Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Routingprobleme mit 3 Netzen. Routingtabellen bringen mich zur Verzweiflung!

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: c.t

c.t (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2008, aktualisiert 13.03.2008, 7922 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin Moin,

folgend werde ich mal das Netz nacheinander aufführen, wie die Pakete laufen sollen.

HOME:

1. Hop XP-Prof 192.168.1.101 >>

2. Hop Server 2003(1.NIC) 192.168.1.100 >>

3. Hop Gleiche Server 2.NIC 192.168.2.100 >>

4. Hop Lancom Router 192.168.2.1 >>


BUERO:

1. Hop Lancom Router 192.168.115.40 >>

2. Hop Server 2003 192.168.115.85 >>

3. Hop XP Prof 192.168.115.101 Ziel erreicht!


So wie es oben aufgeführt ist funktioniert es auch. Der Server in HOME hat 2 NIC´s. Habe Routing & Ras installiert und konfiguriert.
Will ich aber von BUERO aus den umgekehrten Weg gehen endet der Tracert bei der 192.168.115.40 (Lancom Router)

Der Server im Bereich BUERO hat kein Routing&Ras. Denke das ist aber unerheblich, da die anfrage ja bis zur Lancom geht und dann ins Nirwana verläuft.

Das ist die Routing Tabelle auf dem Server im Bereich Buero (192.168.115.85)

Aktive Routen:
Netzwerkziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Metrik
0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.115.40 192.168.115.85 10
127.0.0.0 255.0.0.0 127.0.0.1 127.0.0.1 1
192.168.115.0 255.255.255.0 192.168.115.85 192.168.115.85 10
192.168.115.85 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 10
192.168.115.255 255.255.255.255 192.168.115.85 192.168.115.85 10
224.0.0.0 240.0.0.0 192.168.115.85 192.168.115.85 10
255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.115.85 192.168.115.85 1
Standardgateway: 192.168.115.40
Ständige Routen:
Keine


Das ist die Routingtabelle auf dem Server im Bereich HOME (192.168.2.100):

Aktive Routen:
Netzwerkziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Metrik
0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.2.1 192.168.2.100 1
127.0.0.0 255.0.0.0 127.0.0.1 127.0.0.1 1
192.168.1.0 255.255.255.0 192.168.1.100 192.168.1.100 20
192.168.1.100 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 20
192.168.1.255 255.255.255.255 192.168.1.100 192.168.1.100 20
192.168.2.0 255.255.255.0 192.168.2.100 192.168.2.100 20
192.168.2.100 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 20
192.168.2.255 255.255.255.255 192.168.2.100 192.168.2.100 20
192.168.115.0 255.255.255.0 192.168.2.1 192.168.2.100 1
224.0.0.0 240.0.0.0 192.168.1.100 192.168.1.100 20
224.0.0.0 240.0.0.0 192.168.2.100 192.168.2.100 20
255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.1.100 192.168.1.100 1
255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.2.100 192.168.2.100 1
Standardgateway: 192.168.2.1
Ständige Routen:
Keine

Die Lancomtabelle bei BUERO (192.168.115.85) sieht so aus:

192.168.2.0 255.255.255.0 LANCOM_HOME (Gateway zu 192.168.2.1)

192.168.1.0 255.255.255.0 LANCOM_HOME (Gateway zu 192.168.2.1)

Ich hoffe das mir jemand helfen kann!

Gruss

C.T (schwitz!)
Mitglied: datasearch
09.03.2008 um 01:37 Uhr
Wo zeigt denn der default-GW des lancom-routers hin? Du kommst also vom Netz 192.168.2.0/24 und versuchst nach 192.168.115.0/24 durchzukommen. Ich vereichfache die Darstellung Topologie mal etwas:

01.
    [CLIENT1] 
02.
03.
04.
  192.168.1.0/24 
05.
[----------------]    
06.
07.
              \.100 
08.
              [SRV-HOME] 
09.
               /.100 
10.
11.
[--------------] 
12.
192.168.2.0/24\ 
13.
14.
                \.1 
15.
              [LANCOM-HOME] 
16.
                 || 
17.
                 ||?????? VPN ????? 
18.
                 ||Welches Transportnetz? 
19.
                 || 
20.
              [LANCOM-BUERO] 
21.
                /.40 
22.
23.
24.
[-------------------]                 
25.
192.168.115.0/24 \ 
26.
      |           \ 
27.
      |            \.85 
28.
  [CLIENT2]        [SRV-BUERO]
Das Problem sind die Lancom Router. entweder fehlen auf den beiden die gegenseitigen Routen nach 192.168.0.0/23 (auf dem Office-Router die Route in das Home-LAN) und nach 192.168.115.0/24 (auf dem Home-Router in das Office-LAN) oder mit der VPN geht irgendwas schief. Kannst du mir nochmal sagen wie das VPN funktioniert? Gibt es da noch ein Transportnetz? Und, wo zeigen die default-routen hin und sind die routen der anderen Netze gegenseitig eingetragen?
Bitte warten ..
Mitglied: c.t
12.03.2008 um 21:52 Uhr
Hi Datasearch,

leider bin ich noch nicht dazu gekommen alles zu überprüfen. Liege mit Bandscheibenproblemen im Bett

Was meinst Du mit Transport-Netz?

Beide Stellen haben eine Flatrate, welche über die Lancomrouter laufen. Damit es auch wirklich funktioniert mit den Gegenstellen habe ich DynDns konfiguriert, so das beide Stationen immer erreichbar sind. Funktioniert auch. Sobald ich von einer Seite das andere Netz anspreche, baut sich der VPN-Tunnel zur Gegenstelle auf. Ich pinge 192.168.115.xy an und meine Lancom baut einen VPN-Tunnel zur anderen Lancom auf.

Lancom-Home will ins andere lokale Netz. Lancom Home weiß (festgelegt) welche öffentliche IP die Gegenstelle hat. Wenn die Authentifizierung in Ordnung ist, bauen beide Seiten eine gesicherte Verbindung auf. Vom lokalen zu lokalem Netz, deswegen ja Lan to Lan over VPN.

Aber, weil ich einen Server mit 2 NIC´s habe bekomme ich Probleme. Vom Büro ins 2. Subnet (192.168.1.0) bei mir zu Hause funktioniert es nicht. Bis zum 1. Subnet (192.168.2.0) komme ich ja. Der Server, welche die 2 NIC´s hat, ist auch routenmäßig richtig konfiguriert (denke ich).

Ich raff dat nätt

Werde mich in kürze wieder melden, wenn ich in der Lage bin länger vor dem PC zu sitzen

Gruss

C.T
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
13.03.2008 um 00:32 Uhr
Die meisten VPN-Lösungen verwenden "Transportnetze" intern um das Routing in L2/L3 Tunneln zu ermöglichen. Zb. ist ja das Tunnelinterface eines L2 Tunnels ein Bridgeport, das eines L3 ein Routingport. Um da pakete senden zu können müssen die Routen (oder die Bridge) richtig konfiguriert sein. Soviel dazu, das trifft bei dir nicht zu. Ich vermute die kisten verwenden IPSec im Transportmodus, da funktioniert das nochmal etwas anders. Naja, auch egal, trifft auf dich ned zu.

Wenn du vom "anderem ende" der VPN durch deinen 2-Nic Server pingen möchtest, muss das Büronetz auch eine Route in das Netz hinter dem 2. NIC des Servers haben. Ist das der Fall? Die Lancom-Kiste weiß zwar das 192.168.1.x am anderem Ende erreichbar ist, nicht aber 192.168.2.x. Ändere mal die Route für die "office side" des Tunnels in 192.168.0.0/22 und trage auf der "home-site" eine Route für 192.168.2.x via 192.168.1.10 ein. Ich hoffe ich habe die IP's ned verwechselt, sollte aber trotzdem klar sein was ich meine
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst über OpenVPN auf Client mit 3-Netzwerkarten zugreifen und Routen der Netze (10)

Frage von DerosaMH zum Thema Router & Routing ...

Internet Domänen
gelöst 3 Server, ein Netz mit fest vergebenen IP-Adressen (14)

Frage von Frank-Krefeld zum Thema Internet Domänen ...

Router & Routing
Pfsense im Netz (10)

Frage von dirkfinke zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Netz zu Netz VPN mit Open-VPN auf anderen Port? (5)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (14)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...