Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RSAT auf WIN7-client mit Server 2003

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: toxictype

toxictype (Level 1) - Jetzt verbinden

26.03.2013 um 14:24 Uhr, 1657 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Administratoren!

Ich habe hier einen Server mit MS Server 2003 an dem u.a. WIN7-clients arbeiten. Sämtliche Drucker werden via Skript zugewiesen, was aber bei den WIN7-clients nur sporadisch bis gar nicht funktioniert. Daher bin ich dem Rat gefolgt und habe RSAT auf einen WIN7-client installiert, um letztendlich auch die Meldung "Vertrauen Sie..." zu unterdrücken und die Treiberinstallation ohne Adminrechte durchführen zu lassen.

Auf dem WIN7-client habe ich die Gruppenrichtlinien für die globale Domäne aufgerufen und habe die entsprechenden Konfigurationen (Point-and-Print, Treiberinstallation, höhere Rechte, etc.) vorgenommen. Diese Richtlinie habe ich einer bestimmten Gruppe zugewiesen (im Fenster bzw. Bereich "Sicherheitsfilterung") und auch mit der enstprechenden Organisationseinheit verknüpft.

In der Gruppenrichtlinienkonfiguration des Server 2003 sind diese Einstellungen in Form von Registry-Einträgen aufgeführt. Außer der folgenden Info unter "Administrative Vorlagen" scheint alles zu passen:

"Für einige Einstellungen konnten keine Anzeigenamen gefunden werden. Eine Aktualisierung der von der Gruppenrichtlinienverwaltung verwendeten ADM-Dateien behebt möglicherweise das Problem."

Leider scheint die ganze Sache nicht zu fruchten. Selbst nach einem Serverneustart sind keine Änderungen zu bemerken. So erscheint z.B. die Meldung "Vertrauen Sie..." immer noch auf den WIN7-clients.

Woran kann das liegen?
Über Hilfe würde ich mich freuen.

thx & gruß
tox
Mitglied: goscho
26.03.2013 um 16:16 Uhr
Hi toxitype,

welche Richtlinie hast du denn bearbeitet, die für Computer oder die Benutzerrichtlinie?
Für Windows 7 ist die Point-and-Printeinschränkung in der Computerkonfiguration maßgebend.

Schau bitte mal in diesen Thread. Hier geht es um das selbe Thema.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.03.2013, aktualisiert um 23:26 Uhr
Hi tox.

Prüf zunächst per psop.msc ob die Richtlinie unter win7 ziehen müsste, also übernommen wurde. Wenn nicht, dann hast Du vielleicht einen Anfängerfehler gemacht und entweder in der OU oder in der Gruppe nicht den richtigen Typ (siehe Goscho: Computerobjekte) eingetragen/eingefüllt.
Bitte warten ..
Mitglied: toxictype
27.03.2013 um 12:53 Uhr
Salut goscho, Salut DerWoWusste,

ich habe die Einstellungen überprüft. Ich habe sie definitiv in der Computerkonfiguration gemacht. Bei mir ist kein Verzeichnis "Drucker" unter "Administrative Vorlagen" in der Benutzerkonfiguration.

Ich bin als Administrator auf dem WIN7-client mit RSAT angemeldet. Wenn ich die Richtlinien mit rsop.msc überprüfe, wird mir die deaktivierte "Point-and-Print-Einschränkungen" angezeigt. Auch "Installation von Treibern für diese Gerätesetupklassen ohne ... " unter "Administrative Vorlagen" -> "System" -> "Treiberinstallation" ist aktiviert

Allerdings nicht die anderen Eintragungen, wie:
- Geräte: Anwendern das Installieren von Druckertreiber nicht erlauben
- Benutzerkontensteuerung: Anwendungsinstallation erkennen und erhöhte Rechte anfordern
Hier steht nur "Nicht definiert"!?

Warum dies???
Das hat doch nichts damit zu tun, dass ich als Administrator angemeldet bin!?

Gruß & Danke für eure Posts!
tox
Bitte warten ..
Mitglied: toxictype
27.03.2013, aktualisiert um 14:42 Uhr
Kurze Info:

Ich habe mich an einem anderen WIN7-client eingeloggt, um die Einstellungen zu überprüfen.
Dort ist leider gar nichts von der erhofften Konfiguration zu sehen!

Ich habe die Richtlinie neben bestimmten Benutzergruppen nun auch mal den entsprechenden
Computern zugewiesen. Ich mache ein paar Neustarts und schaue, was passiert...

tox
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2003 unter HyperV 2012 R2: Keine Maus (2)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...