Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Rsync - seltsame Probleme mit Umlauten

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Highend01

Highend01 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2011, aktualisiert 00:43 Uhr, 6890 Aufrufe, 3 Kommentare

N'abend zusammen,

irgendwie bin ich gerade über ein seltsames Problem bei der Verwendung von rsync gestolpert.

1.te Vorgehensweise:

Eingabeaufforderung geöffnet (ohne Adminrechte).
01.
set Home=/Rsync 
02.
D: 
03.
cd \Users\Highend\Tools\Rsync 
04.
 
05.
rsync.exe -v -P -h -rlt -z --chmod=a=rw,Da+x --modify-window=2 --delete --exclude-from "/cygdrive/D/Users/Highend/Tools/XYplorer/Data/Scripts/highend/.Rsync/hidrive_excluded_files.txt" -e "/cygdrive/D/Users/Highend/Tools/Rsync/ssh.exe -o StrictHostKeyChecking=no -l hidriveusername -i /cygdrive/D/Users/Highend/Tools/Rsync/.Keyfiles/hidriveusername/ssh2_strato_hidriveusername" "/cygdrive/D/Users/Highend/Downloads/Default/öööüüä.vbs" hidriveusername@rsync.hidrive.strato.com:"/public/updates/Users/hidriveusername/Downloads/Default"
Die gewählte Datei (öööüüä.vbs) wird bei dieser Variante einwandfrei übertragen:
01.
sending incremental file list 
02.
öööüüä.vbs 
03.
       1.78K 100%    0.00kB/s    0:00:00 (xfer#1, to-check=0/1) 
04.
 
05.
sent 644 bytes  received 31 bytes  270.00 bytes/sec 
06.
total size is 1.78K  speedup is 2.64
2.te Vorgehensweise:

Eigentlich findet diese Übertragung über eine Batchdatei statt, nicht über die direkte Eingabe des rsync Kommandos.

Hier also kurz die zugehörige Batchdatei (Pfad: C:\Users\Highend\AppData\Local\Temp\~rsync.bat):

01.
@Echo off 
02.
setlocal enabledelayedexpansion 
03.
 
04.
SET Drive=D: 
05.
SET WorkingDir=\Users\Highend\Tools\Rsync 
06.
 
07.
SET HOME=/Rsync 
08.
 
09.
%Drive% 
10.
CD %WorkingDir% 
11.
SET WorkingDir=%cd% 
12.
 
13.
rsync.exe -v -P -h -rlt -z --chmod=a=rw,Da+x --modify-window=2 --delete --exclude-from "/cygdrive/D/Users/Highend/Tools/XYplorer/Data/Scripts/highend/.Rsync/hidrive_excluded_files.txt" -e "/cygdrive/D/Users/Highend/Tools/Rsync/ssh.exe -o StrictHostKeyChecking=no -l hidriveusername -i /cygdrive/D/Users/Highend/Tools/Rsync/.Keyfiles/hidriveusername/ssh2_strato_hidriveusername" "/cygdrive/D/Users/Highend/Downloads/Default/öööüüä.vbs" hidriveusername@rsync.hidrive.strato.com:"/public/updates/Users/hidriveusername/Downloads/Default"
Prinzipiell also 0 Unterschiede zur manuellen Vorgehensweise.

Starte ich das Ganze jetzt also über die Batchdatei dann bekomme ich folgenden Output:

01.
sending incremental file list 
02.
rsync: link_stat "/cygdrive/D/Users/Highend/Downloads/Default/÷÷÷³³õ.vbs" failed : No such file or directory (2) 
03.
FATAL I/O ERROR: dying to avoid a --delete-during issue with a pre-3.0.7 receiver. 
04.
rsync error: requested action not supported (code 4) at flist.c(1823) [sender=3.0.8]
Manuell ausgeführt hat rsync keine Probleme, die Datei zu finden und zu übertragen, über eine Batchdatei hingegen wird die gleiche Datei nichteinmal mehr gefunden.

Das Ganze unter Windows 7 Ultimate, x64, Deutsch.
rsync (v3.0.8) stammt übrigens aus der aktuellsten Ausgabe vom cwrsync Paket (http://www.itefix.no/i2/node/10650)

Hat jemand eine Ahnung, warum die Variante über die Batchdatei nicht funktioniert?

Danke und Gruß.
Mitglied: Friemler
31.07.2011 um 10:15 Uhr
Hallo Highend01,

wahrscheinlich hast Du Dein Batchscript mit Notepad gespeichert. Notepad speichert in ANSI-Codierung, die Kommandozeile arbeitet aber mit ASCII-Codierung. Du musst Dein Batchscript mit einem Editor speichern, der ASCII-Codierung beherrscht, z.B. Notepad++ mit der Einstellung OEM850 für die Codierung.

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: Highend01
31.07.2011 um 10:46 Uhr
Hallo Friemler,

ich hab mir versuchsweise Notepad++ geholt, die ~rsync.bat geöffnet, die Enkodierung per "Encoding - Character sets - Western European - OEM 850" gewechselt, abgespeichert und die .bat neu aufgerufen.

Gleiche Fehlermeldung wie zuvor.

Der Enkodierungswechsel war allerdings erfolgreich, die Statuszeile zeigt dies entsprechend an (Dos\Windows OEM 850).

So sieht der zu übertragende Dateiname in der Batchdatei nach der Konvertierung aus:
01.
"/cygdrive/D/Users/Highend/Downloads/Default/÷÷÷³³õ.vbs"
Gruß,
highend
Bitte warten ..
Mitglied: Friemler
31.07.2011 um 11:02 Uhr
Hallo Highend01,

dann schreibe den Dateinamen nochmal neu in die Batchdatei, und zwar wenn der Code in Notepad++ geladen und die Codierung auf OEM850 eingestellt ist....

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Seltsame DNS-Probleme (4)

Frage von Leo-le zum Thema Windows Server ...

Backup
gelöst Rsync Synology NAS DSM 6 Probleme (3)

Frage von Wild-Wolf zum Thema Backup ...

Exchange Server
Probleme mit Exchange-Dienste, E-Mails sind nicht angekommen (2)

Frage von cramtroni zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst SQLExpress Probleme bei Backup (4)

Frage von Alternativende zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...