Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Rsync command not found obwohl installiert

Mitglied: Birdie

Birdie (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2011 um 08:44 Uhr, 3967 Aufrufe, 7 Kommentare

rsync command not found obwohl es sowohl auf dem Quell- als auch auf dem Zielserver installiert ist

Guten Morgen Admins,

ich habe ein mehr oder weniger schwerwiegendes Problem:
Ich muss zur Zeit eine Servermigration durchführen und benutze zum Kopieren der Daten rsync. Als ich dann gestern anfangen wollte zu migrieren, erhielt ich folgende Fehlermeldung:

rsync: command not found

Ich bin als root via SSH auf dem Server unterwegs und habe auf dem Zielserver ebenfalls root-Rechte (beides Debianserver). Rsync ist auch definitiv auf beiden Servern installiert, da jeweils /usr/bin/rsync, /usr/share/rsync und /etc/init.d/rsync vorhanden sind. Mir gehen ehrlich gesagt langsam die Ideen aus und die Suche bei Google resultiert auch immer nur in "rsync ist nicht installiert" (was ja nicht der Fall ist).

Ich hab auch schon versucht beim Ausführen den kompletten Programmpfad anzugeben, hat aber auch nichts geholfen.

Also meine Frage an euch: Hat jemand schon mal vll dasselbe Problem gehabt oder weiss jemand, wie ich rsync wieder zum Laufen bekomme?

MfG Birdie
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.06.2011 um 10:45 Uhr
Zitat von Birdie:

was sagt
 which rsync 
bzw. kannst Du auf beiden Systemen rsync in der Kommandozeile aufrufen?
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
08.06.2011 um 10:50 Uhr
Moin,

was ich mir gerade mal im Netz von rsync überfogen habe, so wird das Programm mit Parametern aufgerufen. Die Fehlermeldung geht dabei m.M.n. eher in Richtunf fehlerhafte Parameter als nicht installiertes Programm. Von daher, überprüf mal die Aufrufe auf syntaktische Korrektheit.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: Birdie
08.06.2011 um 11:22 Uhr
Wenn ich

which rsync

eingebe, passiert gar nichts.

Was genau meinst Du mit in der Kommandozeile aufrufen?

MfG Birdie
Bitte warten ..
Mitglied: Birdie
08.06.2011 um 11:24 Uhr
Hm, daran hab ich auch schon gedacht und hab dann der Einfachheit halber nur den Hilfebefehl (also rsync -h) aufgerufen. Da bekomm ich aber prompt die gleiche Fehlermeldung.

MfG Birdie
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.06.2011 um 11:32 Uhr
Zitat von Birdie:
Wenn ich

which rsync

eingebe, passiert gar nichts.

Was genau meinst Du mit in der Kommandozeile aufrufen?


Terminal, konsole.

wenn Du das Kommando eintippst, sollte sowas

root@dd:~# which rsync 
/usr/bin/rsync 
root@dd:~#
rauskommen. Wenn da nichts kommt kommt, ist rsync tatsächlich nicht installiert oder der Pfad stimmt nicht.

Versuch mal ein herzhaftes

root@dd:~# apt-get update && apt-get install rsync
Bitte warten ..
Mitglied: Birdie
08.06.2011 um 11:37 Uhr
Poar...tut mir Leid :/
Es war tatsächlich nich installiert *facepalm*

Ich bin allerdings davon ausgegangen, da ja genau /usr/bin/rsync vorhanden war...

Auf jeden Fall ein dickes Dankeschön
(beim nächsten Mal werd ich das dann zum Sichergehen GLEICH ausprobieren bevor ich frage...)

MfG Birdie
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.06.2011 um 11:53 Uhr
Zitat von Birdie:
Poar...tut mir Leid :/
Es war tatsächlich nich installiert *facepalm*

Ich bin allerdings davon ausgegangen, da ja genau /usr/bin/rsync vorhanden war...

Auf jeden Fall ein dickes Dankeschön
(beim nächsten Mal werd ich das dann zum Sichergehen GLEICH ausprobieren bevor ich frage...)

MfG Birdie


gern geschehen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Microsoft Download Center - Page not found

gelöst Frage von DemonixExchange Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin nicht seit ein paar tagen am Wundern was mit dem M$ Downloadportal los ist. Ich ...

Apache Server

Wordpress nach Ändern der Permalinks 404 not found

gelöst Frage von CoreknabeApache Server2 Kommentare

Moin Wissende, verbringe jetzt einige Stunden mit der Suche nach einer Lösung für mein Wordpress-Problem. Ich habe unter Ubuntu ...

Windows 8

DISM Abbild Mounten - Path not Found

Frage von Sunny89Windows 81 Kommentar

Hallo, ich habe gerade versucht mit DISM ein Image zu mounten, aber ich bin echt am verzweifeln. Ich bekomme ...

Netzwerkprotokolle

FTPS - Auth TLS - 502 Command not implemented

gelöst Frage von PronMasterNetzwerkprotokolle3 Kommentare

Hallo Zusammen, ich betreibe einen FTP Server . Auf diesem kann man sich nur über TLS anmelden. Aus dem ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 8 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 12 StundenCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör15 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...