Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SafeGuard - Bluescreen nach Installation

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: 24844

24844 (Level 1)

09.02.2006, aktualisiert 05.10.2006, 9893 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo,

nach der Installation von SafeGuard erhalte ich einen Bluescreen beim Booten (wenn SafeGuard eigentlich verschlüsseln sollte). Wenn ich die zuletzt funktionierende Konfiguration aufrufe, bootet das Notebook wieder problemlos. Der Vorgang wurde mehrmals wiederholt - selbes Ergebnis.

Win XP, SafeGuard Easy 3.10.2

Kennt jemand das Problem und hat es vielleicht sogar gelöst?
Mitglied: RobertTischler
09.02.2006 um 15:45 Uhr
Hallo

vor der Installation die Festplatte defragmentiert und mit chkdsk geprüft?
Bitte warten ..
Mitglied: 24844
09.02.2006 um 15:49 Uhr
Hallo,

danke für das schnelle antworten.

Nein, habe ich nich gemacht. Das Problem tritt bei inzwischen 3 von 4 nagelneuen Notebooks auf.

Da ist das OS ja vorinstalliert. Eine Neuinstallation möchte ich aus Zeitgründen eigentlich umgehen!
Bitte warten ..
Mitglied: Manuel86
09.02.2006 um 15:55 Uhr
Ist das Service Pack 2 bei deinem WinXP integriert? Bei mir wollte sich SafeGuard auch partout nicht installieren lassen (musste es immer im Abgesicherten Modus deinstallieren), als ich, nach getaner SP2-Update und geraumer Zeit, SafeGuard nochmal installierte, gabs keine Probleme mehr. Daraus schließe ich, dass das Problem irgendwie mit dem Nicht-Vorhandensein des SP2 zu tun hat. So hab ich mir das damals erklärt^^. Ob das allerdings wirklich stimmt, weiß ich nicht, es ist "nur" eine Vermutung...
Bitte warten ..
Mitglied: 24844
09.02.2006 um 15:58 Uhr

Ist das Service Pack 2 bei deinem WinXP
integriert? Bei mir wollte sich SafeGuard
auch partout nicht installieren lassen
(musste es immer im Abgesicherten Modus
deinstallieren), als ich, nach getaner
SP2-Update und geraumer Zeit, SafeGuard
nochmal installierte, gabs keine Probleme
mehr. Daraus schließe ich, dass das
Problem irgendwie mit dem
Nicht-Vorhandensein des SP2 zu tun hat. So
hab ich mir das damals erklärt^^. Ob
das allerdings wirklich stimmt, weiß
ich nicht, es ist "nur" eine
Vermutung...


Hallo,

SP2 ist installiert! Das ist es wohl leider nicht
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
09.02.2006 um 16:03 Uhr
Hallo

Bei 3.10.2 sollte das Sp2 noch keine rolle Spielen. Ich setze 4.10 und 4.11 ein und hatte bis jetzt noch keine Probleme weder bei Win 2k noch bei Win Xp, ich muss aber dazu sagen das ich immer vorher alle Patches einspiele. Was habe sie vorher genau eingestellt nur Boot Schutz oder mit Patriotin verschlüsseln oder das ganze Programm ( ganze Festplatte verschlüsseln). Habe sie SGE direkt von Utimaco gekauft oder von einem Händler. Wenn sie es direkt von Utimaco habe haben sie eventuell noch Anspruch auf Support. Sie können auch mal bei www.Utimaco.de schauen die haben dort auch eine Große Wissensdatenbank mit bekannten Fehlern.
Bitte warten ..
Mitglied: 24844
09.02.2006 um 16:18 Uhr
Hallo,

die Update-Patches sowie die gesamte benötigte Software sind installiert. Verschlüsselt habe ich die Festplatte (keine weiteren Datenträger, MBR restaurieren gehört da mit dazu)
Leider habe ich keinen Support bei Utimaco

und die Knowledgebase ohne Supportvertrag ist leider auch sehr dürftig...

Mit freundlichen Grüßen scheema
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
12.02.2006 um 10:21 Uhr
Hallo

Habe mich mal schlau gemacht über dein Problem und ich muss die sagen das es bei neuen Notebooks besser währe auf SGE 4.11 zu wechseln, da SGE 3.x bestimmte Funktionen der neuen Notebooks nicht mehr unterstützt. Eine Möglichkeit ist in der Boot.ini was hinzufügen in der letzten müsste am ende /fastdetect stehen dort fügst du /NoExecute=AlwaysOff hinzu. Ich hoffe das das Problem damit erledigt ist. Wenn du noch mehr infos brauchst kann ich dir den Artikel mal zusenden ist aber in englisch.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
15.02.2006 um 09:50 Uhr
Hallo

Konnte ich dir helfen mit deinem Problem oder ist es immer noch nicht gelöst.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
15.02.2006 um 09:50 Uhr
Hallo

Konnte ich dir helfen mit deinem Problem oder ist es immer noch nicht gelöst.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 24844
15.02.2006 um 10:00 Uhr
Hallo,

das Problem liegt anscheinend tatsächlich an einer zu alten SafeGuard Version.
XP SP2 wird erst ab SafeGuard 3.2 unterstützt.

Update auf 4.2 ist leider auch erst ab 3.2 nötig, also haben wir neu bestellt. Ich warte noch auf die Lieferung und schreibe dann, ob es geklappt hat.

Danke für die Mühe!!
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
15.02.2006 um 10:36 Uhr
Hallo

Ich würde 4.2 noch nicht kaufen gibt es immer noch Probleme ausser dem will Utimaco auf der Cbit ein neues Produkt vorstellen, um was es aber geht weiss ich selber noch nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 24844
16.02.2006 um 08:41 Uhr
Hallo,

bis nach der Cebit kann ich die Notebooks aber nicht bei mir liegen lassen

Die GL hat sich für den Kauf entschieden und heute Nacht wurde das erste Notebook erfolgreich verschlüsselt
Bitte warten ..
Mitglied: d0k70r
21.04.2006 um 14:28 Uhr
Tippe mal das hier könnte die Lösung sein.
Sind es notebooks mit SATA-Festplatten?


VOR installation von Safeguard die boot.ini folgendermaßen verändern:

[boot loader]
timeout=0
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=AlwaysOff /fastdetect
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
21.04.2006 um 15:23 Uhr
Hallo

Den Tip habe ich schon weiter oben gegeben. Das ganze Problem ist das SGE 3.x nicht mehr mit der neuen Technik zurecht kommt. Ich hatte ihn dan geraten auf die neue Version upzudaten was die bessere Möglichkeit ist.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 24844
21.04.2006 um 15:24 Uhr
Hallo

Den Tip habe ich schon weiter oben gegeben.
Das ganze Problem ist das SGE 3.x nicht mehr
mit der neuen Technik zurecht kommt. Ich
hatte ihn dan geraten auf die neue Version
upzudaten was die bessere Möglichkeit
ist.

Mit freundlichen Grüßen


... und auch funktioniert hat
Bitte warten ..
Mitglied: d0k70r
21.04.2006 um 15:56 Uhr
oh, da muss ich mich schämen, man sollte den thread komplett lesen, ich weiß.

Sind hier inzwischen auch auf 4.11 umgestiegen.
Kann bestätigen, dass hier weniger Probleme auftreten.
Allerdings dauert nach der Installation von SGE das anmelden recht lange.. aber hierzu kann ich wenns mich mal richtig "ankotzt" einen eigenen thread aufmachem.

Grüße

Holger
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
21.04.2006 um 16:48 Uhr
Hallo

Ich werde am Wochenende SGE 4.20 auf einem IBM Notebook Installieren und ich schau mit das mit dern Anmelde zeit mal an. Dauert das anmelden immer so lange oder nur direct nach der Installation?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 19913
05.10.2006 um 09:06 Uhr
Bei einem IBM Notebook kann der Fehler auch durch eine falsche BIOS-Einstellung hervorgerufen werden:

Security -> Memory Protection -> Exceution Prevention = Disable

bei deaktivierter Option kommt kein Bluescreen mehr....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Installation von macOS 10.12 Sierra auf Xiaomi Mi Notebook Air 12.5

Link von runasservice zum Thema Mac OS X ...

SAN, NAS, DAS
NetApp FAS3240 + DS14MK4 + DS14MK2 Fibre Channel - Installation (4)

Frage von sunny-ko zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Linux
SW-Verteilung und unattended OS Installation

Frage von winlin zum Thema Linux ...

Windows 10
Brauche Hilfe bei BlueScreen Auswertung! (10)

Frage von SgtBurner zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...