Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux Suse

GELÖST

Routingproblem SuSE11

Mitglied: trantino

trantino (Level 1) - Jetzt verbinden

27.03.2009, aktualisiert 15:58 Uhr, 2601 Aufrufe, 2 Kommentare

Nachdem ich mir fast einen ganze Tag um die Ohren geschlagen habe, suche ich verzweilfelt Hilfe....

Irgendwie steh ich total auf dem Schlauch. Eigentlich simpel und doch geht nix.
Zustand: Zwei Netze, verbunden mit einem Router welcher in beide Netze jeweils eine Karte hat und ping geht vom Router in die Netze, ping geht auch von Maschine zu Maschine in den Netzen. Daraus schlussfolgere ich, dass das Routing prinzipiell funktioniert. Aber nun: Clients aus Netz A sehen Server im Netz B und können auch Freigaben mounten etc. Clients im Netz B "sehen" in der Netzwerkumgebung die Domaine im Netz A, aber können keine Maschine im Netz A "sehen" und auch keine Freigabe öffnen. Auch Rechner welche der Domain nicht angehören werden nicht gefunden.
Dies bezieht sich sowohl auf Windows-Freigaben, als auch auf SambaShares. Es läuft kein Firewall/iptables. Das kommt auch noch, aber dazu später einen eigene Frage. Der Router ist ein openSuSE11, clients sind WXP und Die Dateiserver gemischt aus Debian, SuSE, W2k3.
Hört sich chaotisch an, ich weiss. Ist momentan noch ein Testaufbau um später darauf aufbauend zwei (auch mit Firewall) getrennte Netze zu betreiben, wobei eben gegenseitig auf Freigaben zugegriffen werden soll.

Ich danke schon mal im Voraus und schönes Wochenende
Mitglied: aqui
27.03.2009 um 19:19 Uhr
Es gibt nur 2 Möglichkeiten:

1.) Ein Router forwardet kein UDP Name Service Broadcasts auf dem das Annoucement von CIFS/SMB Freigaben ohne PDC oder Master Browser beruht.
Du musst also immer zwingend einen Name Server bei den Clients angeben, damit die Freigabe IP technisch aufgelöst werden kann.
Hast du keinen Name/WINS Server tut es ein statischer Eintrag im Client in die Datei lmhosts oder hosts.
Diese findest du unter c:\windows\system32\drivers\etc\ und sie ist selbsterklärend wenn du sie editierst !
Ist es das Problem sollte das damit gefixt sein...oder mit der Angabe des Name Servers oder WINS Servers.

2.) Es ist die Client Firewall !! Du kommst ja aus einem Fremdnetz und NICHT dem lokalen ! In der Regel blockieren die lokalen Firewall soclhe Zugriffe per default und du musst erst eine Freigabe für dies IP Netz setzen oder zum Testen die FW temporär komplett deaktivieren !!

Du solltest noch darauf achten das auf dem Router keinesfalls NAT (ip masquerading) aktiv ist sondern das Routing transparent funktioniert, was aber vermutlich der Fall ist da sich Maschinen ja gegenseitig in den Netzen pingen können !
Generell funktioniert so ein Szenario problemlos !
Bitte warten ..
Mitglied: trantino
30.03.2009 um 09:56 Uhr
Danke für die Lösungsansätze. Da ist mir doch wirklich ein fataler fehler unterlaufen. Es lag am DNS. Bind sauber konfiguriert - und es geht. Da waren noch alte und somit falsche Einträge drin. Hier herrscht Chaos... Also nochmals Danke, ich hatte da kräftig Tomaten auf den Augen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
OpenVPN Routingproblem
gelöst Frage von BirdyBRouter & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche mich gerade daran, ein Site-to-Site-VPN zwischen einer pfSense und einem Mikrotik-Router aufzusetzen. Das Setup sieht ...

Router & Routing
Virtuelles Netzwerk (Virtualbox) - Routingproblem
gelöst Frage von HellgoreRouter & Routing6 Kommentare

Aloah! Ich kämpfe seit zwei Tagen mit einer Aufgabe im Rahmen meiner Ausbildung und finde einfach keine Lösung. Das ...

Router & Routing
Routingproblem in Homerouter-Kaskade mit Raspi
gelöst Frage von OldschoolRouter & Routing25 Kommentare

Hallo liebe Netzwerkspezialisten, Ich habe in unserem Netzwerk einen Standardfall der gefühlt mehrere Tausend Mal in diesem Forum geschildert ...

Router & Routing
Routingproblem IPsec Tunnel
gelöst Frage von tvprog1Router & Routing3 Kommentare

Hallo, folgende Konstellation: Eine Firewall hat drei Interfaces (eth1, eth2 und eth3). eth1 (5.1.1.10/30) dient als Transfernetz zum Provider ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 3 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 8 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...