Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

RSAT auf WIN7-client mit Server 2008R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: klausE

klausE (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2013 um 15:10 Uhr, 1334 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo Zusammen.

habe auf einem WIN 7 (64-bit), Domänenmitgliedsrechner, die RSAT
(Remoteserver-Verwaltungstools für Windows 7 mit Service Pack 1) installiert.

Auf diesem WIN 7 Client bearbeite ich die Domänengruppenrichtlinie. Funktioniert
auch. Die Änderungen werden übernommen.

ABER:

Wenn ich auf dem Server 2008R2 die Gruppenrichtlinienverwaltung öffne und die
Default Domain Policy bearbeite, werden in der

- Computerconfiguration bei denEinstellungen und
- Benutzerkonfiguration bei den Einstellungen

die Windows-Einstellungen und Systemsteuerungseinstellungen nicht mehr angezeigt.
Die beiden Einstellungen werden bei allen Gruppenrichtlinienobjekten nicht mehr angezeigt.

Vor Installation der RSAT auf dem WIN 7 Client und der auf diesem Rechner durchgeführten
Domänengruppenrichtlinien änderungen, wurden auf dem Server 2008R2 diese Einstellungen
angezeigt.

Hat jemand eine Idee was das problem sein kann!

gruß
Mitglied: DerWoWusste
29.12.2013, aktualisiert um 16:35 Uhr
Hi.

RSAT ermöglicht dem Client das Bearbeiten der GPOs. Dabei werden die lokalen ADMX-Dateien, also die des Clients, genutzt.
In Deinem Fall deutet das darauf hin, dass die ADMX-Dateien des Server beschädigt sind.
Du könntest mal mit procmon monitoren, was genau am Server geöffnet wird, während er diese GPO falsch darstellt. Vielleicht ist es behebbar durch simples Kopieren der ADMX-Dateien von einem anderen Server oder Client.
Bitte warten ..
Mitglied: klausE
05.01.2014 um 19:43 Uhr
Hi, habe das Problem gelöst!

Nachdem ich eine neues Gruppenrichtlinienonbjekt erstellt habe (wird ja aus eine Gruppenrichtlinienvorlage erstellt)
und die beiden Einstellungen (Windows-Einstellungen und Systemsteuerungseinstellungen)
- bei Computerconfiguration\ Einstellungen und
- bei Benutzerkonfiguration \ Einstellungen

auch nicht angezeigt wurden habe ich auf dem Domänenserver die Gruppenrichtlinienverwaltung deinstalliert, Neustart,
Gruppenrichtlinienverwaltung Installiert, Neustart.

Bei den Gruppenrichtlinienobjekten werden nun die Windows-Einstellungen und Systemsteuerungseinstellungen
wieder angezeigt. Alle Gruppenrichtlinienobjekte waren vorhanden.

Die Gruppenrictlinienverwaltung kann sowohl auf dem Server als auch auf dem WIN 7 Client bearbeitet werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
GPOs an Win7+ Clients verteilen mit AD2003 und RSAT (4)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
gelöst Ad Controller und Rsat stimmen nicht überein (2)

Frage von patrickebert zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Externer Zugriff auf Win7 Client (10)

Frage von Peterz zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Update
WSUS Server - nur Win7 clients senden keinen Report (4)

Frage von horsti16 zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Server-Hardware
Bestehendes Raid erweitern um 4 gleiche Platten! (Verständnis Fragen) (12)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...