Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RPC Server nicht verfügbar - Client kann nicht in Domäne aufgenommen werden

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 66268

66268 (Level 1)

09.02.2009, aktualisiert 18.10.2012, 15402 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

habe so einen ähnlichen Beitrag hier schon gefunden, aber da war keine Lösung für mich dabei.

Heute morgen beschwerte sich ein User dass Outlook keine Verbindung mehr zum Exchange hatte. Hab dann herausgefunden dass wohl das Computerkonto beschädigt war. DNS technisch ging alles.
Hab ihn dann aus der Domäne genommen, jetzt bekomme ich ihn aber nicht mehr rein. Fehler ist dass der RPC Server nicht verfügbar ist. Hab auch den PC schon umbenannt, immer das gleiche. Das neue COmputerkonto wird auf dem Server erstellt, aber sofort deaktiviert.
Ereignis Logs sind sauber. Ist schon das zweite mal innerhalb von 2 Monaten. Das blöde ist halt dass der erste PC in Frankreich stand, wir haben den dann herschicken lassen und neu aufgesetzt. Der jetzt steht in Spanien.

Ich hab keine Ahnugn was der Fehler sein soll, eine Neu-Installation scheint es ja zu beheben.

folgendes hab ich versucht:

- PC umbenannt
- Client für Microsoft Netzwerk deinstalliert
- DNS forward und reverse eintrag neu erstellt
- Irgend so ein Dienst "CommView" der als Dienst auf der LAN Verbindung installiert war deinstalliert
- Netzwerkkarte deinstalliert und neu installiert

Weiß nicht mehr weiter.

Hat jemand nen Tipp was es sein kann?

Danke
Mitglied: Im-UKH
09.02.2009, aktualisiert 18.10.2012
Hallo!

vlt hilft dir eines dieser sachen weiter!!
http://www.administrator.de/forum/dom%c3%a4nenintegration-nicht-m%c3%b6 ...

u firewall is auch ganz sicher aus?


MfG.
uKh
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.02.2009 um 14:39 Uhr
Moin,

RPC Server nicht verfügbar
hört sich verdächtig nach:
auf dem Server (der / die Domaincontroller) läuft der RPC Dienst nicht
an. Kann muß es aber nicht.

folgendes hab ich versucht:
PC umbenannt
"hoffentlich auf dem PC den du nicht mehr in die Domain bekommst
- Client für Microsoft Netzwerk deinstalliert
dito - aber warum?
- DNS forward und reverse eintrag neu erstellt
Und das dann auf dem Server, aber warum?
Irgend so ein Dienst "CommView" der als Dienst auf der LAN Verbindung installiert war deinstalliert.
Hmm - habt Ihr öfters Probleme, oder warum war der Analyse Dienst aktiv?
Netzwerkkarte deinstalliert und neu installiert
Auch auf dem Client?

Ich hab keine Ahnugn was der Fehler sein soll, eine Neu-Installation scheint es ja zu beheben.

Ehrlicherweise ich auch nicht, aber bei der eingesetzten leicht unfachmännischen optimierungsbedürtigen Fehlerbehebungsvariante würde ich mich auch nicht wundern

Also schau mal auf dem den DCs, ob der RPC wirklich läuft und das selbe auch auf dem Client.
Und wenn VPN / Firewall - auch ob Port 135 geblockt wird. Das wäre dann das gleiche in grün, Dienst zwar aktiv, aber kommt nicht raus.
Bitte warten ..
Mitglied: 66268
09.02.2009 um 15:40 Uhr
genau das hab ich auch gefunden hilft aber alles nix
Bitte warten ..
Mitglied: 66268
09.02.2009 um 15:45 Uhr
Zitat von 60730:
Moin,

> RPC Server nicht verfügbar
hört sich verdächtig nach:
ja ich hab mir auch überlegt ob da vielleicht irgendwas nicht stimmt
> auf dem Server (der / die Domaincontroller) läuft der RPC
Dienst nicht
an. Kann muß es aber nicht.

Hab ich geprüft, läuft.
> folgendes hab ich versucht:
> PC umbenannt
"hoffentlich auf dem PC den du nicht mehr in die Domain bekommst

hättest das mal vorher gesagt... jetz hab ich den DC umbenannt und nichts geht mehr ! ( Spaß ! )
> - Client für Microsoft Netzwerk deinstalliert
dito - aber warum?
war ein Lösungsvorschlag den ich bei google fand und der wohl schon mal funktioniert hat....
> - DNS forward und reverse eintrag neu erstellt
Und das dann auf dem Server, aber warum?
das war der Lösungsvorschlag der dem Beitrag aus der ersten Antwort zu entnehmen ist....
> Irgend so ein Dienst "CommView" der als Dienst auf der
LAN Verbindung installiert war deinstalliert.
Hmm - habt Ihr öfters Probleme, oder warum war der Analyse
Dienst aktiv?
keine Ahnung... der PC ist schon länger in der Firma als ich und was 3 admins vorher war wurde nicht dokumentiert...
> Netzwerkkarte deinstalliert und neu installiert
Auch auf dem Client?

ja na klar !
> Ich hab keine Ahnugn was der Fehler sein soll, eine
Neu-Installation scheint es ja zu beheben.

Ehrlicherweise ich auch nicht, aber bei der eingesetzten
leicht unfachmännischen
optimierungsbedürtigen
Fehlerbehebungsvariante würde ich mich auch nicht wundern

Also schau mal auf dem den DCs, ob der RPC wirklich läuft und
das selbe auch auf dem Client.
Und wenn VPN / Firewall - auch ob Port 135 geblockt wird. Das
wäre dann das gleiche in grün, Dienst zwar aktiv, aber kommt
nicht raus.


ich mein wenn man kein blassen schimmer hat worans liegt dann surft man halt bei google und probierts aus... dass es mit dns einträgen von dem client nix zu tun hat dachte ich mir aber ein versuch wars wert...
es muss ja irgend ne macke sein die der client hat, was auch immer... jetzt kommt er auf jeden fall nach deutschland und bekommt ein neues windows angezogen damit er wieder funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: 66268
09.02.2009 um 15:52 Uhr
ach so mit dem port 135 sagste was.... ich denk mal der is geblockt... firewalls liegen bei uns in externer verwaltung.
der DC an der site des clients ist verfügbar... vielleicht versucht der client es aber aus irgendwelchen gründen an nem anderen DC... kann das sein?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.02.2009 um 15:52 Uhr
Servus,

wenn die Kisten mehr als 3 Jahre auf dem Buckel hat und jetzt auch noch per Post verschickt wird...

Bester Tipp - werfe die HD gleich raus, wenn nicht die 3 Jahre, dann das verschicken mit der Post geben der den Rest. Wäre schade um die Zeit und deinen Ruf

Und für die Zukunft - schau das du irgendwie das hin & herschicken vermeiden kannst.
Bart PE und Images der einzelnen Systeme vor Ort zur Verfügung stellen, das isdt dann das Non + Ultra.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 66268
09.02.2009 um 15:54 Uhr
ja das läuft alles schon aber für die alten mühlen gibts keine images.. und wegen der wirtschaftskrise siehts mit investitionen die sich vermeiden lassen auch schlecht aus.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.02.2009 um 15:56 Uhr
Zitat von 66268:
ach so mit dem port 135 sagste was.... ich denk mal der is geblockt...
firewalls liegen bei uns in externer verwaltung.
der DC an der site des clients ist verfügbar... vielleicht
versucht der client es aber aus irgendwelchen gründen an nem
anderen DC... kann das sein?

Könnte sein, aber da der jetzt mit dem Rad / ähh mit der Post unterwegs ist...
Gibts denn eingerichtete Standorte?

Die 135 sollte aber auf jeden Fall offen sein, sonst sind die DCs / deine AD irgendwann mal komplett fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: 66268
09.02.2009 um 15:59 Uhr
ja sites sind eingerichtet... wir haben 20 sites ungefähr

da haste recht.. nee das AD läuft bestens da gibts keine probs..

naja egal... lassen wirs gut sein... ! hoffe dass es nich noch ein drittes mal vorkommt.


danke trotzdem !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
RPC-Server ist nicht verfügbar bei Domain löschen
gelöst Frage von raphi91Windows Server

Hallo! Für interne Tests wollte ich eine neue Domäne in einer vorhandenen Gesamtstruktur erstellen (per DCPROMO). Dies hat soweit ...

Batch & Shell
RPC von Client auf Server ausführen
gelöst Frage von BleppSatterBatch & Shell3 Kommentare

Hallo Community, ich habe folgendes Problem und noch keinen konkreten Ansatz. Die Konstellation ist wie folgt: Wir verwenden eine ...

Windows Server
Win10-Client in Win2008R2-Domäne . Anmeldeserver nicht verfügbar
Frage von spinnifexWindows Server9 Kommentare

Hallo allerseits! Bei uns läuft ein Win2008R2-Server als Anmelde- und File/BackUp-Server. Er wird automatisch aktualisiert und lässt Folgendes PROBLEMLOS ...

Netzwerkmanagement
Domäne von extern verfügbar machen
Frage von windowsboyNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo zu meiner Situation, Ich wohne in einem Internat habe dort 1 Server (mit Logodidact 2.0 erstmal Testversion) 3 ...

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 11 StundenMikroTik RouterOS4 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 11 StundenSicherheit

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Information von admtech vor 14 StundenAdministrator.de Feedback9 Kommentare

Hallo Administrator User, mit dem Release 5.7 haben wir unsere Startseite überarbeitet und die Beiträge und Fragen voneinander getrennt. ...

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin vor 19 StundenVmware

Die VMware-Anwendungen zum Umgang mit virtuellen Maschinen Fusion, Horizon Client und Workstation sowie die Plattform NSX sind verwundbar. Davon ...

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Frage von ahstaxVisual Studio24 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne ein vb.net-Tool schreiben, das am Ende eine Outlook-E-Mail erzeugt. Grundsätzlich ist mir klar, wie das ...

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server16 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Frage von IT-DreamerWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo verehrte Community und Admins, bei uns im Haus steht eine Neustrukturierung an. Dafür benötige ich von euch ein ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...