Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

runasspc Parameter übergeben (Pfad zur Notes.ini)

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: bugmenot

bugmenot (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2008, aktualisiert 01.10.2008, 8885 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich bin dabei mit runnasspc ein Programm (im konkreten Lotus Notes 8) zu starten.

An meinem Rechner, an dem ich Admin REchte habe, starte ich Lotus Notes über eine Desktopverknüpfung, welche folgenden Inhalt hat:

Ziel: C:\Programme\IBM\Lotus\Notes\nlnotes.exe =H:\Lotus\Notes\notes.ini
Ausführen in: C:\Programme\IBM\Lotus\Notes

Das ganz klappt wunderbar.

Auch wenn ich in der Konsole folgendes eingebe:

C:\Programme\IBM\Lotus\Notes\nlnotes.exe =H:\Lotus\Notes\notes.ini

klappt es wunderbar.

nur mit dem runasspcadmin bekomm eich es nicht hin.

ich gebe den pfad zur exe an, benutzernamen, domäne usw und bei optional settings gebe ich bei programm options folgendes ein:

=H:\Lotus\Notes\notes.ini


Wenn ich das ganze dann starte dann habe ich kurz die windows sanduhr am zeiger, und dann passiert nichts. lasse ich die programm options leer bzw weg, dann startet lotus notes 8, allerdings findet er dann nicht den pfad zur notes.ini und es startet der anfängliche konfigurationsdialog.


Also kurz gesagt:

wie kriege ich runasspc dazu, eine exe mit einem bestimmten parameter so auszuführen, wie es eine stinknormale desktopverknüpfung bzw cmd-konsole auch macht. Was ist der unterschied bei den parametern swischen runasspc, desktopverknüpfung und batch-datei.
Mitglied: AndreasHoster
30.09.2008 um 16:54 Uhr
Der Unterschied ist, das Netzlaufwerke (und ich vermute H ist eines) User abhängig sind.
D.h. bei runas ist H nicht gemappt, Notes findet seine Notes.ini nicht, und beendet sich schmollend.

Daraus folgt: Du brauchst eine Batch Datei, die auch die Mappings wiederherstellt.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
30.09.2008 um 18:43 Uhr
@AndreasHoster
Daraus folgt: Du brauchst eine Batch Datei, die auch die Mappings wiederherstellt.
... oder sprichst die notes.ini als UNC-Pfad, also über \\derServer\dasShare\....\notes.ini an.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
30.09.2008 um 19:17 Uhr
Zitat von Biber:
... oder sprichst die notes.ini als UNC-Pfad, also über
\\derServer\dasShare\....\notes.ini an.

Hier wird wohl eine Meldung kommen, daß bereits eine Verbindung zum Server mit einem anderen User besteht. Workaround - nicht den Namen, sondern die IP-Adresse im UNC-Pfad nutzen.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
01.10.2008 um 09:28 Uhr
Die Meldung wird nicht kommen, bei verschiedenen Anmeldungen mittels runas kann Windows mehrere Verbindungen zum selben Server unter verschiedenen Usern verwalten.
Nur unter einem User kann ich nicht mehrere verschiedene Credentials verwenden.

Und bei UNC daran denken, daß dann die Einträge in der Notes.ini für Keyfile und names.nsf etc. auch in UNC Format sein müssen, wenn diese Dateien auf dem Netzlaufwerk liegen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...