Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Routing von Subnet zu Subnet mit dem Befehl route

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: EvilToken

EvilToken (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2006, aktualisiert 18.10.2012, 7807 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,
ich habe mir jetzt einen 2. Rechner zugelegt über den mein 1. PC das Inet erreichen soll. Da habe ich mir gedacht das ich einfach 2 NICs nehmen, die eine an meinen DSL-Router hänge und die andere an meinen 1. PC.

Soweit so gut...

Dann habe ich folgendes in der Routing Tabelle hinzugefügt:

192.168.1.0 MASK 255.255.255.0 192.168.1.2

192.168.2.0 MASK 255.255.255.0 192.168.2.241

---Hier sind noch Bilder vom konzept und der Routing Tabelle---
41cab2c272a2bc790e9f3d3a3a4fcf26-dsc00543 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
b93ade26ab554a94501fd3903f99816e-routing_tabelle - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


1. PC:

IP: 192.168.1.1
Standartgateway: 192.168.1.2
DNS: 192.168.2.254(DSL-Router)

2. PC:

-1. NIC:
IP: 192.168.1.2
DNS: 192.168.2.254(DSL-Router)

-2. NIC:
IP: 192.168.2.241 (von DHCP des DSL-Routers)
Standartgateway: 192.168.2.254 (DSL-Router)
DNS: 192.168.2.254 (von DHCP des DSL-Routers)

DSL-Router:
IP: 192.168.2.254

Tests: Ich kann von meinem 1. PC die IP der 2. NIC anpingen also das wäre dann die IP: 192.168.2.241. Also denke ich mal das dass routing funktioniert aber wenn ich dann den Router anpingen will, kommt keine Antwort.
Genau so umgekehrt. Ich kann von einem PC aus dem 192.168.2.0 Netz die 1. NIC (192.168.1.2) anpingen.

Da muss irgendetwas falsch sein aber ich komm da einfach nicht drauf... Hab jetzt schon Nächte durch gemacht aber hab immer noch nichts gefunden... puhhh

Bitte, kann mir da jemand helfen?

Danke!!!

Gruß
Mitglied: 27119
19.04.2006 um 06:00 Uhr
Benutz doch einfach ICS, dann macht das dein Rechner von alleine.
Siehe Windows Hilfe ICS.

Probier auch mal den Befehl

pathping www.google.de

Dann siehst du wo die Pakete hängenbleiben (eingrenzen wo der Fehler liegt).
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
19.04.2006 um 06:59 Uhr
Nur mal ´ne Verständnisfrage:

Warum setzt Du alle PC´s inkl. Router nicht in das gleiche Netz? Spart Dir das ganze "rumgeroute". Z.B. alle Devices in das Netz
192.168.1.0/24 und fertig ist die Laube.

Zurzeit möchtest Du von PC -1- durch den Router auf PC -2- zugreifen, um dann wieder durch den Router die WAN-Daten
abzuholen, die dann vom Router an PC-2- gegeben werden, der dann wieder die Daten durch den Router an PC -1-
weitergibt ... ? Hmm ... 8-)

Gruß, Rene
(Anm.: Zeilenumbrüche manuell eingefügt, um Scrollen zu vermeiden. Die Grafik reißt leider das Layout auseinander .. )
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
19.04.2006 um 08:18 Uhr
Klar gehts auch einfacher - andererseits ists ja ein schönes Lehrbeispiel für Routing.
Ich hatte vor einiger Zeit die selbe Konstellation daheim.


Internet----DSL---Router1/WLAN--------PC1(XP)/ICS---WLAN-AP2-------PC2(Suse)


Auf PC1 war die WLAN-Karte mit dem Router1 verbunden (172.16.er Netz).
Die WLAN Karte in PC1 war auf ICS konfiguriert.
Die Netzkarte von PC1 hatte durch ICS eine 192.168.0er IP.
An dieser Karte hing ein zweiter WLAN Access Point.
Über diesen AP konnte der PC2 dann ins Internet.

Der Grund für das behämmerte Manöver:
PC2 hatte Suse drauf, und konnte damals noch kein WPA.
Daher hatte ich da dran einen zweiten WLAN-AP mit sehr geringer Funk-Reichweite, der unverschlüsselt sendete.

Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
19.04.2006 um 10:20 Uhr
Atti58 hat doch mal ein schönes Tutorial zum Thema routing erstellt ...

das trifft genau deinen Ansprüchen!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.04.2006 um 02:03 Uhr
Verratet ihm doch endlich mal den Trick wie es geht....
Also generell funktioniert dein Konzept, allerdings ist es schon wichtig was für du ein OS auf dem "Router" Rechner hast denn du musst ihm IP Forwarding beibringen und das ist z.B. bei Win, Linux, MAC unterschiedlich. Übrigens Windows ICS greift hier nicht, das funktioniert nur wenn sich alle Rechner im gleichen Netz befinden:

So gehtst du vor (Annahme dein PC hat WinXP als OS):
Da XP per se kein Routing kann, musst du ihm das erstmal durch einen kleinen Eingriff in die Registry mit regedit beibringen ! Hier stehts wies geht:

www.microsoft.com/windows2000/de/server/help/default.asp?url=/windows2000/de/server/help/sag_TCPIP_pro_EnableForwarding.htm

Damit forwardet die Maschine dann überhaupt erstmal Packete vom 192.168.1er Netz ins .2er Netz. Linux muss man auch ip_forwarding im Systemsetup aktivieren.
Nun musst du deinen Rechnern im 1er natürlich statische Adressen geben sofern du keinen DHCP Server dort plazierst. Als Gateway gibst du natürlich die 192.168.1.2 an , da das ja dein next Hop Gateway Richtung Internet ist. Im DNS Eintrag konfigurierst du die DNS Adresse deines Internet Providers. (Findet man auf deren Serviceseiten, Google oder indem man das WAN Interface beim Router bei aktiver Verbindung ansieht..)

Nun musst du deinem Internet Router natürlich noch beibringen, das dein 192.168.1er Netzwerk sich hinter deinem PC befindet denn das kann er ohne dynamische Routing Protokolle zu haben natürlich nicht "riechen".
Die Router haben dafür eine Routing Tabelle im Websetup und dort trägst du sowas ein:

Netz 192.168.1.0 Maske 255.255.255.0 Gateway 192.168.2.241

Das die .241 Adresse natürlich NICHT per DHCP kommen darf vom Internet Router ist klar, denn wenn der "Router PC" dadurch mal eine andere Adresse bekommen sollte ist dein Routing Eintrag im Internet Router für die Katz. Also statisch zuweisen und das AUSSERHALB der DHCP Range des Routers.
Dein PC benötigt KEINE statische Route wie das Subject vermuten lässt, denn er kennt ja alle Netze die direkt an ihm "dran" sind

Damit sollte einem fröhlichen hin und her routen in deinem Netz nichts mehr im Wege stehen
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
20.04.2006, aktualisiert 18.10.2012
http://www.administrator.de/wissen/routing-fremdnetz-in-vorhandenes-net ...

Ist das nicht irgendwie das gleiche?


fette greetz
Midivirus
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.04.2006 um 14:12 Uhr
Yepp, ist genau das immer wiederkehrende "Spielchen" in den Routing und Netzwerk Foren
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
22.04.2006 um 14:24 Uhr
Hab ich mir doch gedacht,

das Tutorial liegt bei mir schon lange in "Favoriten"

-smile-

fette beatZ
Midivirus
Bitte warten ..
Mitglied: EvilToken
24.04.2006 um 14:08 Uhr
Danke für eure Posts. Ich werde das jetzt mal ausprobieren. Schreibe dann nochmal.
Bitte warten ..
Mitglied: EvilToken
24.04.2006 um 17:30 Uhr
Aqui. Du meintest ja ich soll im Router da was einstellen, aber da gibt es nicht sowas wie ne Routing-Tabelle. Das einzigste was ich einstellen kann ist NAT aber das hat doch glaube ich nichts damit zu tun.
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
24.04.2006 um 21:17 Uhr
dann hast du nen billig Router und kannst das dann gar nich realisieren ...

kann das nich testen, weil ich ISDN habe ...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.04.2006 um 15:08 Uhr
@EvilToken

Oha, böses Faul ! Dann hast du wirklich das Billigste vom Billigen, wenn der nicht einmal eine statische Routing Tabelle hat. Hat er das wirklich nicht ??? Check mal das Websetup genau ob es da sowas wie Routing Einträge etc. gibt. Was ist das für ein Router Hersteller ???
Hast du wirklich keine Chance statische Routen auf der Maschine zu setzen, dann hast du ein Problem und das wird dann wahrscheinlich in einem Neukauf enden, denn so wirst du dein schönes Routing Konzept nicht umsetzen können
Linksys WRT 54, Netgear etc. kann so etwas wenigstens problemlos.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
2 DSL-Anschluesse - 2 Router - 1 Subnet - Routing VPN (16)

Frage von beatz99 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst VLAN Routing mit Netgear GS724Tv4 (7)

Frage von stpb10 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
gelöst FritzboxLAN2LAN mit dahinterliegendem Router: Nur One-Way-Routing möglich (13)

Frage von SnowCrush zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...