Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

S.M.A.R.T. Command failed on Startup

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: sp20ngebob

sp20ngebob (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2011 um 23:52 Uhr, 10048 Aufrufe, 5 Kommentare

Samsung Model: HD103SJ (1000GB/7200rpm/32M)

Die Festplatte ist nun knapp 2 Jahre alt.
Plötzlich erscheint die Fehlermeldung im BIOS check:
S.M.A.R.T. Command failed.

Das kann ich zwar im BIOS deaktivieren, diese dann als "SLAVE" einbauen und mit einem anderen Betriebssystem hochfahren, jedoch komme ich nun nicht mehr an meine "natürlich wichtigen" Daten ran.

Was kann ich nun tun?

Vielen Dank für eure ideen bzw hilfe...

533a73e2bb7620f0fe6cb7df26d6033a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: filippg
16.05.2011 um 00:49 Uhr
Hallo,

Das kann ich zwar im BIOS deaktivieren, diese dann als "SLAVE" einbauen und mit einem anderen Betriebssystem hochfahren,
jedoch komme ich nun nicht mehr an meine "natürlich wichtigen" Daten ran.
Was heißt das jetzt? Kannst du gar keine Daten mehr lesen, oder fehlen dir nur die Berechtigungen zum Zugriff? Letztere kannst du dir ganz einfach verschaffen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: sp20ngebob
16.05.2011 um 01:03 Uhr
Danke für die Antwort.

Die Festplatte wird zwar als Datenträger im Arbeitsplatz (W7) angezeigt, jedoch dauert es ewig lange, bis ich zb rechte Maustaste drauf machen kann.
Wenn ich es dann geschafft habe, dann möchte Windows den Datenträger Formatieren.

Ein CHKDSK bricht bei ca 60% ab und gibt die Meldung: Unbekannter Fehler
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
16.05.2011 um 07:59 Uhr
Moin,

klingt nach "kaputt".

Also in einem anderem PC einbauen und versuchen die "unwichtigen Daten" zu kopieren.
Die "wichtigen Daten" kannst Du ja einfach aus der Datensicherung wiederherstellen.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
16.05.2011 um 08:13 Uhr
Moin Moin,

die Platte IST kaputt.
Die 103SJ ist eigentlich der Grund, warum ich keine Samsung mehr haben möchte (bei mir ein spektakulärer Ausfall nach 2 Monaten, bei meinem Bruder eine von zweien defekt geliefert, bei einem Arbeitskollgen nicht für ein RAID geeignet vermutlich auch defekte dazwischen (4 Stück).
Mach mit einem Sektor-basierenden Programm einem Clone, ignoriere defekte Sektoren und guck ob das hilft. VORSICHT:
Auf eigene Gefahr. SInd so wichtige Sachen drauf, die zwingend einer Wiederherstellung bedürfen, dann solltest du die zu einem professionellen Rettungslabor schicken...
Und jeder Zugriffsversuch könnte dies vereiteln..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: ingbrixen
16.05.2011 um 08:25 Uhr
Hallo,

S.M.A.R.T überwacht den zustand der hdd, nimm ein tool z.b. http://www.aida64.com/downloads/aida64extreme170zip und lese die werte unter datenträger / s.m.a.r.t. aus. Dort kündigt sich normalerweise auch ein ausfall der hdd an. Unter der ID 05 - Reallocated Sector Count. Jede festplatte hat reserve sectoren wenn mal welche kaputt gehen werden die daten in diese reserve sectoren verschoben. Sobald auch nur 1 sector kaputt ist tausch ich die platte! irgendwann sind diese reserve sectoren aufgebraucht. Dann bekommst du die meldung: Festplatten Ausfall steht bevor... und ab da sperrt auch das Bios den zugriff auf die platte, wenn du s.m.a.r.t. im bios aktiviert hast...

ich weiss das wird dir nicht mehr viel helfen, aber bei der nächsten platte ab und zu die s.m.a.r.t. werte checken.

mfg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Welche Firewall ? (18)

Frage von Cyberurmel zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...

Windows Server
GPO zum Deinstallieren von Office Update wird nicht ausgeführt (15)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...