht an die FB hängen, da ich in Miete wohne und nicht beliebig Kabel verlegen kann. Daher der Workaround mit WLAN.
Ich werde jetzt noch den tip von Whitman ausprobieren, die Route habe ich ja bereits eingerichtet,siehe original post

Gruß,
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
31.10.2012 um 11:21 Uhr
Moin,
die Suchfunktion ist dir n Begriff?! Hättest du deinen Titel 1:1 gesucht, hättest du folgende Anleitung gefunden.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
31.10.2012, aktualisiert um 14:07 Uhr
Sorry, das mit dem WLAN und dem Antennensymbol habe ich übersehen. Ist eben auch ein kreatives Antennesymbol.

Wie soll denn deine Workstation routen?
DIe Antwort von der 200.2 komtm ja nur, weil diese IP auf der Workstation bekannt ist.
Die Workstation braucht eine Routingdienst.
ICS wäre denkbar.
Dann musst du zwangsläufig mit dem Drucker in 192.168.0.x
http://support.microsoft.com/kb/306126
(Der an das LAN angeschlossene Netzwerkadapter wird auf die statische IP-Adresse 192.168.0.1 und die Subnetzmaske 255.255.255.0 konfiguriert.)

Aber auch ein kleiner Router als WLAN-Client wäre eine gute und stromsparende Lösung.
z.B: ein DLink Dir301 oder dir300 für 15 Euro.
Der könnte auch noch TV oder BLuray Player in s Internet bringen.
Oder PowerLAN-Adapter für den Drucker.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: DschinN
31.10.2012 um 13:49 Uhr
also ich weis net ob ich da richtig lieg aber du kannst den drucker garnicht erreichen weil der quasi in nem komplett andren netzwerk ( von der ip her) liegt. ich würd den drucker einfach am server anschließen und fertig
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
31.10.2012, aktualisiert um 13:57 Uhr
Hallo,

deswegen ja Routing.
Setze am W-Lan Router eine statische Route:
Ziel(192.168.200.0/24) via Gateway(Workstation2)

Und auf der Workstation brauchst du dann noch eine Route/Weiterleitung.
Kenne mich mit Windows zu wenig um dir das jetzt genau zusagen.

Aber @DschinN es ist möglich.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.10.2012 um 18:21 Uhr
Dieses Tutorial
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
erklärt das nun für jeden Dummie leicht verständlich.
Damit sollte fireraizor das doch nun im Handumdrehen gelöst bekommen und den Thread hier schliessen können !!
Warten wir also auf ein Feedback....
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
31.10.2012 um 18:35 Uhr
@aqui,
schauen wir mal obs nun ankommt. *obenschau auf meinen Kommentar*
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.10.2012 um 18:42 Uhr
Deswegen ja nach dem Motto "Doppelt hält besser..."
Bitte warten ..
Mitglied: fireraizor
09.11.2012 um 06:58 Uhr
Vielen Dank erstmal für die vielen Antworten. Bin leider erst jetzt zum Ausprobieren gekommen.
Ich habe mich strikt an die genannte Anleitung gehalten, allerdings kann ich den Drucker immer noch nicht anpingen.

  • Settings am Drucker: IP 192.168.200.33, Gateway 192.168.200.254
  • WS2: Routing Enabled, IP 192.168.200.2, an der WLAN Karte DHCP (mit fixer IP- Adressenverteilung). Auch Abschalten der XP Firewall bringt nichts.
  • Fritzbox: Statische Route von 192.168.200.0 nach IP Adresse WLAN Karte

Ich werde den Drucker jetzt im Netz freigeben. Keine Ahnung, was ich noch falsch mache
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
09.11.2012 um 08:06 Uhr
Das Gateway ist doch 192.168.200.2
oder hat sich das jetzt nur geändert.
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
09.11.2012 um 08:22 Uhr
Hallo,

jetzt hast du da aber echt nen Blödsinn konfiguriert wenn ich das richtig verstanden habe ;)


Settings am Drucker: IP 192.168.200.33, Gateway 192.168.200.254
Ist so okay

WS2: Routing Enabled, IP 192.168.200.2, an der WLAN Karte DHCP (mit fixer IP- Adressenverteilung).
Hier musst du folgende Einstellungen setzen:
-WLAN Karte
--IP-Adresse 192.168.178.25
--Netmask 255.255.255.0 (soweit ich das sehe)
--Gateway IP_DER_FRITZBOX
-ANDERE Karte
--IP-Adresse 192.168.200.254
--Netmask 255.255.255.0
--KEIN Gateway

Fritzbox: Statische Route von 192.168.200.0 nach IP Adresse WLAN Karte
Also Route nach 192.168.178.25

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.11.2012 um 17:43 Uhr
Wenn man sich das oben zitierte Tutorial richtig und vollständig durchliest steht es dort ja auch genau so drin !
Vermutlich scheitert es mal wieder am Lesen...
Bitte warten ..
Mitglied: fireraizor
14.11.2012 um 17:51 Uhr
Vielen Dank für eure Hilfe, ich habe es jetzt mit Hitmans Hilfe gelöst bekommen, war nur die falsche Einstellung an der Netzwerkkarte an der WS2.
Ich habe das Tutorial durchaus gelesen, aber wohl etwas falsch verstanden, ich bin dem Irrglauben aufgesessen, die 254-Adresse ist die Broadcast Adresse und damit funktioniert es automatisch (wie auch ganz oben steht, bin ich in dem Gebiet Neuling)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.11.2012, aktualisiert um 15:39 Uhr
Dann hast du deine "Ip Lektion" in puncto Host- und Broadcast Adressen ja hoffentlich jetzt gelernt.
Immer nachdenken und nicht denken oder mal die Wikipedia befragen:
http://de.wikipedia.org/wiki/IP-Adresse
Da steht dann alles schwarz auf weiss was Host, Netz und Broadcast und auch Multicast Adresse ist !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst VPN- Routing - Problem - Netzwer 1 kommt auf 2 aber anders herum nicht (8)

Frage von itschloegl zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
Integration eines fremden Netzwerks (Routing-Problem) (63)

Frage von Brian85 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Computer mit 2 Netzwerkkarten und routing von Red Pitaya ins Internet (9)

Frage von DH1KLM zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Routing - Netzwerk Problem - zwischen Filiale und Zentrale (12)

Frage von clonex zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...