Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Rsync script mit cronjob via PuTTY auf linux server mit open suse 11.1

Mitglied: Gruene9

Gruene9 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2010 um 02:28 Uhr, 6320 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo, ich bin Admin Beginner und habe gerade auf Strato mit Hilfe dieses Forums ein Load Balancer Problem gelöst und benötige nun eine Beschreibung (am besten ein Skript), wie ich vom (Strato) Server 1 auf Server 2 per rsync mit cronjob regelmäßig synchronisieren kann. Ich habe hierzu schon gegoogelt, aber nur skripte gefunden, die auf andere Bedürfnisse zugeschnitten waren oder für mich unverständlich waren.

Auf den Linux Servern ist ja bekanntlich schon rsync installiert.

Allerdings komme ich nur auf das Programm, wenn ich die Zugangsrechte zum Server habe. Deshalb bin ich der Meinung, dass ich hier nicht nochmals einen User anlegen muss. Denn das würde bedeuten, dass das Passwort für den Zugang zum Server nicht sicher genug ist. Soweit ich weiss geschehen die syncronisationen bei Strato sowieso nur per SSH Verbinung, so dass ich glaube auch hier nichts einstellen zu müssen. Wenn ihr das anders seht klärt mich bitte auf, denn ich habe in jedem skript solche Einstellungen gesehen, was die Fragen aufgeworfen hat.

Was will ich?

Ich denke es ist hier wichtig genau zu beschreiben was ich will, also gut:

Auf dem Server1 befindet sich ein Programm, welches von Nutzern täglich verändert bzw. mit neuen Inhalten gespeist wird. Verändert heisst auch gelöscht (z.B. Inhalt oder ein ganzes Konto/ User). Falls also mal ein Server ausfällt, sollte beispielsweise ein eingegebner Forumseintrag noch vorhanden sein. D. h. auf den anderen Server synchronisiert sein. Die Intervalle sind also relative kurz zu schalten (2,4,6,8,... * * * *) und irgendwo sollte auch das --delete Berücksichtigung finden.

Auf beiden Servern läuft das Programm auf demselben Pfad /https.

Bisher habe ich geschrieben (Übrigens, wie kann man aus Putty inhalte in die Zwischenablage kopieren?):

gid = users
read only = true
..(also das was vorkonfiguriert war)...
slp refresh = 300

dann...
[gruene9]
path = /data/rsync
comment = Hauptverzeichnis fuer rsync
rsync -avz /httpdocs username@server2.stratoserver.net: /httpdocs

Was den automatischen Abgleich über crontab angeht, würde mich auch interessieren, wie ich diesen in /etc/crontab eintragen kann.

1-59/ * * * * (...?)

Für ein Skript, welches ich eventuell noch an bestimmten Stellen modifizieren muss wäre ich auch sehr dankbar.

Falls noch Fragen sind, ich beantworte sie sobald wie ich sie gesehen habe.


Vielen Dank!
Mitglied: maretz
27.10.2010 um 12:27 Uhr
Moin,

erstmal der übliche Hinweis: Probiere bitte NIE auf einem Live-System etwas aus was du nicht kennst!

Jetzt zur Lösung: Ich würde gucken ob ich das nicht dezent anders lösen kann:

a) NFS verwenden. Schon hast du auf einem Server alle Dateien und der andere mountet das nur entsprechend.

b) rsync via ssh laufen lassen -> schon umgehst du viele Probleme... Da du dir bei deiner Fragestellung wirklich viel Mühe gegeben hast (danke!) hier mal der genaue
Link wie das funktionieren könnte: http://troy.jdmz.net/rsync/index.html . Da steht auch gleich drin wie du das mit der Anmeldung via SSH-Key machst -> schon brauchst du kein
Passwort eingeben o.ä.

Den Rsync-Befehl kannst du dann auch in ne kleine Datei schreiben (z.B. DatenAbgleich.sh):
#!/bin/bash
... (dein rsync-Befehl)

diese dann mittels chmod 755 DatenAbgleich.sh ausführbar machen und das dann in deine Crontab eintragen.

Ich denke damit könntest du schon einiges machen...

Aber Achtung: Das funktioniert NUR bei Dateien. Wenn die Daten z.B. in einer Datenbank abgelegt werden geht das nicht so einfach...
Bitte warten ..
Mitglied: Gruene9
27.10.2010 um 14:04 Uhr
Hallo, vielen vielen Dank. Ich werd mich mal durchbeissen...
Bitte warten ..
Mitglied: Gruene9
28.10.2010 um 11:45 Uhr
Soweit so gut. rsync läuft. Zwar erst mal nur minütlich, aber per sleep Befehl, werden wir das auch auf alle 10 sec drücken können.

Aber, das eigentliche Problem wurde von Dir in Deinem letzten Satz schon richtig vorausgesehen: die Datenbank. Sobald sich ein neuer User registriert oder ein User eine Anzeige schreibt, wird diese gefüttert. Das muss natürlich auch Server 2 wissen. Wie gehe ich hier vor?

Vielen Dank für jegliche Hilfestellung.

Ach Du meine...


Gruene9
Bitte warten ..
Mitglied: micneu
28.10.2010 um 13:46 Uhr
reden wir hier von mysql?

mach einen dump der datenbank und lies diesen in den anderen server ein.
kannst hier auch mal lesen:
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/replication.html



gruß michael
Bitte warten ..
Mitglied: Gruene9
28.10.2010 um 14:17 Uhr
Vielen dank!

Das problem ist hier, dass der Abgleich nur über eine Master-Slave Struktur funktioniert. Bei mir sind beide Server gleichberechtigt. Also käme hier evtl. eine MYSQL Cluster Lösung in Frage. Aber das ist ja ein riesen Buch...

http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/mysql-cluster-overview.html

...und für ein zweites Studium fehlt mir gerade die Zeit. Vielleicht hat jemand ein ähnliches Problem gehabt und eine Lösung schon parat?


Vielen Dank nochmals.


Greenhorn
Bitte warten ..
Mitglied: Gruene9
28.10.2010 um 23:54 Uhr
Also, für diejenigen, die es interessiert.... ich habe eine Lösung gefunden; ist echt ein cooler Beitrag:

http://forum.poisonnuke.de/index.php?action=ViewThread&TID=3559

Salve,

Geenhorn
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
PHP

Ein Script, verschiedene Intervalle für Cronjob

gelöst Frage von tsunamiPHP7 Kommentare

Hallo, ich habe mal wieder einen Denkhänger. Eine Seite mit Scripten soll via Cronjob aufgerufen werden. Soweit klar. Nun ...

Backup

Symlinks mit rsync sichern (Windows zu Linux)

Frage von PedantBackup9 Kommentare

Hallo, wenn ich meinen Windows-Fileserver sichern möchte, habe ich ein Problem mit dort abgelegten Symlinks. Ich bekomme es nicht ...

Backup

Rsync Script, Aufgabenplaner Windows 2012 Server

gelöst Frage von beginnerneedsassistanceBackup1 Kommentar

Hallo zusammen Ich habe auf unserem Windows 2012 Server Cygwin installiert und kopiere mit folgendem Befehl Dateien vom Windows ...

Suse

SuSE 8.1 mit DB2 Datenbank über Rsync oder ähnlichen auf neuen Server kopieren?

Frage von windowsxpSuse5 Kommentare

Hallo zusammen, meine Frage ans Forum wäre: Kann ich unseren vorhanden SuSE 8.1 mit DB2 Datenbank mittels Rsync auf ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 20 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör16 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Ubuntu
Ubuntu - Routing mit 2 Netzwerkkarten?
Frage von gabrixlUbuntu13 Kommentare

Hei Folgende Situation: Ich habe zwei virtuelle Maschinen: 1 - Server für DHCP, DNS und Routing - Netzwerkkarte 1: ...