Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ruhezustand nach Inaktivität bzw. Leerlauf durch Task funktioniert nicht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Porfavor

Porfavor (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2010 um 01:00 Uhr, 6805 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem mit einem Task unter Windows Server 2008 R2.

Was ich möchte:
Der Server soll in der Nacht heruntergefahren werden bzw. in den Ruhezustand versetzt werden.
Natürlich kann ich das manuell bewerkstelligen, allerdings möchte ich es automatisiert tun.

Ich möchte das aber nicht nur zu einer bestimmten Zeit, sondern mit Bedingungen.
Wenn ich den Server um 0Uhr herunterfahren lasse, könnte er ja noch in Gebrauch sein.
Dann soll nicht heruntergefahren werden.
Daher soll geprüft werden, ob der Server für eine gewisse Zeit im Leerlauf ist (besser wäre natürlich, ob Clients verbunden sind).
Nun sollte das theoretisch mit einem Task gehen.

Ich habe ihn so eingerichtet:
-Aufgabe startet um 0Uhr, und dann z.B. alle 5 Minuten (nur wegen Test so kurz)
-es wird eine Batch-Datei ausgeführt, die den Ruhezustand bewerkstelligt
-Die Aufgabe soll nur starten, wenn der Computer seit 1 min im Leerlauf ist (nur wegen Test so kurz)

Nun geht die Aufgabe ohne diese Leerlauf-Einschränkung.
Allerdings kommt mit dieser immer die Meldung im Protokoll, dass die Aufgabe aufgrund der Einschränkungen nicht ausgeführt werden konnte.
Das kann ja eigentlich nur an der Leerlauf Sache liegen.
Aber der Leerlauf bestand für diese Zeit definitiv.

Warum wird dies nicht erkannt?
Was könnte ich versuchen?
Gäbe es die Möglichkeit, auf Client Verbindungen zu prüfen, vielleicht mit einem Programm?

Danke

Porfavor
Mitglied: SamvanRatt
08.03.2010 um 01:51 Uhr
Hi
hast du dem AT Job einen berechtigten User mitgegeben; unter 2008 bist du ja auch als Admin unprivilegiert und mußt du wegen der kleinsten Sachen zum "als Admin ausführen" wählen? Ein normaler "net session" zeigt dir aktive Verbindungen an.
Deinen Sinn verstehe ich nur nicht ganz: du willst auf ein evtl Ereignis warten (USer will was) fährst in dann aber runter, wovon er nicht mehr aufwacht wenn jemand jetzt danach kommt.... Moderne Server sind eigentlich recht stromsparend im Vergleich zu früher wenn sie idlen, abgesehen davon das die wenigsten Server es mögen so zu verweilen (S3 und mehr ist meist nur rudimentär implementiert). Unter 2008 sähe ich auch das Problem das du zig Dienste hast die ständig was tun (defrag, Inet verbindung prüfen, WSUS, RAM Optimierung, ....) und so dein Server wohl schwer "untätig" ist so wie er es sieht.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Porfavor
08.03.2010 um 21:23 Uhr
Ich lasse es ohne Benutzeranmeldung ausführen. Ich kann die Aufgabe ja auch bei Bedarf ausführen. Das kann eigentlich nicht das Problem sein.
Du hast schon recht mit dem, was du sagst. Meiner ist auch stromsparend. Nichtsdestotrotz bin ich gezwungen, ihn nachts herunterzufahren. Daran lässt sich nichts ändern.
Aber das letzte mit den Diensten könnte tatsächlich ein Grund sein, warum es nicht geht.
Jetzt wäre die einzige Möglichkeit wohl noch, dass man auf Aktivität der Clients prüft. Wenn keine da ist, fährt er herunter. Nur habe ichm keine Ahnung, wie das realisierbar ist.

Meinst du grundsätzlich, dass es besser wäre, wenn ich den Server richtig herunterfahre und nicht in den Suspend Mode? Aufwecken kann ich ihn ja so oder so. Was ist sinnvoller? Der Server wird immer einmal nachts herunter- und am Mittag wieder hochgefahren.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
09.03.2010 um 09:32 Uhr
Dann lass es doch mal als Admin ausführen (das hat ja nichts mit anloggen oder so zu tun), sonst wirst du (als unprivilegierter) die Maschine ja nicht runterfahren dürfen
Bitte warten ..
Mitglied: Porfavor
11.03.2010 um 21:01 Uhr
Habe das jetzt noch nicht versucht, weil ich einen besseren Einfall habe:
Ich würde die Aktion gerne ausführen, wenn keine Netzwerkverbindung vorhanden ist für eine gewisse Zeit oder so.
D.h., der Server wird heruntergefahren, wenn der Router ausgeschaltet wird.
Nur weiß ich nicht, was für einen Trigger oder wie ich das bewerkstellige. (Das sind ja nicht die verständlichsten Namen in der Regel)
Ich kann zwar auswählen, einen Aktion nur bei einer bestimmten Netzwerkverbindung auszuführen, aber nicht bei keiner Netzverbindung.

Jemand eine Idee? Theoretisch müsste das gehen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
11.03.2010 um 21:09 Uhr
Als E-Techniker würde ich die Link LED des NICs anzapfen und daraus ein Impuls Relais triggern was den PWR_ON überbrückt.
Bitte warten ..
Mitglied: Porfavor
11.03.2010 um 21:22 Uhr
Ich bin aber keiner ;)

Ich habe übrigens die Ressource für ein Systemereignis gefunden. Allerdings weiß ich nicht, was ich bei Event-ID eintragen muss.
Irgendwie muss ich ja einstellen können, dass es um das Beenden des Dienstes geht.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
11.03.2010 um 21:27 Uhr
Über SNMP kann ich mir vorstellen das ein Dienst den Shutdown auf deinem Server initiiert. NAgios kann sowas auslösen; lokal... hm habe ich noch nie gebraucht.
Such doch mal ob du via SNMP einen ACPI Event auslösen kannst (ACPI steuert ein/aus unter anderem)
Bitte warten ..
Mitglied: Porfavor
11.03.2010 um 21:47 Uhr
Habe damit leider nicht die gerinste Erfahrung.
Aber ich schaue mir dieses Nagios mal an. Habe es mal heruntergeladen.

Danke für deine Hilfe!

Ich melde mich wieder.

Edit: Ok, so einfach ist das wohl doch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Porfavor
11.03.2010 um 22:23 Uhr
Also ich habe eine klasse Lösung gefunden.

http://www.in-mediakg.de/software/ishutdown/ishutdown.shtml

Computer erkennt Netzwerkauslastung. Unter einem bestimmten Schwellenwert wird der Shutdown erzwungen.
Funktioniert tadellos.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Powershell Skript funktioniert im Task Scheduler nicht (4)

Frage von winlin zum Thema Windows Server ...

Linux
LTSP: PXE Boot funktioniert nicht (16)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Windows 7
gelöst Automatische User Abmeldung nach Inaktivität (30s) (10)

Frage von IT-Blondi zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...