Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Routing mit zwei Netzwerkkarten und WIN SBS 2003 Server

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Stripe

Stripe (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2006, aktualisiert 18.10.2006, 8692 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi All,

ich bin der Tom und ein 45jähriger Oldie . Hab früher mal ein wenig Novell und danach Win administriert, bin jetzt Frührentner. Beschäftige mich aber immer noch mit Win, hier vorzugweise XP in Kombination mit Win SBS 2003 Server. Hoffe ich belästige euch nicht zu sehr mit meinen Fragen.

So nun zum Problem:
c9be978548fbdc8fa32dd404f30c1954-netz - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Möchte wie im Bild dargestellt das Netz aufbauen. Soweit so gut ;-(
Netzverbindungsassi machts so: intern OK, anscheinend ne Bridge zu der extern Karte die zum DSL geht mit NAT. Somit ist der PC-HOST aussen vor. Dieser PC-HOST muss auf den Server zugreifen können, und die internen Clients müssen an den PC-HOST, für ein Messaging PROGGI.
Und nu kommts ich möchte gerne SERVER und PC-HOST per remoteesktop vom WAN administrieren.

falls noch Fragen nur zu.........

Vielen Dank
TOM
Mitglied: cykes
17.10.2006 um 21:53 Uhr
Hi,

würde ich spontan vorschlagen, eine VPN Verbidung zum Router oder alternativ (falls der
Router kein direktes VPN unterstützt) zum SBS Server aufbauen und dann kannst Du über die
internen IPs des SBS und des PC-HOST die beiden per remote Desktop administrieren.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: misiak
17.10.2006 um 23:01 Uhr
Hallo Zusammen, habe ähnliche Konfiguration bereits am Laufen, die Lösung war:
support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;306759
Alternativen Port für RDP am PC-HOST + NAT auf dem Router 3389 für den Server + 50001 für den PC-HOST und dann auf diese Weise ansprechen:
offentliche Adresse:50001 -> PC-HOST
offentliche Adresse:3389 -> Server
VPN ist aber die bessere Lösung.
Gruß
misiak
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.10.2006 um 17:07 Uhr
Eine "Bridge" zur externen Karte kann und darf es nicht sein, denn dann müsste alles im gleichen IP Segment sein !!
Der Server routet zwischen den Karten (Sollte durch den Assistenten dann wohl auch so eingerichtet sein)
Server und PC Host per RDP ist natürlich knifflig, da man nicht 2mal den gleichen Port forwarden kann.... aber lösbar.
Cykes Vorschlag macht am meisten Sinn, sonst müsstest du bei jeder Session den Port umschalten. Was sonst noch geht ist ein RDP Forward vom Router auf den Server oder Host (Server wahrscheinlich besser, da immer angeschaltet) und dann von hier wiederum mit einer RDP Session auf den Host.
Das ist aber immer ein Sicherheitsloch was man öffnet auf den Server. Auch im Hinblick darauf, das RDP nicht verschlüsselt ist !
Je nachdem wie sicher das Netzwerk sein soll ist dann eine VPN Session auf den Router technisch die beste Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: misiak
18.10.2006 um 21:31 Uhr
Beide Ports kann man gleichzeitig vom Router forwarden 3389 auf den Server und den anderen (50001) auf den PC Host.

Beide Remote Desktops auch gleichzeitig betreiben.

VPN ist und bleibt die beste Wahl (da verschlüsselt).

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Win 10 Edu, Server 2012 R2, Roaming Profiles und Startmenü Crash

Frage von the-datzl zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...